Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich VERMUTE in Sachen Standzeit wird das Sonax am Ende besser performen - aber wie gesagt: 1 zu 1 Vergleich ist da noch nicht vorhanden! Aktuell schlägt sich die Sprühversiegelung auf meinem ungepflegten Daily seit dem 13. Dezember durch Regen, Schnell und Salz.

  • Hmm.... das ist eine gute Frage. Ich habe keinen 1 vs 1 Vergleich gemacht, daher kann ich das nicht mit Fakten untermauern. Aber ich würde sagen, es liegt in Sachen Beading gleich auf - ggf. das Vonixx einen Tick "runder", aber das ist jetzt vollkommen subjektiv in Ermangelung des Direktvergleichs. Applikation sehe ich ebenfalls auf einer Ebene - nehme ich von beiden Produkten zuviel, kann es hier und da Schlieren geben - bei sparsamer Anwendung beide problemlos. Lackglätte würde ich jetzt nicht…

  • [Renault Clio] Verkaufsaufbereitung

    Onkel-Tommi - - Renault

    Beitrag

    Feines Sio! Gut geworden der Franzmann Finish mit BSD passt ja wunderbar zur Verkaufsaufbereitung. Hält sicher einige Probefahrten durch

  • Ich habe mal einen extra Thread zur Versiegelung gemacht. Das hier ist der Detailer Bereich - bei allem Engagement hier Ordnung rein zu bringen, auf sowas bitte dann auch achten Sonax Xtreme Ceramic Spray Versiegelung

  • Damit sich das nicht noch weiter in den Unterforen vermischt, hier direkt ein Thread zu der Xtreme Ceramic Spray Versiegelung (war vormals zusammen mit dem Detailer im Detailer Bereich in einem Thread). Wenn jemand Bedarf hat Videos einzustellen: Sollten dort BEIDE Produkte erfasst sein, kann es auch in beiden Threads gepostet werden.

  • Das meint ich ja: Ich sehe die Diffusoren primär als KONTROLL Ergänzung, nicht für die Anwendung / den reinen Auspoliervorgang. Grundlegend ist wie sonst auch unter dem üblichen Licht für einen bestmöglichen Abtrag zu sorgen. Mit dem Diffusor machst dann den letzten Check weil damit etwas sichtbar wird, was vorher nicht bzw sagen wir schwerer zu sehen war. Ich meine Psaiko hatte da mal ein ganz spannendes Bild von einer Felge eingestellt wo man genau das erkennen konnte.

  • Mirror Glaze, hab ich das richtig verstanden, dass Du es zum AUFTRAG verwendet hast? Meiner Meinung nach ist der Diffuser ideal, um eine finale KONTROLLE nach der Anwendung zu machen. Das funktioniert tatsächlich sehr gut um die High Spots / generell Coating Reste sichtbarer zu machen. Bei der Applikation haben wir zumindest keine relevanten Vorteile gesehen, insbesondere nicht bei grundlegend vorhandener, indirekter Beleuchtung - allerdings in den Versuchen auch keinen hier beschriebenen Nachte…

  • Alles klar, dann ist auch das baugleich zu den Scangrip Lampen. Danke!

  • Haben die Flex Lampen eigentlich auch den "Notstrom" (wenn kein Akku drin) wie die Scangrips? Für mich weiterhin unverständlich warum Flex das so gemacht hat. Wer nicht ohnehin reichlich Flex Akkus Zuhause hat (es bringt ja nix, ne Akku Flex zu haben - die wird vermutlich in den meisten Fällen parallel im Betrieb sein) ist mit den Lampen im Nachteil. Für mich ist die fehlende Netz Anbindung weiterhin ein absolutes K.O. Kriterium...

  • Also es steht noch hier rum - bekommt einen Ehrenplatz in der Hall of Shame. BTW mein Flop des Jahres. Einfach traurig, da ich die Marke sonst sehr mag und gerne mit den Wachsen arbeite. Aber Schuster bleib einfach bei Deinen Leisten....

  • Einige Produkte werden / wurden aus gutem Grund nicht in DE verkauft. Aktuell hat man sich leider zur Einführung des Foam & Seal entschieden - das Zeug ist leider eher semi geil und dazu aufgrund der Dosierung elend teuer. In Skandinavien schon länger auf dem Markt und (warum auch immer) etabliert. Aber vielleicht sind die einfach anspruchsloser *hust* Aber vollkommen richtig. die orientieren sich stets an den Märkten. Und auch wenn gerade USA da sicher ein riesen Markt ist, so ist dieser aber a…

  • Also ich denke wir haben es hier mit einem ganz normales Verhalten zu tun. Gerade mal testweise das PTG auf einer schwarzen Scheckkarte angesetzt ohne Bewegung - gibt (natürlich) erstmal keine sichtbaren Kratzer. Dann mit leichtem Anpressdruck bewegt: Kratzer. Gegentest mit einem Horstek Schichtdickenmesser: Bei Bewegung gibts deutliche Kratzer - in dem Fall deutlich schlimmer, weil größere Auflagefläche im Vergleich zum PTG. Den gleichen Test kann man vermutlich mit jedem anderen Gegenstand mac…

  • Hab die Neuheiten jetzt auch hier zum testen. Die Ultra Cut sieht auf jeden Fall hier schon sehr spannend aus. Zwiegespalten bin ich bei den anderen beiden Produkten: Die Preise sind im Vergleich mit bereits etabliertem Wettbewerb schon satt teuer, zumindest im normalen Flaschen Gebinde. Beim Lift muss man die Wirkung noch final abwarten, wenn die ist wie beschrieben, kann ich den Preis für mich ausklammern - beim MFX müsste das Mittel schon massiv abliefern, da ist man mit Micro Restore und Kon…

  • Momentan kann das etwas verzögert werden, da bei Flex "zwischen den Jahren" wohl der Hammer fällt Also nicht wundern, wenn es ein paar Tage länger dauert.

  • Ich würde den Bissell nur als das sehen was er ist: Ein Sprüh-Ex! Allein von den Düsen her für klassische Saugarbeiten nicht ideal.

  • Zitat von Amazing: „Der water only spülgang kommt daher das einige Reinigungsmittel ausseifen können und dann Ränder hinterlassen. Ist mir persönlich aber noch kein extra für den Job konzipierter Reiniger unter gekommen. “ Also der Bissell Spot & Clean würde mir da als erstes einfallen... Kärcher hat ebenfalls spezifische Sprüh Ex Reinigungsmittel. Aber irgendwie ist das alles auch bei den Herstellern ein Widerspruch: Kärcher schreibt tatsächlich in den Anwendungsbeschreibungen: "nach der Reinig…

  • Soll am Ende jeder nach eigenem Gusto machen. Für mich ist es ein Widerspruch, sofern man für diesen Zweck ausgelegte Reinigungsmittel verwendet im Tank. Und den Dreck sauge ich auch raus MIT Reinigungsmixtur - warum sollte das mit reinem Wasser besser / anders sein? Aber wie schon mehrfach gesagt wurde: Da führen viele Wege nach Rom. Unstrittig ist sicher die je nach Situation nötig Vorarbeit mit extra (mechanischer) Reinigung, wobei ich auch da bisher mit der integrierten Bissell Bürste wunder…

  • Klar, wenns richtig Siff ist und Leistung braucht ist eine ergänzende Reinigung meist unumgänglich. Aber auch normale bis mittlere Verschmutzungen schafft ein Sprüh Ex mit beigemischtem Reiniger idR locker! Dafür ist das System ja auch gemacht und nicht um klares Wasser zu versprühen/versaugen. Relevant ist dabei immer, dass die Mittel entweder dafür gemacht sind oder man notfalls mit Anti-Schaum Mittel arbeitet - sonst gibts ne ungewollte Schaumparty Ich find da den hauseigenen Bissell Reiniger…

  • Also ich mach in den Tank den Reiniger!? VORHER kann man durchaus bei stärkeren Verschmutzungen zusätzlich was machen, aber der Reiniger gehört für mich in jedem Fall in den Tank. Oder hab ich was verpasst bei der Unterhaltung?