Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 985.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wenn man eine Scheibenversiegelung hat und dort den Übergang von gewischter Fläche zu unberührter Fläche beobachtet, kann man gut einschätzen was wie doll auf dem Lack liegt. Wasche das Auto und du bist wieder zufrieden mit dem PHPS.

  • Brauchbar wäre auch alle Strahler Richtung Wand zu drehen. Natürlich nur, wenn du nicht in einer Riesen Halle stehst.

  • Das kommt ganz doll auf das Auto an. Beim Tiguan zb ist unten an der Tür eine lange Gummi Leiste, welche nach einer Regenfahrt immer hart dreckig ist und durch von außen abspülen nicht zu reinigen ist. Das Tuch mit dem ich da drüber fahren würde, wäre Müllreif. Ich mach beim abspülen immer die Tür auf und fahr da einmal mit dem HDR drüber. Wenn man vernünftig zielt, wird dabei auch nix nass was trocken bleiben sollte. Das selbe mach ich auch bei der dummen Ecke mit den Tür-Scharnieren. Dort aber…

  • ENC scheint echt zu helfen.

  • Weiche Bürste, heißt hart genug damit du nicht nur drauf rum wischt und weich genug das du dir den Stoff nicht kurz und klein bürstest. Beispielsweise die Colourlock Lederbürste ist sehr universal. Da hab ich bestimmt 5 Stück von.

  • Erstmal sind Taschentücher das denkbar ungünstigste Tuch. Mikrofasertücher oder Baumwolltücher, sonst nix. Flecken solltest du ggf mit einer weichen Bürste und dem Polsterreiniger bearbeiten. Wichtig ist aber den Reiniger flächig anzuwenden, nicht nur an der Stelle. Wenn der ganze Stoff nass war, ist es einfach viel unwahrscheinlicher das sich Umrisse der gereinigten Stelle abzeichnen. Hinterher solltest du dann den Stoff so gut wie möglich mit einem Mikrofasertuch trocknen.

  • Chemical Guys Leather Scent riecht extremst nach Leder. Zaino Z10 als echte Lederpflege ist aber auch nicht zu verachten. Riechen beide ziemlich ähnlich.

  • Kamikaze ISM 2.0

    Hans Glanz - - Versiegelungen

    Beitrag

    Das wirkt auf den Fotos nur so. Das ISM ist aus einem flacheren Winkel fotografiert als das PHPS. Schau mal das Video.

  • Erfahrungen mit AutoPro PHPS?

    Hans Glanz - - Versiegelungen

    Beitrag

    Das ist doch wieder gute News. Glück gehabt.

  • Zitat von Boffboff: „Zitat von Onkel-Tommi: „identisch mit dem Geruch meiner alten, offenen Echo Flasche, farblich hellblaue Schlumpfw.... “ Kann ich bestätigen, immernoch hellblaues "Schlumpfwasser" “ Falls bei dir Wasser so dick aus dem Hahn kommt, alles gute.

  • Gyeon Coatings Tests

    Hans Glanz - - Versiegelungen

    Beitrag

    Zitat von Dersucher: „Hä Aber jeder Lack ist doch anders. Das würde ich jetzt aber nicht als Referenz für alle Duraflex beschichteten Fahrzeuge nehmen. Und ich glaube auch nicht das die Qualität zu 100% in jeder Flasche gleich ist. Man müsste das ganze jetzt 100 X auf 100 Fahrzeugen testen mit 100 verschiedenen Flaschen. Glaube nicht das das Ergebnis immer gleich ist, wenn doch wäre es natürlich ein mega Armutszeugnis für Gyeon “ Das würde Gyeon echt gut finden, wenn du hundert Flaschen kaufst. …

  • Gyeon Coatings Tests

    Hans Glanz - - Versiegelungen

    Beitrag

    Zitat von Onkel-Tommi: „Das mit dem Beading an sich hätte ich jetzt nicht zu hoch gehängt, ist doch manchmal eine Moment Aufnahme. Aber das nach der Fahrt ist ja schon heftig! Kenne mich mit gyeon null aus, aber kommt da n top Coat drauf ähnlich Crystal Serum mit EXO oder ist das standalone? “ Duraflex besteht aus Base und Flexi. Also ja, sowas wie CS(L) und Exo. Gerade dafür müsste es ganz anders klatschen..

  • Gyeon Coatings Tests

    Hans Glanz - - Versiegelungen

    Beitrag

    Zitat von Hans Glanz: „Zitat von mirror.glaze: „Die Perlen vom Duraflex sind schon leicht runder, muss man sagen. “ Abwarten. Ich gebe mal eine Prognose ab... Während PHPS nach einer Woche richtig zulegt, wird Duraflex in die andere Richtung gehen. Aber ich lass mich gerne überraschen. “ So, jetzt haben wir abgewartet. Ging schon etwas schneller als ich dachte. Hype hype hooray.

  • CarPro Essence

    Hans Glanz - - Polituren / Lackreiniger

    Beitrag

    Meine Herren, ich gebe zu bedenken das fast alles füllt was ich drauf schmiere. Sei es normale Politur, Primer jeglicher Art und das LSP selbst meist auch. Ich kann aber so polieren, daß die Kratzer weg sind, dann gibt es nicht zum auffüllen. Da Essence wirklich poliert/cuttet ist nicht jeder Essence Einsatz automatisch was aufgefüllt.

  • Das PHPS verrät dir optisch schon wann es ready ist. Und wenn du dir etwas Zeit lässt, nimmt es dir das auch nicht übel.

  • Ein bisschen "bsd-ig" ist normal.

  • Caddy 4 - Die graue Eminenz !

    Hans Glanz - - VW

    Beitrag

    Zitat von ...Markus...: „ Einzig die Fahrzeughöhe wird mich noch nerven kosten. Ich hasse es einfach wenn meine Autos dreckig sind. Aber alle 3 Tage aufs Dach klettern um zumindest Rinseless den Kram runterzuholen wird mir irgendwann die Sicherung raushauen. Warten wir es ab “ Könnte es sein, daß es sich um so ziemlich genau 60mm handelt?

  • CarPro Essence

    Hans Glanz - - Polituren / Lackreiniger

    Beitrag

    Es geht eigentlich jedes Pad, das war nur ein gängiges Beispiel. Kurz heißt, einmal kurz drüber fahren, abwischen und Ergebnis angucken. Bei weichen Lacken kann es passieren, daß man den Lack schon nach kurzem finish fahren perfekt hat und sich mit längerem Fahren wieder Haze rein fährt. Weil Lackabtrag wandert ins Pad und macht dir wieder feinste Kratzer, deswegen auch das etwas grobere Pad als Vorschlag.

  • CarPro Essence

    Hans Glanz - - Polituren / Lackreiniger

    Beitrag

    Nehm eine feine Politur, aber nicht das feinste Pad. Zb Rupes Gelb statt weiß. Falls du die Möglichkeit hast, Pad ausblasen und noch mal kurz drüber fahren, nach deinem polieren, vor dem abwischen. Alternativ sehr kurzer Polierzyklus probieren.