Gyeon Bathe+

    • Da ich zu dem Produkt hier noch nichts gefunden habe, möchte ich gern etwas dazu schreiben.
      Nach vielen Jahren mit Wachsen möchte ich mich im Frühjahr gerne mal den Coatings widmen.
      Passend dazu hatte ich mir ein Shampoo bestellt, welcher zur Pflege für Coatings geeignet ist das Gyeon Bathe +.

      Zum testen war der Wagen meiner Frau perfekt, da er wegen Zeitmangel keinen Lackschutz hatte.
      Ab in die Waschbox und Abgedampft. Leider habe ich kein vorher Foto gemacht, aber das Wasser blieb grossflächig auf dem Fahrzeug. Gewaschen habe ich dann mit Gritguard und 30 ml Gyeon Bathe +. Danach zeigte sich folgendes



      Für mich ziemlich beeindruckend, so einfach hatte ich noch nie Lackschutz aufgetragen. Also habe ich mich entschlossen das Bathe+ auch an meinem Fahrzeug zu testen. Dieser hat ein Definitive Wachs als Schutz auf dem Lack.
      Dach



      Heckscheibe hatte vorher keinen Schutz



      Felgen auch ohne Schutz davor




      Nach dem Trocknen




      Ein interessantes Bild noch als das Dach gefroren war



      Fazit:
      Für mich ein super Produkt, mit null Aufwand trägt man einen guten Schutz auf. Egal ob Lack, Chrom, Kunststoff, Felgen oder Scheiben, überall hat man einen schönen Abperleffekt. :thumbup:

      Gruss Paulus

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Paulus ()

    • Kein schlechtes Shampoo aber wie schon gesagt eine echte Zicke.
      Auf dunklen Autos meist Läufer oder Schatten, dafür muss es nicht warm sein. Auf Kunststoff Flecken.
      Was ganz gut geht, nach dem waschen mit was normalen Barthe+ pur auf den Waschhandschuh und alles noch Mals abwischen oder mit FM 10 das Auto nach dem Waschen nochmals mit Barthe+ foamen.
      wichtig viel Wasser nötig beim Einsatz und schnell wieder runter.

      Meine Persönlichen Erfahrungen.