LED Fluter / stabiles Stativ

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sind ja Einige, die den 50W LED Strahler haben (mit Stativ ohne einen Ständer zu bekommen :pinch: ). In Heidelberg habe ich das auch so weitergegeben, dass mir der 50W reicht und vergleichbar hell wie die 400W Teile sind. Die LED Teile für 179 Euro sofortkauf sind ein Anhaltspunkt. Der Ebayhändler bietet auch gegen gebot an. So ca. 2-3 Strahler mit Stativ pro Tag und die laufen abends aus. Ca. 50 Euro ist ein anhaltspunkt, was vernünftige Gebote angeht, aber mal ne Weile beobachten und schaun, dann sieht man ja, für welchen Betrag die immer weg gehen. :thumbup:

      Mehr als 50W halte ich bei den Strahler für ne Aufbereitung als nicht nötig. Nur meine Meinung. Bilder folgen dann später.
      Meine Pflegehistorie
      Wer am Lack packt kommt im Heim!



      Best ever!

      Celsi schrieb:

      Geilomat. Dann laufe ich morgen mal in den VW-Verkaufsraum und brülle durch den ganzen Raum: "Ich will das Gleitspray mit dem Rüssel, damit ich endlich in die Ritzen komme !"
    • Kannst du bitte mal links zu ebay posten, ich finde nämlich absolut nichts.


      edit:

      Meinst du sowas:

      ebay.de/itm/lux-pro-50W-LED-BA…ittel&hash=item3cc87fc7cf

      Viel vertrauenserweckender als mein Baustrahlerstativ sieht das aber auch nicht aus.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von psaiko ()

    • Ebay Link, Verkäufer stimmt auch.

      Mein Baumarktstiv mit 2x400W war mit lose ausklappbaren Beinen, die Höhenverstellung war klapprig, viel zu viel Spiel im Stativ und fir Lampengehäuse waren mit dünnstem Metallwinkeln befestigt.
      Meine Pflegehistorie
      Wer am Lack packt kommt im Heim!



      Best ever!

      Celsi schrieb:

      Geilomat. Dann laufe ich morgen mal in den VW-Verkaufsraum und brülle durch den ganzen Raum: "Ich will das Gleitspray mit dem Rüssel, damit ich endlich in die Ritzen komme !"
    • Ich denke, ich werde Psaikos Lösung mal nen Versuch geben.

      Preis/Leistung von einzelnem Strahler und Stativ sind top. Nur leider sind irgendwie alle Auktionen, die ihr verlinkt habt, abgelaufen.. Hoffentlich finde ich die Wiedereingestellten.

      Die Adaption mit der Schlauchschelle ist sehr innovativ, aber da lass ich mir noch was Stabileres einfallen :D

      Edit: Bin gerade etwas aufgeschmissen, weil der von Psaiko verlinkte Strahler nicht mehr vom Händler angeboten wird.
      Weiß jetzt nicht recht, welchen 50W Fluter zu welchem Preis von welchem Händler ich sonst nehmen soll :( Will keinen Schund kaufen

      Edit2: Wie siehts mit dem hier aus? Ebay-Link
      Gruß, Hermann

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Hman ()

    • jap, "lux.pro" als Stichwort und Verkäufer stimmen. Den hab ich auch! Schlag zu. Das Stativ ist auch gut verarbeitet. Nur das schon erwähnte Stromkabel ist recht kurz und ein separater Ein/Aus-Schalter fehlt. Die Probleme lassen sich auf einen Schlag lösen. Stecker ab und Schalter mit 5m Kabel dran und fertig. ;)
      Meine Pflegehistorie
      Wer am Lack packt kommt im Heim!



      Best ever!

      Celsi schrieb:

      Geilomat. Dann laufe ich morgen mal in den VW-Verkaufsraum und brülle durch den ganzen Raum: "Ich will das Gleitspray mit dem Rüssel, damit ich endlich in die Ritzen komme !"
    • So, hab heute meinen lux.pro endlich vom Nachbarn abgeholt :thumbsup:

      Für 40-60€ (je nach Autkionsglück) ein super Teil, für das ich sicherlich auch bereit gewesen wäre, mehr zu blechen.
      Im Vergleich zu nem 1-fachen Baumarktstrahler für ~15€ lohnt sich die Mehrinvestition auf alle Fälle.

      Das gelbe Stativ ist super stabil und der 50 Watt Strahler ausreichend hell. Das Neutralweiß ist meiner Meinung nach genau richtig.

      Hätte ihn mir viel kleiner vorgestellt - ist ja ein riesen Klopper das Teil :D Allein der LED Chip.. Meine Fresse
      Gruß, Hermann
    • Rechtzeitig zum Wochenende kam die neue Flutlichtanlage aka LED-Strahler + Stativ. Die Maße des Stativs hatte ich dann wohl ein wenig unterschätzt - Busse sollte jetzt auch von oben bestrahlbar sein :)
      Jetzt heißts dann erst mal eine gescheite Konstruktion zur Befestigung des Strahlers basteln. Ick froi mir aufs Ausprobieren :thumbup:

      Folgende Vorraussetzung für den Umbau:
      - Strahler ist in der Höhe flexibel einstellbar
      - Strahler ist in der Neigung flexibel einstellbar
      - Strahler ist schnell demontierbar

    • Hman schrieb:

      Wie siehts mit dem hier aus? Ebay-Link
      ... Habe vorhin mal beim selben Händler reingeschaut und ein bisschen geschnökert. Dabei habe einen dieser kleinen Schätze für 17,90€ ersteigert:

      "KLICK"

      Die großen 50er mit Stativ scheint es aktuell nicht mehr zu geben.

      Demnächst bekommen die Fluter erstmal ordentliche Kabel. U.a. dieses hier:




      Schön adaptiert mit Buchse direkt am Strahler, sodass man mit Kabellängen- und Arten variieren kann.

      Über einen passenden Schalter im oder am Gehäuse mache ich mir noch Gedanken


      Zum 50er: Bin bis jetzt absolut zufrieden.. Das Stativ is übelst solide, der Strahler schweine hell.. Hat schon sehr oft geholfen in den letzten Monaten und wird es in seinen prognostizierten 30.000 Lebensstunden hoffentlich noch weiterhin tun.
      Gruß, Hermann

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hman ()

    • Gute Idee. Ich habe auch einen meiner 400W Strahler auf ein solches (aber gebrauchtes) Rohrdinges geschraubt. gerade wenn man an der Seite des Wagen zu Gange ist, kann die Lichtquelle gar nicht tief genug am Boden sein. Mit Stativ geht das bekanntlich nicht. Wie hell sind denn die 10W Teile? Taugen die wenigstens zum Renovieren? wirklich hell kann ich mir die Teile nicht vorstellen.
      Meine Pflegehistorie
      Wer am Lack packt kommt im Heim!



      Best ever!

      Celsi schrieb:

      Geilomat. Dann laufe ich morgen mal in den VW-Verkaufsraum und brülle durch den ganzen Raum: "Ich will das Gleitspray mit dem Rüssel, damit ich endlich in die Ritzen komme !"
    • Lux.Pro 10W LED Fluter mit Tragevorrichtung

      Wie gesagt, die großen 50W Strahler mit dem super-stabilen Stativ gibt es zZ leider nicht mehr auf Ebay :(

      Dafür massenweise von den kleinen Freunden hier:



      Verpackt im Originalkarton, kommen die Teile von (easy)bay - dem Händler, von dem ich "damals" auch den großen 50er ersteigert hatte. Und für durchschnittliche 17-20€ inkl. Porto wieder mal wieder ein echtes Schnäppchen in Anbetracht der Qualität!



      Alles 1A geordnet und sicher verpackt.
      Das Paket beinhaltet den 10W LED/SMD Fluter mit 3-poligem, 1.5m langem Kabel, den 2-teiligen Ständer und Tragegriff mit Schaumstoffüberzug und das Montagematerial inkl. Plastekäppchen für die offenen Rohre!
      Alles zum Selberbauen.. Das fetzt!! :) Einzig benötigt wird ein 10er Maulschlüssel. Keine Nuss, dat passt nich beim Zusammenbau! Schwachsinn, funktioniert doch^^



      Als Maßstab zur Kompaktheit...

      Noch ein paar Facts:

      - nach hinten um ca 45° schwenkbar, nach vorne ca. 5-10° abhängig von der Einstellung des Bügels direkt am Strahler! Wenn man den auch noch löst, kann man den in jede erdenkliche Richtung blicken lassen.
      - verdammt hell (nicht reingucken! :pinch: )
      - passt liegend und zu 2t super in einen Schaumstoff-gefütterten Sys 3 Classic oder T-Loc :thumbsup:


      Edit: Gerade noch einen für die Arbeit ersteigert - 13,50€ :whistling:
      Gruß, Hermann

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Hman ()