Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie bereits erwähnt, sehe ich derzeit nur das Sonax Netshield oder ein gutes Coating als gute Alternative zum Plast Star. Ein Coating hätte zudem noch den Vorteil, dass (abgesehen vom Beading/Sheeting) auch der Nachdunkelungseffekt auf unlackierten Kunststoffen deutlich länger hält. Das Black Wow kommt nach diversen Tests nicht wirklich an den Plast Star heran, zumal auch das Preis-Leistungsverhältnis meiner Meinung nach nicht wirklich passt.

  • Schon enorm, dass "normaler Lack" so eine Belastung mitmacht. Ich hätte gedacht, dass da schon mindestens eine Pulverbeschichtung drauf müsste. Aber gut zu wissen.

  • Auf Klavierlack würde ich generell nicht unbedingt mit einem Interior-Detailer arbeiten, egal mit welchem. Klavierlack ist schließlich nichts anderes als der (Außen-) Lack eines Fahrzeugs, und dort geht man ja auch nicht mit einem Innenraum-Reiniger dran. Wie gesagt, auf einem empfindlichen Uni-Lack/Klavierlack würde ich mit einem möglichst unkomplizierten, gut gleitenden Detailer/Sprühwachs arbeiten. Beste Erfahrungen habe ich hier mit Prima Slick, SCG Speed Demon und Meguiar's X-Press Wax gema…

  • Zitat von Strikeeagle: „Zitat von CaptainFox: „Was Jay Leno's Interior Detailer leider nicht so zu mögen scheint, ist der elende Softlack in meinem BMW. Das wär auch zu schön gewesen! Hier schmiert und schliert das Zeug fleißig. “ Zitat von CaptainFox: „Leider ist auch das Finish auf dem Radio-Display nicht wirklich überzeugend, auch hier arbeitet der Detailer nicht ganz schlierenfrei. Ein abschließender Test auf meinem Handy-Display zeigte schließlich, dass das Zeug auch für Glas eher weniger g…

  • Hier mein kleiner Erfahrungsbericht zum Interior Detailer aus dem Hause Jay Leno: Sehr positiv aufgefallen ist mir zunächst der dezent gehaltene Duft. Gerade im Innenraum können einem sehr stark riechende Reiniger beim Arbeiten schon mal auf die Nüsse gehen. In Verbindung mit einem Microfiber Madness Crazy Bag ist die Lieblingsdisziplin von Jay Leno's Interior Detailer ganz klar der Strukturkunststoff, dieser lässt sich mit 1-2 Sprühstößen davon spielend einfach abstauben, (hoffentlich) ohne die…

  • Zitat von Nox: „@CaptainFox: Wie sehen denn die Bremstöpfe nach nunmehr rd. 2 Jahren aus? Meine Bremstöpfe an der Hinterachse könnten auch mal eine Behandlung gebrauchen, daher meine Nachfrage. Bin mir nur noch nicht ganz sicher ob ich Zink- oder Aluspray nehme. Wobei das, farblich gesehen, fast egal ist da meine Felgen grau sind. “ Dazu wollte ich eigentlich schon länger mal was schreiben, bin aber irgendwie noch nicht dazu gekommen, sorry! Kurz und knackig: das Aluspray hat sich an den Bremstö…

  • Endlich mal wieder eine interessante Neuheit aus surf City! Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, hat Autopflege24 mal in einem Fratzenbuch-Post erwähnt, dass die das Zeug gerade testen. Eventuell ist es demnächst also auch mal in Deutschland erhältlich.

  • Kommt da noch was? Verstehe den Sinn von dem Thread gerade nicht.

  • Wenn ich so ein Teil in Kleinserie bauen und kommerziell vertreiben würde, wär das vermutlich nochmals teurer als die bei ebay aufgerufenen 200 Euro. Vermutlich möchte der gute Mann an seinen Arbeitsstunden halt auch was verdienen. Die Frage ist eher, ob er das ganze auch angemeldet hat und versteuert...so etwas könnte nämlich auch gewaltig nach hinten losgehen.

  • BMW F20 M140i Swissvax Zuffenhausen

    CaptainFox - - BMW

    Beitrag

    Du musst auch nix zurückgeben Es kann nur passieren, dass die Freigabe (E-Nummer) erlischt und somit auch deine Betriebserlaubnis. In dem Fall müsstest du die Anlage wieder zurückbauen, da du ansonsten theoretisch keinen Tüv mehr bekommst und die Cops dir dumm kommen können. Ich denke/hoffe aber, dass die Auto-Lobby ihren Einfluss mal positiv nutzen und das verhindern kann

  • Gerät mit Blasfunktion - die bessere Alternative zum Trocknen? Metro Air Force Gebläsetrockner Kurze Frage zu Trocknung und Trockenhilfe

  • Reinigung von Maschinenpads

    CaptainFox - - Polierschwämme

    Beitrag

    Zitat von Teemo: „Hat noch jemand Probleme die sonax cutmax ausm pad zu bekommen? Habs jetzt 2 Tage im dp rejuvenator einwirken lassen. Klebt immernoch wie Hölle. “ Inwiefern äußern sich die Politurreste im Pad? Stauben? Solange die Politurreste nur noch als Flecken sichtbar sind, sollte das nämlich kein Problem darstellen. Fast alle meine gebrauchten Pads haben helle Flecken von alter Politur, jedoch konnte ich deshalb noch keine negativen Auswirkungen feststellen. Gerade wenn man in den verwen…

  • Schöner Bericht, danke! Ich find's echt gut dass du mit deinen ausführlichen Berichten mal wieder etwas Leben in den Show-It-Off-Bereich bringst. Da war schon lange nicht mehr so viel los. Den Golf hast du jedenfalls wieder richtig schön hinbekommen, auch wenn das "Drumherum" zum Teil nicht so mein Fall wäre. So einen "bösen Blick" aus Folie hatte ich damals mit 16 auch an meinem Roller.

  • Hallo MacGyver, am besten du ließt dich hier mal ein bisschen ein. Auf deine Fragen solltest du im Forum bereits ausführliche Antworten finden.

  • Soft99 Fusso Coat Dark / Light

    CaptainFox - - Wachse

    Beitrag

    Zitat von Saphirschwarz: „ Man sieht genau wo ich mit dem Pad entlang gefahren bin, es ließ sich einfach nicht mehr auspolieren mit einem Tuch. Absolut keine Chance! Ein kompletter Schleier liegt auf dem Lack. “ Das hatte ich auch schon mal (schwarzer Audi). Sah aus als ob das Fusso den Klarlack oberflächlich leicht getrübt hätte, aber keine Ahnung was das tatsächlich war/ist. Eine schnelle Runde Finishpolitur oder PreCleaner schafft aber Abhilfe. Wenn du Zeit und Lust hast, kannst du es ja noch…

  • Orangenhaut entfernen?

    CaptainFox - - Nassschleifen

    Beitrag

    Zitat von d^gn: „ganz ehrlich uebt vorher bitte bevor ihr iwo anfangt ganze karosserieteile zu schleifen ich habe mich gut ein halbes jahr darauf vorbeireitet bis ich dann meinen GTR geschliffen habe und da ist trotzdem noch reichlich orangenhaut drin (wollte es wegen OEM Lack nicht uebertreiben) 2020 oder 2021 kommt da nochmal komplett keramikklarlack drauf und mache das ganze nochmal alles was geht wenn ich sowas nicht schon an ganzen bauteilen vorher getestet habe wuerde ich davon abraten “ H…

  • Orangenhaut entfernen?

    CaptainFox - - Nassschleifen

    Beitrag

    Zitat von psaiko: „ In meinen Augen ist richtige Orangenhautentfernung die absolute Königsdisziplin. “ Fake News! Schonmal probiert die Windschutzscheibe von einem 3er BMW von innen streifenfrei zu reinigen? Das ist die wahre Königsdisziplin! Okay sorry, back2topic

  • Orangenhaut entfernen?

    CaptainFox - - Nassschleifen

    Beitrag

    Ist es überhaupt empfehlenswert, mit einer elektrischen Poliermaschine nass zu schleifen? Immerhin haben die Teile ja offene Motorgehäuse, man sieht bei den großen Rupes 15er/21er z.B. schön das Bürstenfeuer durch die Lüftungsschlitze. Wär sicherlich eher weniger optimal, wenn dort Spritzwasser beim Schleifen reinkommt.

  • @mirror.glaze Danke für den ausführlichen Testbericht, aber mal ne ganz doofe Frage: warum ausgerechnet die Ultimate Compound (Hand-/Exzenterpolitur) auf der Rota gegen die S20? Ich habe auf der kleinen Proxxon die Erfahrung gemacht, dass die UC bei rotativer Anwendung stark schmiert, aber nicht so recht will beim Cutten. Da ging bei mir die Menzerna 2200 deutlich besser, die in der Regel auf der Rupes-Exzenter gegenüber der UC wiederum in mehreren Punkten das Nachsehen hat.

  • Zitat von 1235813: „Mich stört am Black wow das es schmiert. Man kann es noch so gut abnehmen und einzigen lassen, nach den ersten Regenschauern sieht man die Wasserlaufspuren auf dem Lack. “ Das tun andere Kunststoffpflegeprodukte wie z.B. der Plast Star auch. Das hängt vermutlich von der Art und Oberflächenbeschaffenheit des Kunststoffs ab. Beispielsweise bei diesen unlackierten Außenspiegelfüßen oder Bremsenbelüftungskanälen hatte ich dieses Problem öfter, da dort gerne Kunststoffteile mit se…