Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 568.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Meine haben bereits mehrfach den Trockner von innen gesehen und wurden - gegen Herstellerempfehlung bei 40 und bei 60 Grad bereits gewaschen Gewundert hat es mich damals auch aber nur wer probiert..... Möglicherweise ist das ja die Ursache warum ein YTer Tuch derzeit so ins Gerede kam da der umgenähte Saum abging...

  • Ich hab die Orange Twister von CarParts mittlerweile seit erscheinen im Gebrauch und hatte auch ein Vorab Sample um einen ausgiebigen Test zu machen. Ich hatte so einiges im Vorfeld an Trockentüchern in der Hand und auch in Benutzung dennoch hat mich das ganze echt positiv bei/nach der Nutzung überzeugt. Was einem haptisch sofort auffällt ist die gefühlt struppige und "harte" Faser. Kratzer etc. konnte ich jedoch nicht feststellen. Zum Trocknen selber ist nur eine Seite geeignet. Wirkt im ersten…

  • Generell macht man mit dem D&D wenig falsch - korrekte Handhabung vorausgesetzt. ich habe mittlerweile einige Liter durch und abgesehen als Trockenhilfe hat er bei mir den CG P40 verdrängt. Wichtig ist einfach wirklich ins Tuch sprühen und KEINEN satten Auftrag. Sehr warme Oberflächen sollte man meiden - Es empfiehlt sich bei schwierigen Umgebungen einfach ein zweites Tuch zu nehmen - ich nehme zum Auftrag eher ein sehr flauschiges und zum nachwischen ein kurzfloriges - da habe ich keine Problem…

  • Zitat von Stefan: „Der D&D neigt, je nach Lack, Verarbeitung und Temperatur, gerne mal zu Schlieren. “ Meine Erfahrung nach nun mittlerweile mehreren Litern - Wenn er schlieren zieht ist es entweder zu warm sprich einzelne Teile bzw. Inhaltsstoffe lüften ungleichmässig ab oder einfach zu viel Produkt Beim D&D immer in Tuch sprühen und dann verarbeiten. Man glaubt gar nicht wie wenig man wirklich benötigt. Ehrlich gesagt bin ich beim CG P40 auch immer grosszügig gewesen gleihce menge beim D&D mac…

  • Waxaddict Vitreo Signature Blend

    Mastermind - - Wachse

    Beitrag

    Zitat von A5_Cabriolet: „Zitat von Mastermind: „ “ konntest es schon testen? “ Ich hab es kurz vor Ende der Saison noch auf die Heckpartie meines GT aufgetragen. Allerdings kamen danach keine Nennenswerten Wäschen oder Fahrten zustande. Daher kann ich erstmal nur etwas zum Auf- und Abtrag sagen. Dieser gestaltete sich im Prinzip unspektakulär - wie immer machen die Tücher eine Menge aus. Bei nicht als Wipe On/Off Produkten nutze ich da mittlerweile eine Kombination aus kurzflorigem Tuch zum erst…

  • Danke für den Bericht - Für mich war der CG P40 bisher immer als der universellste Detailer nutzbar. Lediglich der Bouncers Done&Dusted hat ihn bei mir etwas verdrängt. Einfach weil er mehr Glanz zaubert. Kannst Du etwas zur Haptik beschreiben?!

  • waxaddict - Quartz

    Mastermind - - Wachse

    Beitrag

    Und nochmal ein kleines Update mit Bildern und kurzem Video - von denen es in 2018 wohl mehr geben wird Laufleistung gesamt: ca. 4500km Wäschen: 4x maschinell / 1x manuell Fotos sind entstanden nach der manuellen Wäsche: img_3264uip9g.jpg img_3265hjo7c.jpg img_32729ppq7.jpg Fazit: Bisher schlägt es sich zu den winterlichen Verhältnissen sehr gut - Aufgrund des milden Winters erfolgte in NRW wenig Einsatz von Streumitteln. Dennoch sind nach der manuellen Wäsche durchgängig noch ein gutes Beading …

  • Neowax No1 Carbauba + SiO2

    Mastermind - - Wachse

    Beitrag

    Zitat von Movement: „Leute!!! 50% Carnauba in der Preisklasse ist übelst top! Ein absoluter Wolf im Wachsglas “ 50% in der Preisklasse - Hmm halte ich jetzt nicht für DAS Verkaufsargument. Zunächst einmal sollte man das ganze wieder zurück zu Fakten ziehen. 50% bezogen auf was? Auf Feststoffe, auf das Gesamtvolumen, auf den Wachsanteil? Da Bedarf es eben schon einer etwas genaueren Spezifikation - Da rühmen sich gerne auch andere Hersteller mit hohen Angaben wie z.B. das R222 100%. Insofern halt…

  • Neowax No1 Carbauba + SiO2

    Mastermind - - Wachse

    Beitrag

    Vielen Dank für die Vorstellung - ich bin mal auf den weiteren Verlauf gespannt. Zitat von JanJan: „Es kann geschichtet werden da keine Lösungsmittel enthalten sind “ Keine Lösungsmittel bezieht sich hier ja auf "keine starken" Lösungsmittel wie der Hersteller schreibt. Dennoch habe ich so meine Zweifel bei dem Schichten. Aber das wäre sicherlich ein Versuch wert. Was mich wundert ist der hohe Carnauba Anteil, die softe Konsistenz und der SiO2 Anteil. Im Prinzip mit den geringen Lösungsmittelgeh…

  • waxaddict - Quartz

    Mastermind - - Wachse

    Beitrag

    Kleines Update - knapp 1000km nach der Wäsche gefahren - Fahrzeug ist ungewaschen und stand im Regen. IMHO ein gutes Ergebnis. Der Self Cleaning Effect ist nicht so hoch wie bei einem klassischen Coating aber das Beading kann sich wirklich sehen lassen. img_3033mtpuy.jpg img_3035cjrav.jpg img_3037ccplg.jpg img_3038ilqnn.jpg

  • Danke - ich werde es einfach bei Gelegenheit mal selber probieren. Hab ja noch einen 5l Kanister Bead Juice hier

  • Zitat von jm21: „Da muss ich dir leider widersprechen @Mastermind Das Bead Juice kann man sehr wohl trocken anwenden. Jay empfiehlt diese Methode sogar “ Kein Problem @jm21 Meine Antwort war auch ein wenig grau - Das es grundsätzlich auch geht ist auch bei einigen anderen Produkten so möglich (Gyeon Cure, CarPro HydrO2) die Ergebnisse erscheinen mir jedoch sehr unterschiedlich. Gerade beim Bead Juice würde ich explizit davon abraten, da es schon schnell schlieren kann und diese wie du selber sch…

  • Das ist so nicht ganz 1:1 Vergleichbar. Bead Juice ist kein Detailer - das wäre bei Bouncers der Done&Dusted. Bead Juice ist eine WetinWet SiO2 Sprühversiegelung. Sie SOLLTE in jedem Fall auf nassem Lack gesprüht werden und dann mit dem HDR abgespült werden. Ansonsten sieht man Flecken auf dem Lack. Das Bead Juice würde ich so nicht trocken anwenden. Man kann es sicherlich versuchen aber ich würde davon abraten. Ist ähnlich wie beim CarPro HydrO2 - das kann man sicherlich auch so verwenden aber …

  • Zitat von R-Liner74: „Wenn man Wachs auf Lack aufträgt und danach findet weder mechanische Belastung, noch Verschmutzung oder Wäsche statt. “ Theoretisch hält dann auch das Wachs - ewig. Die Wachsteile (meist ja Carnajuba und andere Füllstoffe,, Polymere oder weitere Bestandteile sowie Öle. Haften ja am Lack. Die Lösungsmittel und natürlich auch irgendwann die Öle verflüchtigen sich somit müsste im Normalfall zumindest die dünne Schicht Carnauba erhalten bleiben - sofern enthalten. Handelt es si…

  • waxaddict - Quartz

    Mastermind - - Wachse

    Beitrag

    Zitat von Chris71: „Waschanlage mit welchem Programm? “ Einfachstes Programm - Kein Nano Ultra blabla, Glanzpolitur oder Heisswachs etc.

  • waxaddict - Quartz

    Mastermind - - Wachse

    Beitrag

    Mal ein schnelles Natural Regen Beading Foto vom gestrigen Abend - Entstanden nach der einer Laufzeit von über 2000km und einer ersten Wäsche in der Waschanlage. img_2992yiu2j.jpg

  • waxaddict - Quartz

    Mastermind - - Wachse

    Beitrag

    Nachdem die Produkte der waxaddict Reihe sehr erfolgreich auch in Deutschland einschlugen plagte man sich eine Zeit lang mit Problemen der Rezepturen - mittlerweile verfeinerte das waxaddict Team die Rezepturen der unterschiedlichen Wachse und veröffentlicht diese Informationen auch auf der Homepage. Man steht offensichtlich zu seinen Problemen und versucht diese zu Beseitigen. Grund genug sich mal die aktuellen Versionen der Produkte näher anzusehen - Insbesondere da die waxaddict Produkte mitt…

  • Angekommen - Vielen Dank

  • Zitat von mirror.glaze: „Wäre die Nanolex Urban Glasversiegelung etwas? Jemand schon getestet? “ Ich würde die Urban keinem Empfehlen - Die Nanolex Ultra ist nach all meinen Test eindeutig überlegen. Alleine weil die Haltbarkeit der Ultra gegenüber der Urban bei weitem übertroffen ist. Wann und wie der Effekt auftritt hängt - wie ich bereits mehrfach auch in meinen Berichten zu den Glasversiegelungen hingewiesen und den bei den Videos sichtbar ist eben auch von der Aerodynamik MASSGEBLICH ab. Ei…

  • Per Paypal gezahlt - Vielen Dank!