Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 217.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Hsteve99: „Zitat von mirror.glaze: „Macht halt auch genau NULL Spaß die Sonax Polituren aus den Pads zu waschen Das begrenzt allerdings nicht ihre Leistung & Verarbeitung “ Das stimmt aufjedenfall ... Wobei ich die Erfahrung gemacht habe, dass wenn die Pads direkt in Eimer mit APC (Greenstar) geht , lassen sich diese relativ gut mit warmen Wasser auswaschen... “ Genau so mach ich es auch und dann stellt das kein Problem mehr dar. Vorwäsche mit der Hand und dann den Rest per Waschmaschi…

  • Zitat von mirror.glaze: „Zitat von jblei187: „Ich bekomm sie am Wochenende ins Haus. Sobald ich Zeit habe, sollte das Firmenauto für einen Test herhalten “ Wir würden uns alle über 2,3,4,5 oder auch 10 Bilder und nen kleinen Bericht freuen “ Kann ich gerne machen, sobald sich die Möglichkeit ergibt.

  • Ich bekomm sie am Wochenende ins Haus. Sobald ich Zeit habe, sollte das Firmenauto für einen Test herhalten

  • Schaumsprüher/Foamer

    jblei187 - - Fahrzeugwäsche

    Beitrag

    Das Sprühbild hängt stark vom Druck und wie konstant dieser ist, ab. Ich habe FM 10 und Alta Foam 2000 an der Akkupumpe mit im Schnitt 2,5-3,0 Bar Druck und da zeigen beide ein sehr gleichmäßiges Sprühbild. Da hat die Alta Foam für mich sogar die Nase vorn, abgesehen vom Füllvolumen mit bis zu 1,8 Liter.

  • Carshine Polierpads

    jblei187 - - Polierschwämme

    Beitrag

    Meine Erfahrungen sind da auch durchwachsen. Die weißen / Heavy Cut funktionieren auf der LHR 15 Mark III wie auch auf der S75 sehr gut. Die orangen / One Step halten dagegen leider auf der LHR 15 Mark III nicht allzu lange bis zusammen fallen. Die gelben werden beim Hochglanz nicht so sehr beansprucht und halten dementsprechend auch gut durch. Für den gelegentlichen Einsatz sehe ich sie im Bezug auf Preis/Leistung gut, dem Gewerblichen würd ich zu anderen raten.

  • Eigentlich müsste man dich für das SiO hassen ... Die Garage Das Auto … aber du machst einfach geile Arbeit Das SiO wie immer top aufbereitet mit wirklichen Problemen und nicht nur feinen Swirls Irgendwann muss ich mal zu dir raus fahren und mir das geben

  • Zitat von Boffboff: „Zitat von Cabrio79: „Und welches Gerät empfiehlt ihr, das von oben ? “ Suche auch noch nach einem Gerät. Muss kein High End Gerät sein, eher etwas aus der Kategorie "Brauchbar, gutes Preis/Leistungsverhältnis" “ Schau mal in den NexPtg Thread NexPTG, das smarte Schichtdickenmessgerät

  • IBrid geht ja in etwa um 550 im Koffer über den Ladentisch. Pads abgezogen macht schon mal gute 120€ weniger Netzteil sind auch gleich mal 55€ weniger. 50er Teller, Bürsten, Schleifblüten und CO sind auch nicht zu verachten. Da bist dann schnell in der Region € 350,- für die iBrid mit selben Ausstattungsumfang wie die Konkurrenz. Der 3te Akku derzeit bei Flex ist wie ich finde ein nettes Gimmick, sollte man aber nicht brauchen. Nur 40er Teller und höherer Aufbau am Kopf bei der A1000 sind auch n…

  • Zitat von Dmartin: „So schlecht hört sich das gar nicht an. Ich brauche derart Maschine vielleicht für 10-15 Autos im Jahr max, da wäre das zu verschmerzen. Ich hatte ja auf die PXE gehofft, aber die Bauhöhe ist für mich leider blöd, unter meinen Spolier wird sie nicht kommen. Die iBrid ist halt preislich ne andere Liga. “ Bei der Anzahl an Fahrzeugen pro Jahr würde ich aber nicht mehr überlegen und etwas namhaftes in den Maschinenpark aufnehmen. Noch dazu wenn du eh schon mit der PXE geliebäuge…

  • Fireball Ultimate Nano Coat

    jblei187 - - Versiegelungen

    Beitrag

    Mutig einen Teerentferner zu nehmen. Mir hat der CarPro TarX das C.Quartz 3.0 ganz schön angegriffen. Der Sonax ist noch schlimmer. Ich würde eine Wäsche mit dem SG Citrus Oil bevorzugen.

  • Zitat von calyptratus: „Ich denke @jm21 meint durch den Klarlack durch mfg “ Auf das bin ich gar nicht gekommen , hahahaha Das würd doch eher zum @jm21 passen

  • Zitat von jm21: „Zitat von jblei187: „Jeweils Stufe 1 verteilt und dann mit Stufe 4-5 in 2 Kreuzstrichen durchpoliert. “ Bilder “ Ui die Waagschale ist wieder da Natürlich nicht durchpoliert im Sinne von "ölig" usw., sondern so dass es nur geschmiere war und kein Cut mehr.

  • Am Wochenende nun endlich mal die Dynared testen können und schwer begeistert. Verwendet wurde sie in Verbindung mit Rupes Wool Pads auf der iBrid sowie mit Lake Country HDO MF Pads auf der Krauss S75 und Rupes LHR 15 III. Jeweils Stufe 1 verteilt und dann mit Stufe 4-5 in 2 Kreuzstrichen durchpoliert. Gefühlt mit langsameren Vorschub reicht auch 1 bis 1 1/2 Kreuzstriche. Irre wie schnell die Politur bei den harten VAG Lacken Meter macht und das auch noch mit einem sehr guten Finish. 60.000km re…

  • Ich kann nun nach dem Wochenende auch von der "Advanced" Version berichten. Sauber verpackt kam das ganze bei mir an. Lieferzeit waren 5 Tage. Ausgepackt und schon das erste mal erfreut: es sind schon Batterien drinnen. App hatte ich schon am Handy weil ich neugierig war. Messgerät eingeschalten, App gestartet und in wenigen Sekunden steht die Verbindung und das Gerät leuchtet blau. Gleich mal kalibrieren und mit den Plättchen die Wiedergabe mehrmals getestet. Werte zwischen 88 und 92 my zeigte …

  • Das erste Review verheißt ja schon mal gutes. Ich hab mir auf Basis des Angebotes von AP24 mal die Advanced Version direkt beim Hersteller geordert. Wenn man die Blechteile eines Wagens ansieht, sollte man mit dem flachen Messkopf in 95% der Fällen zurecht kommen. Ansonsten ist der Funktionsumfang bis auf die API Schnittstelle ident mit dem Professional. Sollte das Gerät bis Freitag ankommen, kann ich nach dem Wochenende mehr dazu berichten.

  • Duschkabine versiegeln

    jblei187 - - Sonstige Flächen

    Beitrag

    Ich hab meine Nurglasdusche schon das 2te mal versiegelt. In deinem Fall CarPro Ceriglass oder Sonax Profiline Glass Polish auf Filzpad sollten Abhilfe schaffen. Rotationsmaschine wäre auch noch hilfreich aber es geht auch mit Exzenter. Versiegelt hab ich derzeit mit Shiny Garage Drop Off, das auch recht vernünftig funktioniert. Nanolex Ultra Glas, GTechniq G1 oder ähnliches sind da sicher auch gut. Ich hab auch noch den Test mit dem GTechniq G5 am Laufen und hoffe dass der gut verläuft.

  • Detailingwagen/Servicewagen

    jblei187 - - Sonstige Hilfsmittel

    Beitrag

    Ich hab mir im Frühjahr folgenden Wagen geholt: fahrzeugpflegeforum.de/index.p…2300bcc123e8aa5301142f87c amazon.de/gp/product/B007TIPV6…tle_o06_s00?ie=UTF8&psc=1 Der Wagen ist als Stecksystem aufgebaut und trotzdem sehr stabil. Die Rollen laufen auch auf Fliesenböden sauber und ruhig. Platz ist meiner Meinung nach auch genug am Wagen. fahrzeugpflegeforum.de/index.p…2300bcc123e8aa5301142f87c

  • Wenn man dem Video glauben kann, dann gibts 25 , 50 und 75 mm Teller youtu.be/2o2I8SVakBA Brushless Motor sollte sich auch auf Dauer bewähren und das Schnellwechselsystem wird sich weisen. Das Grundspiel welches im System dadurch herrscht, wird sicher auf Dauer einem Verschleiß unterliegen. Mal abwarten was dann erste Erfahrungsberichte bei uns ergeben. Aber wenn die gut funktioniert wirds einige iBrids mehr am Markt geben

  • Auf der Rupes Seite doch eh gelistet: Entweder Akku: rupes.com/de/product/i-nano-polisher-long-neck-kit-stb/ rupes.com/de/product/i-nano-polisher-short-neck-kit-stb/ oder Kabel: rupes.com/de/product/i-nano-polisher-long-neck-kit-stp/ rupes.com/de/product/i-nano-polisher-short-neck-kit-stp/ Ist dann halt sehr abgespeckt mit einem Exzenter und einem Teller.

  • Fireball Ultimate Nano Coat

    jblei187 - - Versiegelungen

    Beitrag

    Bei mir gibt das ENC leider schön langsam nach gut 4 Monaten und 4200km den Geist auf. Auto steht 24/7 im Carport und wird zu 90% bei Schönwetter bewegt. Front, Motorhaube, A-Säulen, Türunterteile und Heck haben leider schon Federn gelassen. Gewaschen wurde bis dato 3 mal mit gleichem Prozedere: SG Fruit Snow Foam 20ml auf 1600ml 2 Eimer mit CarPro Reset 40ml auf 5 Gallonen Ein mal wurde dazwischen Rinseless 1:200 und einmal Waterless 1:15 mit jeweils CarPro Ech2o gewaschen. Was mir beim Abspüle…