Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 776.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Hans Glanz: „Mach mal schön dick Vaseline drauf und lass das über Nacht stehen. An nächsten Tag einfach abwaschen und Ende. “ Vaseline?? Zieht das ein oder löst das an?

  • Einer meiner HF hatte auch einem Maler gehört, der mit dem Airbrush auf dem Profilbild. Da war an den Einstiegen, Türgriffen und einigen Verkleidungen auch Farbe dran, weiß nicht ob Wandfarbe oder was anderes. Die ging mit normalem Silikonentferner ganz leicht runter, also nicht Bausilikonentferner ne...das ist was anderes... Ist jetzt zwar ne teure Literpulle, aber die wird für dich wohl ausreichen denk ich. Ich hab ja immer 5 Liter Kannen. ebay.de/itm/1-Liter-Silikonent…00-Autolack-/1905482790…

  • Zitat von psaiko: „Bei 130€ brutto die Stunde als offiziellem Stundensatz finde ich das nicht. “ Ja ich wusste ja nicht das es Dreischicht ist, klar dauert das viel länger. Der Lack an sich ist ja nicht so teuer, daher meine Verwunderung. @SeeBa Du meinst die kleine Macke an der Kante? Ich glaub da wird dir ein Lackierer vom lackieren abraten. Aber kann man natürlich so machen lassen. Ich würd aber empfehlen da einmal etwas Grundierung zu tupfen weil ja das Blech scheinbar durchguckt. Nen Tag tr…

  • Nunjaaa..wenn der Lack keinen Lackschutz drauf hat ausser "Heisswachsversiegelunglotusperleffektkackenscheissdreckszeug" dann sitzt natürlich auch jeder Dreck richtig fest. Wenn da schon Flecken zurückbleiben dann isses schon zu spät. Aber verzichte mal auf son Zeug was irgendwer in ner Werkstatt oder weissdergeier wo so auf die Autos draufhaut. Mir hat auch mal einer son Suuuperzeugs aufgedrängt "Das ist für alles". Ok das war nix aderes wie Bremsenreiniger. Also von daher wär ich immer misstra…

  • Was mir grad noch einfällt...du hattest Insektenreste ne? Probier beim nächsten Mal einen Insektenentferner, sind zwar teuer, aber die funktionieren Einwandfrei selbst wenn die Viecher Wochen über Wochen von der Sonne eingebrannt sind. Aufsprühen und denn so drei vier Minuten wirken lassen und dann mit Mikrofasertuch abwaschen mit Shampoowasser. autopflege24.net/surf-city-gar…grime-destroyer-5136.html Aber nicht in der Sonne auf heissen Teilen ne...sonst gibts gruselige Flecken vor allem auf bla…

  • Zitat von Opel-Gang: „Ja @KingDingeling, er wurde doppelt geknetet. Dass ich mit Videos nicht viel weiter komme, habe ich heute schon bemerkt, nachdem ich Aussagen dazu in den Foren hier gelesen habe. Peinlich, dass ich wirklich dachte, durch die XaronFR Videos ganz gut vorbereitet zu sein ganz im Gegenteil, sie haben mich eher verwirrt. Nur wurde mir hier auch empfohlen, viel zu lesen und Videos zu sehen, deshalb dachte ich, ich übersehe was. Offenbar hilft es nur nicht. Sorry, dass mein Gefrag…

  • Sichtbare Hologramme kann man mit einer Exzenter glaube ich nur schwer produzieren, mit einer Rota geht das dagegen super Wenn die Politur nicht gleichmässig im Pad verteilt ist dann wird es immer etwas ungleichmäßig poliert, das kann man später unter Umständen auch sehen wenn man eher zu schnell mit der Maschine über die Fläche geht. Geht man langsamer drüber dann wird ja trotzdem alles noch relativ gleichmässig poliert. Aber es darf halt auch nicht zuviel Politur im Pad sein, sonst geht auch d…

  • Zitat von Opel-Gang: „Ich habe jetzt in einigen Videos gesehen, dass Einige den Teller tlw nur 50% aufsetzen. Jedoch war dies immer nur beim 75er Teller. Gibt es ne Faustregel, wie viel vom Teller auf einer Oberfläche sein soll? Besonders bezüglich 125er Teller. Gemeint ist der Anteil des Tellers, der auf der Fläche ist im Vergleich zum Anteil des Tellers, der in der Luft schwebt. Bei Kanten, Kurven, Wölbungen, etc. Wenn ich Holz mit ner Exzenter schleife, kann ich auch nur ein kleines Stück (so…

  • Mit deiner nachbestellten Medium Cut wirste bestimmt schon was erreichen können, Kratzer gehen vielleicht nicht alle weg, kannst ja nur du wissen wenn du es probierst. Was ich als Tip noch vergessen habe, du hast dir ja eine Exzenter gekauft ne? Viele feuern die Maschine auch in die Ecke weil ihnen nach 5 Minuten die Hände abfallen von den Vibrationen. Weil sie versuchen die Maschine mit aller Gewalt festzuhalten. Nimm die Maschine und leg sie am Ende einfach nur so in die rechte Hand rein, nur …

  • @Opel-Gang Vor allem wenn man noch nicht viel Übung hat sollte man erst mit einer milderen Politur anfangen und einen Testbereich polieren, wenn du dir da z.b. ein 40x40cm Quadrat mit Abklebeband einfach mal auf die Haube machst und darin mit einer Medium Cut polierst, dann siehst du super ob diese mildere Politur vielleicht schon ausreicht. Sollte die optisch für dich nicht ausreichen, machst du dir daneben nochmal mit Abklebeband ein weiteres 40x40cm Quadrat und dort drin polierst du dann mit …

  • Zitat von lala2k00: „Wir haben bereits 2 scheppach durch. Jeweils nur 1 bis 2 Jahre gehalten trotz ölwechsel. Mittlerweile haben wir die Kessel verbunden und eine Käser Einheit zum pumpen drauf. Ein Unterschied wie Tag und Nacht “ Bisher macht meiner keine Probleme, aber es gibt auch unterschiedliche Aggregate. Die Einzylinder halten manchmal echt nicht lange. Bei mir ist ein nagelneuer Einzylinder nach ein paar Stunden hin gewesen, einfach Pleuel abgerissen. Zitat von atomicfan: „Kessel verbind…

  • Zitat von psaiko: „Zitat von battlecore: „Zitat von psaiko: „@zlatan75 ist damals auf meinen Rat hin auch über 100km zu meinem Lackierer gefahren. Es lohnt sich wenn die Erwartungshaltung richtig geklärt wurde. Einziges Manko wie bei vielen - Perfektes Finish klappt nicht immer. Aber da sie auch mittlerweile mit Rupes arbeiten ist das schon deutlich besser als früher “ Aber 1500 für ne Schürze lackiern und dranstecken...schon bissel heavy? “ Was bei raus kommt wenn man es bei 2. klassigen Betrie…

  • Zitat von psaiko: „@zlatan75 ist damals auf meinen Rat hin auch über 100km zu meinem Lackierer gefahren. Es lohnt sich wenn die Erwartungshaltung richtig geklärt wurde. Einziges Manko wie bei vielen - Perfektes Finish klappt nicht immer. Aber da sie auch mittlerweile mit Rupes arbeiten ist das schon deutlich besser als früher “ Aber 1500 für ne Schürze lackiern und dranstecken...schon bissel heavy?

  • Wer klebt denn mit Panzertape was ab? Hab ich ja noch nie gehört Die Messgeräte sind eigentlich nur so als letzter Notnagel wenn sich einfach kein passendes Mischrezept für den gewünschten Lack mehr finden lässt, bei einem sehr alten Auto z.b. Dann hilft das Messgerät sich da an möglichst ähnliche Farbtöne anzunähern. Auch bei nagelneuen gepflegten Lacken ist es schon nicht selten das man kaum mehr als 90 Prozent Übereinstimmung mit einem Lack hat. Varianten ein und desselben Lackes kann man dam…

  • Zitat von PacificDigital: „So nen Scheppach habe ich auch noch... für kleine Arbeiten ist das Ding völlig ausreichend, aber nicht für den Dauerlauf bzw. längere Arbeiten. Schon mit dem Schlagschrauber ist er bei fest sitzenden Schrauben völlig überfordert... hier hilft dann nur nen Kompressor der auch ordentlich Luft liefert bei anständigem Druck (>8bar). Daher habe ich einen größeren Kompressor mit 12bar und ~620l Abgabeleistung gekauft... damals, 02/2017, habe ich ~1200,-€ bezahlt. Er ist leis…

  • Zitat von JulZ: „@battlecore das ist doch mal eine Erklärung, wie ich sie gerne hab. Vielen Dank dafür! Endlich auch mal wieder was gelernt, statt nur was gelesen Eine Frage hät ich noch: Wieso kann man z.B. nicht bei Stoß auf Stoß lackieren und den Basislack auf das anliegende Bauteil ausnebeln, so dass man wieder keinen Farbunterschied hätte? Oder macht man das so? “ Stoß auf Stoß ist Stoß auf Stoß, dann nebelt man nicht ins angrenzende Bauteil aus, deswegen heisst es ja Stoß auf Stoß. Zitat v…

  • Zitat von DerGrueneBlitz: „Naja, aber was bringen dir 3 Kessel wenn du mehr rausziehst als der Kompressor liefern kann? “ Der Scheppach liefert mehr als nötig. Allein ohne Zusatztanks wenn er komplett leer ist dauert es etwa 30 Sekunden bis er voll auf 10 bar ist. Mit Zusatztanks entsprechend länger. Aber die Luft sinkt nie soweit ab das Druckluftwerkzeug nicht mehr richtig läuft. Nur eine Ausblaspistole zieht mehr raus so das der Druck nach einer Minutedann merklich weniger wird und der Kompres…

  • Unterschiedliches Aussehen bei Metallic und Perl lassen sich verhindern indem man die Teile in der Position lackiert in der sie später auch am Auto sind. Eine Motorhaube also liegend und die Kotflügel stehend usw. Es geht also am besten wenn die Teile am Auto sind und man sie gemeinsam lackieren kann. Dann richten sich die Metallics identisch aus. Das ist nur eben nicht immer genau so möglich.

  • Hmm. Wieso so nen Aufwand? Ich hab einen Scheppach Zweizylinder mit 50 Liter. Da hab ich noch zwei defekte alte 50L Kompressoren als Zusatztank dran. Also 150 Liter. Das Aggregat klingt eher tief und klingelt nicht so schrill. In 10m Entfernung ist das überhaupt nicht mehr störend. Öl im Wasser ist das eine. Wasser ist aber viel schlimmer weil das wesentlich mehr ist und sich ja permanent neu bildet in der komprimierten Luft. Daher lasse ich das regelmässig aus allen drei Kesseln ab. Direkt an d…

  • Zitat von atomicfan: „Schwarz Uni ist ja dankbar zum Nachlackieren. Die Messgeräte/Scanner passten bei Perleffekt Farben leider nie 100%ig “ Seit wann ist das so?? Unischwarz ist daa gruseligste vonne Welt. Wennst Pech hast sieht es nacher kackbraun oder dunkelgrau aus. Ich kenne keinen Farbton der mehr Varianten hat. Allein bei VW L041 gibt es von VW schon über 30 Varianten weil die einfach draufhauen was grad da ist. Zitat von JulZ: „Zitat von DerGrueneBlitz: „Mit der Beispritzverdünnung versu…