Jay Leno's Garage Quick Detailer

    • Jay Leno's Garage Quick Detailer

      Neu

      Hallo,

      heute kam ich dazu den Jay Leno's Garage Quick Detailer zu testen.

      Der Detailer kommt in einer typischen amerkanischen Größe von 16oz, was 473ml entspricht. Vom Geruch her ist er sehr fruchtig. Irgendwas in Richtung Orange, Maracuja o.ä.




      Testobjekt war das Auto meiner Frau. Letzte Politur gabs im August mit waxtec Turbo Topcoat als Lackschutz. Davon war eigentlich nix mehr üblich. Letzte Wäsche war im Januar...und zwar die Waschanlage in der Werkstatt wegen eines fremdverschuldeten Parkremplers ;( .

      Die übliche 2 Eimer Wäsche mit überdosierten SCG PB. Im Front- und Schwellerbereich sprühte ich reichlich mit Surf City Garage Professional All-Purpose Cleaner 1:4 vor. Nach der Wäsche also 0,0 Lackschutz und der Lack entsprechned haptisch stumpf.


      Den Quick Detailer nahm ich wie üblich als "Trockenhilfe". Also ein paar Sprühstöße auf den nassen Lack und dann einfach mit einem MM DMC getrocknet.


      Das ging alles wie ich es von den üblichen Detailern gewohnt bin. Glanz mag ich nicht beurteilen, aber der Lack ist jetzt auf jeden Fall haptisch spürbar glatter.


      Ob man jetzt unbedingt wechseln muß wenn man seinen "Liebling" gefunden hat, sei dahin gestellt. Aber von "farbigen Wasser" ist das Zeug auf jeden Fall weit entfernt ;) .


      Gruß,

      Stefan
      Lapiz Blue R