Liquid Elemnts Gloss Boost vs. Fusso Coat light vs. Sonax Polymer Netshield vs. Sonax Turbo Lackschutz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jo, mit dem Licht war das so ne Sache in der Dämmerung... Hab da aber eine Idee fürs nächste mal! Ich übe :thumbup:

      Mit Makroaufnahme war das leider schon fast das Maximum was ich aus meiner Cam rausholen kann. Passendes Objektiv muss noch her.
      Aber auch hier bin ich noch am üben :saint:
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: Durch Nachdenken ist der edelste, durch nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • Update, nach einer Woche.
      Ungewaschen, nur der HDR.
      Es hatte lediglich vor zwei Tagen einmal ein paar Tropfen geregnet, nicht der Rede wert!

      Hier ein kleines Video vom Sheeting



      Und hier die Beading Performance:

      Liquid Elements Gloss Boost




      Fusso Coat light




      Polymer Netshield




      Polymer Netshield getoppt mit dem Turbo Lackschutz




      Turbo Lackschutz

      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: Durch Nachdenken ist der edelste, durch nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • Mauszeiger schrieb:

      fehlt nur noch Menzerna Power Lock Ultimate Protection :whistling:
      Die hatte ich mir mal Testweise ins "Lager" gestellt :saint:

      Da ich aber ein absoluter Beading-Narr bin, ist die bei mir ziemlich schnell ins Abseits gerutscht!
      Vllt. war ich auch zu voreilig... Aber im Moment zieht es mich nicht in diese Richtung ;)
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: Durch Nachdenken ist der edelste, durch nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • Muss ja echt sagen, der Turbo Lackschutz ist ziemlich geil! Und wenn ich bedenke, dass die 500ml Pulle nur 2,99 € bei ATU kostet, müsste ich eigentlich nochmal 10 Flaschen kaufen :saint: Und wenn es nur einen Monat durchhalten würde...


      Aber mal die erste Wäsche abwarten :huh: Mal sehen wie sich die Kandidaten dann schlagen.
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: Durch Nachdenken ist der edelste, durch nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • Update 2:

      gestern habe ich den CitiGo mal einer Rinselesswäsche mit D114 unterzogen.

      Vorgehensweise:

      - partielles Einsprühen mit Vorsprühlösung, 15ml auf 2 Liter Wasser
      - Reinigen mit eingeweichtem MFT, Reinigungslösung 15ml auf 4 Liter Wasser
      - Trocknen

      Hier die Beading Ergebnisse nach Wäsche 1:


      Gloss Boost




      Fusso Coat light




      Polymer Netshield




      Netshield getoppt mit Turbo Lackschutz




      Turbo Lackschutz




      Wie wir sehen können stellen sich die ersten Einbußen ein...
      Da ich jetzt aber mal die Probe im Detail testen wollte, habe ich die Haube nur nochmal mit blankem, reinem Wasser abgespült um zu sehen ob das D114 tatsächlich 100% keine Rückstände hinterlässt und keinen Einfluss auf das LSP nimmt.

      Die Beweise in Form von Beading-Pics sehen wir hier:


      Gloss Boost




      Fusso Coat light




      Polymer Netshield




      Polymer Netshield getoppt mit Turbo Lackschutz




      Turbo Lackschutz




      Meine Meinung... So ganz 100% astrein ist auch das D114 nicht ;) Aber für mich immer noch das Beste in Sachen Reinigungsleistung und Neutralität.
      Also hier meine Schlussfolgerung.
      Wer sein Top Beading behalten möchte sollte nach der Rinselesswäsche mit dem D114 nochmal mit reinem Wasser nachspülen und trockenlegen.


      Danke für Eure Aufmerksamkeit, bis zum nächsten Update! :thumbup:
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: Durch Nachdenken ist der edelste, durch nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • Mauszeiger schrieb:

      Kaum zu glauben, dass das Gloss Boost eine Standzeit von 6 Monaten haben soll, andererseits sind auch keine 5 Schichten drauf.
      Klar, ist nur eine Schicht. Aber mal ganz ehrlich, wer legt 5 Schichten von einem Detailer auf, wenn man mit einem anderen Produkt die selbse Standzeit mit einer Schicht erreicht.
      Ich persönlich renne nicht 5 mal ums Auto!

      Shine Mike schrieb:

      Na das bestätigt dann doch meine Beobachtung dass D114 das Beading verschlechtert. In meinem Fall war die Dosierung letztendlich dann wohl zu stark für ein Wachs. Hatte genauso wie mirror.glaze dosiert. Ein Netshield mag das aushalten, mein Wachs hatte ordentlich gelitten. Nur leider ließ sich das dann auch nicht mehr mit Wasser reanimieren.
      Das D114 wird hier wahrscheinlich nicht so viel von den Polymeren angreifen und daher nur oben drauf liegen, dadurch lässt es sich einfach mit Wasser wieder "beleben".
      Dein Wachs wird es tatsächlich etwas angelöst haben... :evil:
      Dann wäre ggf. das D115 was für Dich, oder für all diejenigen die Wachs auf dem Lack haben.
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: Durch Nachdenken ist der edelste, durch nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • mirror.glaze schrieb:



      Meine Meinung... So ganz 100% astrein ist auch das D114 nicht ;) Aber für mich immer noch das Beste in Sachen Reinigungsleistung und Neutralität.
      Also hier meine Schlussfolgerung.
      Wer sein Top Beading behalten möchte sollte nach der Rinselesswäsche mit dem D114 nochmal mit reinem Wasser nachspülen und trockenlegen.


      Danke für Eure Aufmerksamkeit, bis zum nächsten Update! :thumbup:
      Naja, Neutralität hat nichts damit zu tun, dass noch Resttenside oder ähnliches auf dem Lack zurück bleiben. Ist doch mit Shampoos nicht anders.

      Ein Gtechniq GWash ist super Neutral und verschlechtert ohne gründliches Abspülen dennoch hin und wieder das Beading.
    • Das Gloss Boost auf deinen letzten Bildern ist genau so wie ich es kenne. Trotz der schlechten Tropfen ist der Schutz noch vorhanden.
      Daher würde es mich interessieren was das neue Gloss Boost kann.
      Wenn es eine Sprühversiegelung mit SIO2 Anteilen und schönem Beading sein sollte, dann definitiv das Bouncers Bead Juice.
      Der SX Turbo Lackschutz ist aber auch nicht von schlechten Eltern. Vor allem um den Preis :thumbup:
      Wie sieht es da mit der Glätte aus. Genauso "Mau" wie der SX BSD oder besser?
      All what I needed .... ein glatter Lack der beaded
    • So Freunde....

      2,5 Wochen nach dem Auftrag sind rum und es folgte die zweite Rinselesswäsche mit D114.
      Danach auf der Haube nochmal mit reinem Wasser nachgespült und trocken gelegt.

      Hier die Beading Ergebnisse 8)


      LE Gloss Boost




      Fusso Coat light




      Polymer Netshield




      Polymer Netshield getoppt mit Turbo Lackschutz




      Turbo Lackschutz




      Die Bilder sprechen denke ich mal alle für sich ;)

      Schmutzanhaftung, muss ich sagen, ist bei allen Kandidaten ohne Mangel. Selbst Insekten lassen sich mit dem D114 recht einfach entfernen, kein Kraftaufwand oder Schrubben nötig! Vier bis fünf mal locker drüber wischen und sie lösen sich.
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: Durch Nachdenken ist der edelste, durch nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • Für die kurze Zeit und zwei Wäschen enttäuscht mich das Netshield etwas. Also nur in diesem Test, ich kenne das anders. Meine Vermutung hier dann auch, dass das D114 anscheinend zu stark ist und/oder was auf dem Lack hinterlässt, wodurch das Beading gestört wird.

      Reinigungsleistung ganz klar super, aber irgendwie hat es auch Nachteile.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shine Mike ()