Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Hans Glanz: „Am was hast du denn gedacht als Winterauto? “ Klein günstig, omas alter wagen, zustand fast egal, hauptsache regelmäßig werkstatt, zuverlässig und günstig. bis max 1500, um das risiko von Verlußt beim verkauf zu begrenzen. Ich suche definitiv wieder nen E46, 320i oder 325i, keinen 330! Limo oder Touring, kein QP, FL, also 2002 bis 2005, Euro 4, Benzin ist muss, Xenon, Ledersitze, SHZ, bissle Austattung mit MFL und Sportlenkrad wären toll. Fast alles außer Silber. Ich weiß,…

  • ByeBye 320i, krum und damit Schrott. Da wird der Ali, der den abholt evtl gut dran verdienen und ich stehe nur mit dem WBW da. Ist halt so, suche ich halt ne neue Basis für die nächsten Autojahre... Wer ne Winterhure kennt, die fahrbar ist und halbwegs zuverlässig, soll sich einfach melden... gute E46 fallen leider nicht so oft vom Himmel

  • Zitat von vector777: „Müssen nicht immer Alk und Drogen sein, manchmal ist es auch Alt + Medikamente oder einfach nur Alt oder oder oder . “ .. und manchmal reich ein Smombie am Steuer! Smartphone-Zombie. Drogen und Alkoholtest wurde vor Ort von der Polizei gemacht. Ergebnis ist mir unbekannt und wahnsinnig alt war der auch nicht. Bilder vom Gutachter habe ich hier LINK ... die Bilder untenrum sind evtl für Einige interessant. Passwort = Motorcode, damit nicht jeder rumschnüffelt.

  • Zitat von TORCA: „Na dann hoffe ich mal auf viel Geld von der Versicherung “ Der große Geldregen wird nicht fallen bei 236.000km und nem fast 18 Jahre altem 320i. Da ist die Austattungfast egal, auch wenn LPG, Navi, Leder und technisch viel Neues vorhanden ist. Rechnungen der Neuteile lege ich dem Gutachter mal mit vor. Meine größte Sorge ist die Lenkung, vorallem dann das Lenkgetriebe. Dann heißt es sehr schnell Totalschaden. Ich hab viel geld in den Wagen gesteckt, vorallem neue Lackierungen, …

  • So, ich mag klassische Musik, vorallem , wenn es mit ordentlich Rumms endet. Was ich allerdings nicht mag ist, wenn das jdm mit dem Auto nachmacht ... fahrzeugpflegeforum.de/index.p…3170900099868ee52dfd78c3a Ja, ich habe eigentlich nicht aufm Gehweg geparkt ! fahrzeugpflegeforum.de/index.p…3170900099868ee52dfd78c3afahrzeugpflegeforum.de/index.p…3170900099868ee52dfd78c3afahrzeugpflegeforum.de/index.p…3170900099868ee52dfd78c3afahrzeugpflegeforum.de/index.p…3170900099868ee52dfd78c3a Wir haben den 3…

  • da hätte dir der limitierte gelbe Buckanizer auch gut gestanden ....

  • Zitat von makohe93: „Das aktuelle Öl ist keine 1000km gelaufen, also erst nach bzw während der nächsten Saison wechseln? “ zum Ende der nächsten Saison ... ich wechsel so alle 10.000km oder 2 Jahre, je nachdem, was beim Saisonwagen zuerst eintritt.

  • Ölwechsel besser vor dem Winterschlaf, da können dann nach einer kleinen tour im trockenen vor dem Abstellen auch die Additive nochmal ihr volles potential entfalten und sich verteilen und der alte Schmodder steht nicht den ganzen Winter im Motor oder in der Ölwanne. Frisches Öl zu im Motor zu lagern ist besser, als altes verbrauchtes Öl im Motor zu parken.

  • Ihr könnt euch beim Thema Akku überschlagen, wie ihr wollt. Ich bekomme bereits beim Anblick der Maschinen das grausen, denn je weiter der Teller von der Maschine selbst weg ist, umsomehr fangen hebelkräfte an zu wirken. Ziel sollte es immer sein, gerade beim Zwangsexcenter, den Teller möglichst nah an die Maschine zu konstruieren. Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren, aber mit Schwamm wird das sehr wackelig vermute ich ... Akku ist eh nicht mein Ding, Li-Ion altert auch ob benutzt oder …

  • inwieweit ist berücksichtigt, dass Autoleder nicht gleich Autoleder ist? Die Kunstleder sind mittlerweile recht nah am Echtleder und selbst bei den Herstellern ist vieles von der Lederausstattung kein Echtleder mehr bzw wird nur Echtleder in recht hochpreisigen und seltenen Ausstattungen verwendet. Mein Lederfachmann hat auch viel Ahnung vom Leder, aber was verbaute Leder bei Automobilien angeht, so muss er oft erkennen, dass er auch nicht alles kennt und weiß. Bei optisch gleichem Neubezug sieh…

  • Oder Sonax Multistar im Kanister. der ist noch stärker und benötigt ne Dosierung von min 1:10 oder höher. Der bekommt sehr viel weg und ist bei fast jedem Teilehändler sofort oder binnen 24h erhältlich. Consumerprodukte sind bereits fertig angemischt, ca. 1:25, also die Sonax 500ml Pullen halt. Dennoch bei APCs immer! Schutzausrüstung tragen, speziell beim Anmischen, aber auch beim verarbeiten auf Schutz achten. APCs sind stark entfettens. Das macht Hände extrem trocken. Gesprüht ist es auch nic…

  • Alle Sonaxprodukte findest du binnen 24h beim Teilehändler deiner Wahl, teilweise mit Rabatt zu besseren Preisen als bei Amazon und Co. Polymer Netshield ist die Profiline als Spraydose, sehr kurze Ablüftzeit und eigentlich für Lack, aber taugt auch sehr gut auf Felgen und co., eben wie Jetseal. Warten ist da eigentlich nicht angesagt, 1-2 Minuten Alternativ wie von Zlatan auch die Consumervariante SX Protect & Shine Hybrid NPT Ab sinnvollsten ist es aber dennoch , erst einmal alte Sachen aufzub…

  • Lass das Jetseal solo. Lime Prime halte ich aufgrund der Öle da drin sogar für kontraproduktiv. Aber gut gesäuberte Felgen, ggf nochmal mit Ipa entfettet, dann sollte dem Auftrag nichts im Wege stehen. PS: Du weißt schon, dass es mittlerweile günstigere und bessere Versiegelungen gibt, die ähnlich einfach aufzutragen sind ? z.B. Sonax Polymer Netshield

  • Sind doch bereits im thread genügend vorhanden. Ich fasse mal freundlicherweise zusammen ... Zitat von Neuling: „30x60 für Vorne u. Hinten 30x30 als Verbinder für Vorne/Hinten Verbinderplatte für die Tragrolen der Reifen/Felge “ Zitat von Ben Klock: „Ein paar Klemmhebel habe ich auch bekommen. “ Zitat von Hubee: „Dank @BenniF weiß ich wo so was gibt. fairwest-shop.de/Produkte-und-…-Cable-Caddy-340::56.html “ Zitat von AlfredD: „So was? Oder den Zentrierkonus? Oder helfen die dir Teile weiter, mi…

  • Zitat von mirror.glaze: „Als deutscher Hersteller, der seit 50 Jahren am Markt ist, möchten und müssen wir uns an diese Vorgaben halten, auch wenn der eine oder andere Hersteller, vor allem aus anderen Ländern, diese nicht so ernst nimmt. “ Ich will das hier nochmal aufgreifen. Wenn ich mir das richtig ansehe, waren einige Produkte extrem mit Warnkennzeichen versehen. Man hat diese jetzt vom Endkundenmarkt entfernt, weil es eben so den Tatsachen entspricht, dass so etwas nicht in die Hände von n…

  • Zitat von Onkel-Tommi: „Find ich fair, auch wenn mal wieder Hoffnung auf ein mega haltbares Schnell Coating geschürt wurden “ genau dass habe ich eher in Frage gestellt, denn SCG legt doch eher Augenmerk auf problemlose Anwendbarkeit denn auf extreme Standzeit ...

  • joar, ich werde mal heute oder morgen neutral die Fläche säubern und dann mal nach dem Beading schauen. Im Moment ist da sehr viel Schmutz aus dem südlichen Umland von Stuttgart dran. ich finde es nach wie vor sehr gut und vorallem passend in dem portfolio von SCG. Einfachste Anwendung, keine Zicken, aber eben auch keine subjektiv unendliche Haltbarkeit. War ja schon beim Paste Wax so. Dennoch kein falsches Produkt oder Fehlkauf. Gerade für selten gefahrene Fahrzeuge einpassendes Produkt finde i…

  • Kratzer im Stoßfänger

    Strikeeagle - - Kunststoffpflege

    Beitrag

    Einfache günstige Art: säubern, behandeln mit Außenkunststoffpflege, Rest so lassen. Es wird nicht unsichtbar, aber abgemildert teure, aufwändige Art: Austausch. jede Art von Smart Reparatur ist recht teuer und kann nie zu 100% den Schaden unsichtbar machen. Kunststoffe mit Struktur sind extrem schlecht wieder herzustellen … feinste Strukturunterschiede bewirken ganz andere Helligkeiten bzw Optik

  • Zitat von Seatflo1104: „Mal im Ernst: welche Entwicklungskosten? Dann ist das sicherlich das gleiche Material wie das bei den Eimern. Also diesen extrem hohen Aufwand sehe ich hier nicht. Davon abgesehen haben wir eh ein recht teures Hobby. Das Schampoo, Scheibenreiniger etc. ist ja wenn man es pragmatisch betrachtet auch unverschämt teuer. Aber das Teil scheint praktisch zu sein und hat durchaus seine Daseinsberechtigung. Auch zu diesem Preis “ Es ist und bleibt, wie bei jedem andere Hobby auch…

  • Zitat von Seatflo1104: „Grundsätzlich sieht das ja ganz geil aus. Aber wie so viele Gallonen Eimer einfach völlig überteuert. Gibt aktuell über Amazon die Marke detailmate, die einen 5 gallonen Eimer für nen 10er anbieten. Dann für dieses Ding über 20 Euro? No way! “ Naja, ich habe noch keine stabilieren Eimer als die US Teile gesehen und ich hab die Damals für 40€ / St. gekauft. Heute sind diese wesentlich günstiger. Dennoch eine investition, die ich nie bereut habe. Schon über 8 Jahre alt, nix…