Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 31.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von battlecore: „Aber verzichte mal auf son Zeug was irgendwer in ner Werkstatt oder weissdergeier wo so auf die Autos draufhaut. “ Ja, habe ich auch bemerkt. Etwas geholfen hatte er aber Habe zur Zeit noch keinen Insektenentferner (mehr), werde wohl gen Frühjahr auf den Grime Destroyer zurückgreifen. Ist auf meiner Liste für die nächste AP24 Bestellung.

  • Hallo lieber Community, Ich habe die SuFu genutzt, aber noch nichts gefunden. Ich hoffe, ich habe nichts übersehen. Da die meisten von euch Fans von PreCleanern wie Lime Prime und Prima Amigo sind, habe ich mal geguckt, ob es von Collinite auch sowas gibt. Ich bin fündig geworden beim Collinite 390 Pre-Wax Auto Polish. Wenn ich das richtig verstehe, ist es stark vergleichbar mit den o.g. Platzhirschen. Hat einer von euch Erfahrungen dazu? Wäre toll, wenn jemand was dazu schreiben könnte. Vg Opel…

  • @Skyjagger Ja das meinte ich damit eigentlich auch @Hubee wow.... Das ist krass.... Aber eigentlich nicht verwunderlich, irgendwann geht es zu tief...

  • @battlecore ich habe schon alles gegen die Insekten versucht, was ich im Internet gefunden habe. Ich habe die ja schon über ein halbes Jahr drauf (war zur Zeit, als ich meine Ausbildung beendet habe, also Prüfungsvorbereitung und Prüfungszeit = keine Zeit und Lust auf Autowäsche). Bin in der Zeit pro Woche etwa 1000 km + bei praller Sonne, 30°C + und zu 80% auf leerer Autobahn (höhere Geschwindigkeiten) gefahren. Ich habe vier Insektenentferner angewendet, unter anderem auch so ein ganz böses po…

  • Ich würde sagen, 300€ sind mehr als ausreichend dafür. Such dir einen, der auch für Wasserschläuche geeignet ist, dann hat man bei den besseren Produkten eigentlich kein Problem mit Rost. Außerdem finde ich diese Spindeln, die den Schlauch immer gleich auf die Rolle führen, sehr sehr praktisch. Da gibt es natürlich auch qualitative Unterschiede. Hazet baut da meiner Erfahrung nach sehr gute Produkte. Aber ich kann mich auch nicht auf viele Vergleiche stützen. Kenne sonst nur einen günstigen von …

  • Gibt es denn jemanden hier im Forum im Großraum Hamburg / Schleswig-Holstein, der Lust und Zeit hätte, mir das zu zeigen? Das wäre der Oberhammer! Ich habe, außer mehrwöchige Profi Lehrgänge, in diesem Bereich auch keine Workshops gefunden

  • Ja @KingDingeling, er wurde doppelt geknetet. Dass ich mit Videos nicht viel weiter komme, habe ich heute schon bemerkt, nachdem ich Aussagen dazu in den Foren hier gelesen habe. Peinlich, dass ich wirklich dachte, durch die XaronFR Videos ganz gut vorbereitet zu sein ganz im Gegenteil, sie haben mich eher verwirrt. Nur wurde mir hier auch empfohlen, viel zu lesen und Videos zu sehen, deshalb dachte ich, ich übersehe was. Offenbar hilft es nur nicht. Sorry, dass mein Gefrage nervt. Ich hoffe ja …

  • Wie du siehst @firewood2013, es gibt offenbar genügend gute Produkte. Ist wohl eher eine Sache der geplanten Investitionsmenge

  • Bilder, auf denen man den Streifen erkennen konnte, habe ich leider nicht hinbekommen. Stattdessen habe ich aber zufällig kurz einen Hobby Aufbereiter getroffen. Der hat sich das angesehen und gesagt, dass das Pad nicht ausreichend gesättigt war (ich habe ihm das benutzte Pad gezeigt), es könne laut ihm tatsächlich gut daraus gefolgt sein, dass ich einen oder zwei Kreuzstriche zu viel gemacht habe. Es seien auch keine Hologramme, wie man sie eigentlich kennt gewesen, eher eine Ungleichmäßigkeit.…

  • Zitat von LackNorris: „Zu was für einem Fazit kommt er im Video? Wie gesagt ich habs nicht gesehen aber wahrscheinlich kommt das Fazit, dass BSD ein stärkeres Abperlverhalten hat “ Ich als Anfänger hatte nicht das Gefühl, dass es so großer Blödsinn ist. Einzig die Schnitte in den Videos und die mangelnde Erläuterung von Poliertechniken waren auffällig. Ansich hat er mir schon einiges sehr gut näher gebracht, ohne dass ich auch nur eines seiner Produkte DESHALB gekauft habe. ABER ich musste gerad…

  • Also ich habe bisher nur einen von Hazet und einen von Kraftwerk genutzt. Der von Hazet ist der Hammer, gut ausgeglichen (bezüglich Kraft beim Einziehen, Widerstand auf Spannung, etc.), mit Spindel, damit der Schlauch gerade aufrollt, etc. Habe aber gerade nachgesehen, die sind auch ganz schön teuer. Welcher von Kraftwerk es genau ist, weiß ich nicht, er ist aber auch vollkommen in Ordnung und seit mindestens 5 Jahren im Einsatz. Ist ein geschlossener ohne Spindel.

  • DIY: PreCleaner für Coatings

    Opel-Gang - - Versiegelungen

    Beitrag

    Ah okay, schade. Aber gut zu wissen

  • DIY: PreCleaner für Coatings

    Opel-Gang - - Versiegelungen

    Beitrag

    Ich denke, meine Frage passt hier am besten: Ab und zu werden Schülke Mikrozid Universal Wipes bei meiner Arbeit weggeworfen (nach Anbruch 28 Tage haltbar, jedoch eigentlich deutlich länger nutzbar). Diese enthalten etwa 21% IPA und 15% Ethanol, sowie unter 5% anionische Tenside. Die Wipes sind Fließtücher nehmen im begrenztem Maße Dreck gut auf (danach einfach ein neues nehmen) und seien laut Hersteller besonders schonend und auch für empfindliche Flächen bestens geeignet. Seit Jahren werden da…

  • Also ich habe mich nochmal ran gewagt und dieses mal eine Hälfte der Motorhaube und eine Hälfte der Frontschürze gemacht. Die Insekten habe ich mit Feinschleifpaste erst weg bekommen, ging aber sehr gut. Leider habe ich mit der Feinschleifpaste ein paar Hologramme rein gefahren. Deutlich mehr, als ich es aus den Videos kenne. Mit der Anti Hologramm Politur habe ich dann einiges weg geschafft. Lediglich ein feiner Streifen, schwer und nur in einer Position zu erkennen, ist geblieben oder dazu gek…

  • @battlecore das hört sich gut an, werde ich das nächste mal auch versuchen. Aus YouTube hatte ich mir das abgeguckt, mit der Maschine, Pad gerade, über die ausgesuchte Fläche zu "tupfen". Dann verteilt sich die Politur auf der Fläche, aber nicht so wirklich auf dem Pad. Das hatte zur Folge, dass bei meinem Testspot das Pad ungleichmäßig gesättigt war. Ich hatte mal in einem Blog gelesen, wie jemand auf einer Geraden (z. B. ganze Motorhaube von links nach rechts) einen langen Streifen Politur gel…

  • Schaumsprüher/Foamer

    Opel-Gang - - Fahrzeugwäsche

    Beitrag

    Ja stimmt, da habe ich mich vertan. Klar hat man üblicherweise neben dem Druckschalter noch einen -minderer. @teconteroga deshalb finde ich es ja wiederum so gut, die kleine Alta Foam damit zu betreiben, weil sie flexibel bleibt und unabhängig von Kompressor oder Akkupumpe weiterhin im Handbetrieb läuft. Für die größeren Gloria, als auch für andere weniger bekannte Hersteller gibt es ja schon Extra Druckluftanschlüsse mit Druckminderer bzw. Füllventil. Mir geht es dabei auch eher um die Spielere…

  • Schaumsprüher/Foamer

    Opel-Gang - - Fahrzeugwäsche

    Beitrag

    Ich wollte hier auch mal meine Frage stellen, bzw um Feedback zu meiner Idee bitten: Ich habe eine Alta Foam 2000 und erwäge, das Gepumpe zu minimieren. Dabei bin ich natürlich auf das Autoventil mit der Akkupumpe gestoßen, aber folgendes: Ich habe in 90% der Fälle Druckluft zur Verfügung (HDR auch häufig, aber eben nicht immer, weshalb sich eine Foam-Lanze nicht unbedingt lohnt). Da dachte ich, könnte ich diese ja auch verwenden. Nur muss dabei ja der Druck auf maximal 3 bar einstellbar sein. E…

  • Alles klar. Ja einen 75er Teller habe ich noch nicht. Möchte es ja erstmal mit den Flächen hinkriegen. Aber das wäre dann schon ärgerlich. Dann behalte ich die 9mm jetzt mal. Habe inzwischen einen Testspot gemacht. War da aber wohl viel zu vorsichtig (wenig Politur, fast keinen Druck), weshalb nicht viel passiert ist. Ich werde mich mal weiter ran tasten. Ist auf jeden Fall viel besser, als sich gleich vorzunehmen, in zwei Tagen das ganze Auto zu machen. So kann ich es nach und nach verbessern. …

  • Alles klar, danke @Hans Glanz Ich habe jetzt eine weitere Frage aufgrund eines Angebotes bei Amazon: Für 3€ weniger (als meine jetzige) gibt es jetzt im Angebot den zwei mal größeren Bruder meines Dino Kraftpakets (meiner 9 mm 650 Watt, entspricht Liquid Elements T2000 v2) und zwar mit 720 Watt und 21 mm. Finde ich gerade sehr interessant, da das Angebot sehr gut zu sein scheint. Jetzt steht die Überlegung im Raum, sie zu tauschen (kann meine Dino noch zurück geben). Nur denke ich, dass 21 mm fü…

  • Ich habe jetzt in einigen Videos gesehen, dass Einige den Teller tlw nur 50% aufsetzen. Jedoch war dies immer nur beim 75er Teller. Gibt es ne Faustregel, wie viel vom Teller auf einer Oberfläche sein soll? Besonders bezüglich 125er Teller. Gemeint ist der Anteil des Tellers, der auf der Fläche ist im Vergleich zum Anteil des Tellers, der in der Luft schwebt. Bei Kanten, Kurven, Wölbungen, etc. Wenn ich Holz mit ner Exzenter schleife, kann ich auch nur ein kleines Stück (so 10% aufsetzen, der Re…