SONAX ProfiLine PolymerNetShield / XTreme Protect & Shine Hybrid NPT

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • dann war es wohl die direkte Sonne bzw extreme Wärme, die mir einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Danke fürs Feedback. :thumbup: Ich probiere später noch einmal, wenn der Detailer nach 6-8 Wochen aufgegeben hat.
      Meine Pflegehistorie
      Wer am Lack packt kommt im Heim!



      Best ever!

      Celsi schrieb:

      Geilomat. Dann laufe ich morgen mal in den VW-Verkaufsraum und brülle durch den ganzen Raum: "Ich will das Gleitspray mit dem Rüssel, damit ich endlich in die Ritzen komme !"
    • TruckerWI1 schrieb:

      Dachte das Zeug sei neu auf dem Markt,dem Bild nach muss es das ja schon 10 Jahre geben........meine ja nur wegen dem Design der Lampe und dem Röhrenmonitor.................... :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

      Ist aber Flachbildschirm :D . Die Wohnung ist mir egal, kann hier gerne aussehen, wie es will. Hauptsache funktioniert. Den Bildschirm hat mir mein Nachbar geschenkt, weil er sich einen neuen gekauft hatte. Wie gesagt, mir schnuppe! Und Lampe - solange sie funktioniert - bleibt auch stehen! :D :D :D
    • TruckerWI1 schrieb:

      meine ja nur wegen dem Design der Lampe und dem Röhrenmonitor.................... :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D


      ... und die Fragen im Test erst ... gaaanz alter Hut, aber ich glaube, da ändert sich so schnell auch nix.
      Sag mal, kriegen die Schüler heute immer die fertigen Sätze vorgekaut? ?( Ich hoffe, das ist Klasse 5 oder 6! ;)
      Meine Pflegehistorie
      Wer am Lack packt kommt im Heim!



      Best ever!

      Celsi schrieb:

      Geilomat. Dann laufe ich morgen mal in den VW-Verkaufsraum und brülle durch den ganzen Raum: "Ich will das Gleitspray mit dem Rüssel, damit ich endlich in die Ritzen komme !"
    • Soooo...heute war Waschtag. Zu meiner Überraschung zeigten sich nach dem Einschäumen beim Abspülen mit dem Hochdruckreiniger massive Unterschiede zwischen den beiden Dachhälften:



      Ich bitte die schlechte Bildqualität zu entschuldigen. Hätte ich geahnt, welcher Unterschied da sichtbar wird hätte ich eine ordentliche Kamera mitgenommen. So war nur ein recht betagtes Handy greifbar.

      Die rechte Dachhälfte mit dem Netshield wie auch die Motorhaube zeigten ein (für meinen Geschmack) deutlich schöneres Beading. Die linke Dachhälfte - das kommt auf dem Bild nur bedingt raus - zeigte ein eher unbefriedigendes Beading. Gut, der Vergleich Detailer gegen "sowas-wie eine-Versiegelung" ist auch grob unfair. Nichtsdestotrotz macht das Netshield Lust auf mehr und ich werde dem Zeug bei der anstehenden Aufbereitung mal eine Chance auf dem ganzen Auto geben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von AMenge ()

    • So Tag der Arbeit und mal eben den Fiesta von meiner Tochter bearbeitet 3 Jahre alt, 30tkm.

      Aussen: Waschen, Kneten, Profiline Nano Politur und Polymer Netshield als extra Motorwäsche.

      Jetzt warte ich das es regnet und dann mache ich noch ein paar "Perlen" Pics, bekloppt nicht wahr?

      Der Kratzer am Kotflügel ist im übrigen der Lupo von meiner Frau, der sich dort spiegelt. Habe als ich das Foto gesehen haben auch erst fast nen Herzklappenabriss bekommen :D



      Motor: Reinigung mit SX Power Clean 1:20 dann auf den nassen Motor dünn MOS2 Öl aufsprühen. Morgen "glänzt" er dann schon seidenmatt.

    • Im Rahmen meiner letzten Komplettaufbereitung (Bericht siehe hier) habe ich das Netshield vor zweieinhalb Wochen auf dem ganzen Fahrzeug angewendet. Seither wurde mein Auto nicht gewaschen, aber täglich bewegt. Das Auto steht nachts in der Garage, tagsüber draußen, tägliche Fahrtstrecke min. 70km.

      Den heutigen Regen habe ich dann mal genutzt, ein paar Fotos zu machen. Das Ergebnis finde ich - gerade für ein ungewaschenes Auto - durchaus erfreulich.

      Kofferraum:


      Dach:


      Nahaufnahme:


      Nahaufnahme:


      Nach einer kurzen Fahrt sah das Dach dann so aus:


      Und hier der Beweis, dass das Auto wirklich ungewaschen war:



      Mein Zwischenfazit zum Polymer Netshield, natürlich noch nach recht kurzer Zeit, fällt zwiespältig aus. Das Ergebnis überzeugt durchaus, die Verarbeitung nicht unbedingt. Aber da ist vielleicht auch noch Optimierungspotential bei mir vorhanden. Ich bin jetzt auf die Standzeit gespannt und werde mir beim Waschen die Detailer-Spielereien verkneifen.

      Eine Frage am Runde: Warum sehen einen die Nachbarn eigentlich so komisch an, wenn man im Regen mit einem Fotoapparat in der Hand um sein Auto läuft? Verstehe ich irgendwie nicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AMenge ()

    • Die Bilder sprechen auf jeden Fall mal für sich, vor allem wenn man bedenkt dass das NetShield "nackt" und ohne Versiegelung als Basic drauf ist. Allerdings muss ich auch dazu sagen dass man den gleichen Effekt auch mit dem Brilliant Shine Detailer hinkriegt, und da hat man keine Probleme bei der Anwendung, wobei das natürlich noch zu klären wäre warum das NetShield so zickte.

      Die Nachbarn sind halt Nicht-Wisser ^^ :D .
    • Ich bin sehr auf die Standzeit gespannt. Wenn die gut ist, dann gebe ich dem Produkt auf alle Fälle noch eine Chance und werde bei der Anwendung nochmal ein wenig experimentieren. Ich habe aus eigener Erfahrung gelernt, dass man ein Produkt niemals nach der ersten Anwendung verurteilen sollte was die Verarbeitbarkeit angeht.

      Beim nächsten mal würde ich wahrscheinlich den PreCleaner weglassen und nach der Finish-Politur nur nochmal mit IPA nachwischen. Die Glätte, die das Prima Amigo gebracht hat, hat das Netshield ja teilweise wieder weggenommen. Das soll keine Bewertung sein sondern nur eine Feststellung, denn das Ergebnis spricht im Moment ja noch für sich. Ich bin jedenfalls sehr gespannt, wie das Produkt sich über die Zeit schlägt.
    • Sorry für die späte Antwort, aber ich bin erst heute zum Waschen und Fotografieren gekommen. Meine Erfahrungen mit dem Netshield sind ausgesprochen positiv. Die beigefügten Fotos zeigen den Wagen ziemlich genau 4 Monate nach der letzten Aufbereitung und dem Auftrag des Netshield. Zwischendurch habe ich lediglich gewaschen (CG Glossworkz) und auf jeglichen Detailer verzichtet, um das Ergebnis nicht zu verfälschen. Die aktuellen Fotos sind vor der Wäsche entstanden, ich habe den Wagen lediglich mit dem HDR gewässert.

      Aber lassen wir Bilder sprechen:












      Das Netshield hält deutlich besser als das Collinite 476S, welches ja für seine gute Standzeit bekannt ist und das ich vor vier Monaten nahezu zeitgleich auf den Wagen meiner Holden aufgebracht habe. Ihr Wagen wurde in der Zwischenzeit weniger gefahren und stand deutlich mehr in der Garage. Allerdings habe ich das Collinite dort kürzlich nachgelegt, weil mir das Beading nicht mehr gefiel.

      Aufgrund der ausgesprochen positiven Erfahrungen mit dem Netshield werde ich für den Winter die Nano-Lack-Versiegelung verwenden. Ein Erfahrungsbericht wird auch dazu folgen.