Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 142.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rinseless Wash - so mache ich es

    Riza - - Fahrzeugwäsche

    Beitrag

    Zitat von Bloemi: „Warum traust du dich nicht? Wegen den Dummen Kommentaren der anderen oder weshalb? “ Nun, weil der Stellplatzvermieter das Waschen verboten hat, z.B.. Der unterscheidet nicht, ob rinseless oder Schaumschlacht; ebensowenig wie die Mitmieter. Die schmieren einen entweder an oder waschen dann auch, aber auf ihre Weise .... Ich wäre vor dem Block auch vorsichtig, mit der ganzen Chemikalienkiste zum Waschen anzutreten.

  • Rinseless Wash - so mache ich es

    Riza - - Fahrzeugwäsche

    Beitrag

    Zitat von Hans Glanz: „Insekten im Mikrofaser verköttelt sind der blanke Horror imho. “ Stimmt, oft lassen die sich nicht einfach rausschütteln... Dann nehme ich meist einen neuen Lappen, weil mir die schwarzen Punkte (verköttelte Insektenreste) zu heikel sind, um weiter auf dem Lack rumzurutschen. Den letzten Schwamm, den ich benutzt habe, war einer mit Mikrofaserüberzieher….

  • Rinseless Wash - so mache ich es

    Riza - - Fahrzeugwäsche

    Beitrag

    Zitat von Hans Glanz: „Ich spiele schon seit 3 Jahren mit dem Gedanken das Ding zu kaufen, hab es aber doch nie gemacht. “ Für dich als "Gewerblicher" wäre sicher die Standzeit wichtig. Immerhin musst du die nicht unerheblichen Kosten wieder auf die Kunden umlegen... Zitat von cleanfly: „Der Schwamm war hinterher auch sauber, beim auswringen geht der in ONR gekapselte Dreck mit raus. “ Das wundert mich wirklich, weil ONR eben nicht die Eigenschaft hat, den Dreck allein wieder loszulassen (wie hi…

  • Rinseless Wash - so mache ich es

    Riza - - Fahrzeugwäsche

    Beitrag

    Zitat von Hans Glanz: „Da würde theoretisch auch Wasser im Tuch reichen. “ Regelmäßig mal im Vorbeigehen kurz drüber gewischt, reicht tatsächlich Regenwasser

  • Ich habe eine ganze Zeit lang mal mit Kränzle geliebäugelt. Er sollte mangels Hauswasseranschluss Regenwasser ansaugen können und leise laufen. Da blieben nicht mehr viele Modelle übrig. Letztlich bin ich bei Rinseless Wäsche mit Drucksprüher geblieben.

  • Rinseless Wash - so mache ich es

    Riza - - Fahrzeugwäsche

    Beitrag

    Zitat von Teemo: „Verstehe ich nicht wirklich... Wenn es dir um die Chemie in der Maschine geht, warum nicht eben kurz unterm hahn ausspülen? “ Das Zitat liegt zwar schon ein paar Seiten zurück, aber hier noch mein Senf dazu: ONR bekommst Du "unter dem (Wasser-)Hahn" nicht ausgespült, es hält den Schmutz in den Tüchern fest. Mit Gallseife (bio-öko ) geht es etwas; am besten sollte man dafür (Vor-) Waschmittel, egal von welchem Hersteller, verwenden. Dann brauchste aber kaum noch die Maschinenwäs…

  • Rinseless Wash - so mache ich es

    Riza - - Fahrzeugwäsche

    Beitrag

    Zitat von jm21: „kommt auf das Rinselesskonzentrat an. ONR Blau krallt sich den Dreck und möchte ihn am liebsten gar nicht abgeben. Meg. D114 löst den Schmutz im Eimer. “ Hier zitiere ich mal den @Hans Glanz: "Amen"

  • Ich hatte es bereits geschrieben, dass ich Anfang Mai nun nachgelegt hatte und 100%ig zufrieden bin. Bei der zweiten Anwendung habe ich mir auch die Flasche etwas genauer angeschaut. Mit etwas Grobmotorik ging dann auch das Applikatorgedöns ab. Leider habe ich nicht abgewogen, wie hoch der Verbrauch pro Anwendung (2mal versiegeln) ist. Hoffentlich beim nächsten Mal. Zum Bild verkleinern auf 1MB für den Anhang habe ich jetzt keinen Nerv, daher der Link.s7kjb.jpg

  • Reinigung von Microfasertüchern

    Riza - - Microfasertücher

    Beitrag

    Zitat von mirror.glaze: „ Gall-/Kernseife nutze ich in der Tat auch nur für Pads! @Riza Welchen Fleckentferner nutzt du zum vorherigen einsprühen? “ Ja, da habe ich mich wohl etwas pauschal ausgedrückt. Ich meinte nur Mikrofasertücher, und davon möglichst die nach der Schweller-, oder Felgenreinigung. Es ist meines Erachtens ziemlich gleich, was man als Fleckenentferner nimmt, ob Aldi oder Ariel, den großen Direktvergleichstest habe ich noch nicht gemacht. Beim Aldizeugs ist m.E. Atemschutz empf…

  • Reinigung von Microfasertüchern

    Riza - - Microfasertücher

    Beitrag

    Zitat von LackNorris: „Zusätzlich weiche ich die Tücher vorher in einem Kübel mit Galseife ein um sie schon mal vorzureinigen. “ Ich habe verschiedenste "Vorwaschmittel" ausprobiert. Gallseife hat sich bei MFT wirklich als am wenigstens wirksam erwiesen, noch hinter Spüli. Ich sprühe die feuchten Tücher immer mit Fleckenentferner kurz (1-2 Hübe) ein, dann kommt da meist schon eine richtige Gülle raus. Vor allem, wenn die Felgen mit dran waren. Bei der Vorbehandlung mit Fleckenentferner habe ich …

  • Ach ja, nun wird es Zeit sich mal zu melden, seit gut einem Monat schwächelt die Versiegelung. Selbst nach dem Kneten beginnen sich jetzt die Tropfen erst bei Tempo 80 zu bewegen... Ich denke, sie hat gut 6000km gehalten (überwiegend Land- und Stadtfahrten). 6 Monate waren bei mir auf jeden Fall drin. Für den Preis, ok. Wichtig, ich habe die Scheibenwischer so wenig wie möglich benutzt. Habe die Scheibe vor dem Losfahren oft erst mit dem Silikon-Abzieher getrocknet, nur um nicht mit dem "versand…

  • Rinseless Wash - so mache ich es

    Riza - - Fahrzeugwäsche

    Beitrag

    Ich habe den hier: Parkside PDR 12 A1 - Lustiges Spielzeug, aber funktioniert; und ja, es war im Rotpreis Angebot... Wollte schon mal einen Bericht machen, aber das Netz ist voll davon, auch Videos.

  • Reinigung von Microfasertüchern

    Riza - - Microfasertücher

    Beitrag

    Zitat von Mustang16: „Man kann's auch übertreiben “ + Zitat von TORCA: „und ich feier es 33 Seiten drüber zu schreiben “ Deswegen bin ich hier

  • Reinigung von Microfasertüchern

    Riza - - Microfasertücher

    Beitrag

    Zitat von Mahtchello: „Das mit dem Kalk kann ich mir schwer vorstellen. Die Waschmittel enthärten ... “ Stimmt, aber... Die Maschine spült ja nach dem Waschmittelgang mehrfach nach und das wiederum geschieht mit Kalkwasser. Ob es tatsächlich Kalk ist, welches so wasserabweisend wie in den Bildern wirkt, wage ich zu bezweifeln. Ich vermute, die hier vorgeschlagenen Säurebehandlungen brechen auch die hydrophoben Eigenschaften verschiedener Chemikalien im Tuch auf. Beim Nachgukkeln der Schreibweise…

  • Gibt's auch in PL, für die hiesige Fangemeinde. Bsp: pielegnowacauto.pl/optimum-big…ponge-gabka-do-mycia.html @Admin Könntest du den Thread auftrennen, bitte? .

  • Zitat von Hans Glanz: „ Wahrscheinlich empfiehlt Optimum auch deswegen den “Big Red Sponge“, das Ding würde mich ja auch interessieren. “ Richtig günstig ist dieser "Spezial"schwamm aber nicht. Vielleicht lohnt es sich, einen Thread zum "roten Schwamm" aufzumachen....

  • Zitat von mirror.glaze: „Ich kenne das eigentlich nur vom Optimum No Rinse Wash & Shine... “ Richtig, diesen Effekt habe ich bereits mehrmals hier beschrieben. Natürlich muss der Lappen/ Handschuh später mit normalen Waschmitel ausgewaschen werden. Mit Rinseless Mittel kann man keine Stoffasern sauber waschen, dafür sind sie nicht entwickelt. Aber kein mir bekanntes Rinseless Mittel hält den Schmutz so gut im Tuch, wie ONR.

  • Reinigung von Microfasertüchern

    Riza - - Microfasertücher

    Beitrag

    @Benni77 Nicht auf Lager.. Wünschen sich zu Weihnachten alle Waschmittel? PS.: Wenn das jemand bestellt, könnte ich dann ggfs. einen Liter bekommen? Gern auch Tausch gegen EcH2O?

  • Reinigung von Microfasertüchern

    Riza - - Microfasertücher

    Beitrag

    Ich halte das Mittel von Petzolds für nur mitteläßig. Ein normales Ariel o.ä. bringt m.E. eine bessere Schmutzlöslichkeit, insbesondere, wenn die Tücher reichlich schwarz von den Felgen geworden sind. Also zumindest bei Handwäsche meinte ich, das recht deutlich erkennen zu können.

  • Da wo ich herkomme, ist kaum einer aus dem Forum zu finden, im äußeren Nord-Osten = VG Ohne Päckl packen wird das wohl kaum was....