Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Kann ja sein, dann vertrauen die eben alle ihrer Qualität nicht

  • In der Praxis braucht man dieses "Feature" aber eher selten. Und Ein ausgewrungenes Tuch ist immer noch nass bis feucht, auf dunklen Lacken kann das dann auch mal Schlieren geben.

  • Das Material hab ich vor etwa 2 bis 3 Jahren schon in den Händen gehabt. Trocknet sehr ordentlich, muss man sagen. Mich hat es u.a. wegen der einseitigen Fertigung nicht überzeugt und weil ich von der reinen Haptik her die Fasern zu hart finde. Ich habe NICHT überprüft ob das dadurch mehr Risiko für den Lack bedeutet. Ich meine das gibt's jetzt auch zweiseitig von WOG. Generell (ggf irre ich mich) scheinen alle Anbieter dieses Tuchs kein großes Vertrauen ins Produkt zu haben, denn soweit ich seh…

  • Prima Hydro Max

    Onkel-Tommi - - Versiegelungen

    Beitrag

    Schönes ding! Trotz "Durchschnitts Pflege" lohnt sich so ein Einsatz trotzdem immer! Weiss kann schon schön aussehen

  • Finde durchaus, dass eine Xfe durchschlagende Argumente hat und man nicht sagen kann "ist am Ende egal" : Höhere Leistung und deutlich geringeres Risiko, dass der Teller stehen bleibt und 3 Jahre ECHTE Garantie wären da zu nennen. Ob für einem die Variabilität der beiden Stütz Teller relevant ist, muss man selbst entscheiden - ich persönlich brauche nur den kleinen und Teller Wechsel ist durch die 4 (?) Schrauben jetzt auch nix für schnell zwischendurch...

  • Da wäre mal ein Gegentest mit einem alternativen Detailer hilfreich. Nur dann wird für mich die Ursache "bewiesen". Wenn ich das richtig sehe hast du ja nur den SD im Einsatz gehabt. Da der SD zu meinem persönlichen Favorit gehört, kann ich das so nicht bestätigen in der Form. Aber auf jeden Fall interessantes Thema!

  • Grit Guard fehlt noch in deiner Aufstellung... Eigentlich schade, Potential ist sicher vorhanden, aber da ich sowas persönlich (jetzt nicht nur wegen mir nahestehenden Marken) einfach nicht leiden kann, ist mein Interesse an den mutmaßlich innovativen Pinseln leider am Nullpunkt. Egal, wollte das Thema nicht sprengen mit dem Einwand - denke nur, sowas sollte man nicht unter den Tisch kehren. Alles weitere muss jeder für sich entscheiden...

  • Ich spreche nicht von den Pinseln, vielleicht etwas unglücklich rüber gekommen. Aber mich interessiert persönlich auch kein Pinsel unter Berücksichtigung meiner Kritik. So war das gemeint.

  • Danke für die Vorstellung! Für mich leider wieder nur so eine Copy & Paste Firma die sich im China Regal bedient. Wer so schäbig und respektlos Produkte (Nachtrag zum Verständnis: Bezogen auf das Produkte aus dem restlichen Sortiment) kopiert, hat in meinem Regal keinen Platz... Aber muss ja jeder selbst wissen.

  • Das glaube ich eher nicht, auch wenn ich das Evaporate sensationell finde. Ich denke das Abperlen wird hier primär durch die Lack Glätte gefördert. Eine Schutz Wirkung hat das Produkt eigentlich nicht. Bezüglich deiner "Wunsch Vorstellung" wäre das Prima Hydro das passende Mittel. Auch als trockenhilfe zu sehen aber mit echten Schutz... Aber nix trocknet so geil wie die Eva

  • Alternative wären die neuen Lake Country SDO Pads, die genau diese Problematik aufnehmen und variabel verwendbar wären. Ob die den Deutschen Markt erreichen muss man sehen, irgendwann isses ne Pad Überdosis

  • Man muss da final auch unterscheiden: Ich sehe Mfts als Verbrauchsmaterial. Natürlich sollen die - gerade die teureren - eine gute Haltbarkeit haben, klar. Aber wenn nach 2 oder 3 Jahren Tücher härter sind und / oder zb kein Wasser mehr aufnehmen, dann hat für mich persönlich das Teil seinen Dienst getan. Ich Vergleiche das gern mit Klamotten: regelmäßig getragene Shirts und Pullis sind oft schon nach kürzerer Zeit "nicht mehr so schön" und haben eben nur eine gewisse Halbwertszeit. Ein Tuch was…

  • Kurz zu der UV Schutz Thematik (dem messe ich auf modernen Autos jetzt auch keine zu große Bedeutung zu): Die Informationen stammt aus erster Hand vom Hersteller selbst und wurde auf Nachfrage erklärt. Warum das in keiner Beschreibung auf Website oder Flasche zu finden ist, keine Ahnung.

  • Interessanter Test und schöne Details dabei. Sieht irgendwie wie diverse Glaco Teile aus Arexons ist schon ziemlich bekannt, wenn auch eher im günstigeren /Baumarkt segment. Hatten die nicht sogar in der Formel 1 Werbung?

  • Von Lake Country sind ganz frisch die Microfiber Medium pads (orange) raus gekommen und sollen genau diesen Anforderungen entsprechen. One Step wird u.a. Angegeben beim Einsatzgebiet.

  • Stimmt, wenn die Klo Bürste auf #1 gelandet wäre, hätte es echten Nährwert gehabt Das "Problem" sitzt hier hinter der Tastatur : denn was die User angeben, wird entsprechend platziert. Die genannten Dinge standen alle zur Wahl...

  • Wie gesagt, ich bemesse dieser Frage keine große Bedeutung bei. Die Antworten stammen übrigens zu großen Teilen aus User Antworten der letzten Jahre. Ursprünglich war das mal eher witzig, weil eben auch Dinge wie "Klo Bürste" oder Radio genannt wurden. Aber ich denke nicht, dass man DARÜBER jetzt weiter philosophieren muss...

  • Das ist dir nach so vielen Jahren des Awards aber spät eingefallen... Ich glaube in die eher unwichtige Nebenfrage muss man nicht soviel Hirn Schmalz investieren

  • Für mich persönlich - Achtung kompliziert - steht es zwischen Meguiars QID und Big Block

  • Ursprungs Test war auf vollkommen ungepflegten Lacken. Quasi geschlossene Wasserfläche. Dort hat es insbesondere so extrem überzeugen können! Zusätzlich vor rund 2 Wochen auf mit Cquartz versiegeltem lack getestet und im Regen letzter Woche war alles wie gewohnt und erwartet. Auf Wachs tatsächlich noch nicht getestet! Das dickflüssige ist in der Tat normal, scheinbar auch Chargen abhängig. Im Video des "diskutiertem" YouTubers sprüht es überraschend gut - bei meiner Flasche ist es nicht so. Oder…