Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 398.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hat eigentlich schon jemand die neue Rupes LH 19E Rota in der Hand gehabt oder ins Auge gefasst? (Ja ich weiß, im Threadtitel steht, es soll im die Excentermaschinen gehen, aber dann dürfte man ja auch nicht über die Mille reden. Evtl. den Titel allgemein auf Rupes Maschinen ändern?)

  • Ja, mit langen Fasern wie beim Crazy Pile geht es am besten.

  • Sowas muss man halt ein wenig angekantet durchfahren und wenn man die Maschine entlastet, bleibt die auch nicht stehen. Im Rupes System arbeitet man ja ohne Druck bzw. nur dem Gewicht der Maschine, so dass entlasten nicht zu wesentlich schlechteren Ergebnissen führt.

  • Zitat von Chris71: „Man kann durchaus auch mit der LHR21 MKII oder der LHR15 MK I & II an solchen Stellen arbeiten. Kommt auf die Technik und das Geschick des Anwenders und auch auf dessen Ansprüche an. Genauso wie man mit den Excentern auch "auf Kante" Defektkorrektur leisten kann - wenn man weiß wie “ So sieht es aus. Ich habe neulich an dem M3 mal probehalber den einen Kotflügel (sind ja sehr gewölbt und ausgestellt bei dem) mit der Rupes Mini gemacht und den anderen mal mit der 21er (!) prob…

  • Der Lack von meinem Mini ist auch superweich. Das Video aus meinem Channel mit den Waschspuren nach 70 Wäschen durch alle Jahreszeiten hatte ich ja schon gepostet.

  • Was ist denn an Tageslichtweiß bei 6500K so schlimm? Ich finde das sehr gut zum Arbeiten. Ich hatte vorher auch mal wärmeres weiß als Röhre und habe im Prinzip nichts gesehen. In meinem Video zur M3 Aufbereitung hatte der Besitzer der Halle auch warmweiße LEDs installiert, da hat man abends auch nichts mehr gesehen. Die von mir verbauten LED Röhren haben einen Abstrahlwinkel von 180 Grad, also ist alles perfekt ausgeleuchtet. Und mit LEDs kann man natürlich schlankere Leuchten bauen. Mag viellei…

  • Habe gerade mal ein wenig wegen einer App gegoogelt und komme zu dem Schluss, dass man damit ohne Zusatzhardware nicht wirklich gut messen kann. Gefühlt halten die aber was sie versprechen im Vergleich zu den 3600 Lumen Röhren vorher. Vor allem ist die ganze Garage nun komplett gleichmäßig ausgeleuchtet mit 8 Stück. Die hängen im 2m Abstand und ich hatte auch erst Angst, dass es einen Lichtkegel gibt und einen nicht ausgeleuchteten Bereich dazwischen, aber dem ist nicht so.

  • Mich nervt schon die Anschaltverzögerung bei Neonröhren so sehr, dass ich die nicht mehr haben möchte. Die schlechtere Haltbarkeit und Ausleuchtung kann ich bei den Röhren die ich hatte nicht bestätigen. Zumal LEDs bei gleicher Wattzahl immer viel mehr Lumen bringen.

  • Zitat von psaiko: „Warum gerade die? 50€ für das Teil finde ich abartig teuer. Der Händler ist auch nur aus China... “ Dann zeig mir mal günstigere LED-Wannenleuchten mit über 5000 (!) Lumen auf 150 cm und Tageslichtweiß! Die meisten LED-Röhren bringen 2000 Lumen und sind in neutralweiß. Ich hatte vorher Osram Röhren in 150 cm mit 3600 Lumen und Tageslichtweiß, die kosteten auch schon 20 EUR pro Röhre und das ohne Gehäuse. Weiter vorne im Thread wurden auch schon Wannenleuchten verlinkt, die bra…

  • Ich habe meine Garage auch gerade mit kaltweiß ausgestattet bei ~6500k. Das ist Tageslichtweiß, nicht verwechseln mit neutralweiß, das finde ich auch anstrengend. Habe 8x das Ding an der Decke amazon.de/gp/product/B075NBRH2…age_o07_s00?ie=UTF8&psc=1

  • Ich benutze nur das blaue zum Kneten und es flutscht ohne Probleme. Hatte aber auch nie das Grüne zum Vergleich, wüßte aber auch nicht, was da noch besser gehen soll.

  • Trockentuch wird nach jeder Anwendung gewaschen. Mittlerweile trenne ich sogar nach Anwendung. Also ein Stapel mit Trockentüchern, wobei hier diebCrazy Piles vom Wachsen auch noch mit reindürfen, ein Stapel Rinseless Tücher und einer mit richtigen Drecktüchern von den Felgen oder so.

  • Krauss Shinemaster S75 Mini

    cleanfly - - Poliermaschinen

    Beitrag

    Zitat von mirror.glaze: „Selbst von der T2000 haben Abends auf der Couch meine Arme noch nachvibriert. “ Kenne ich auch noch von meiner LE Maschine. Man hat sich abends so gefühlt, als hätte man den ganzen Tag auf ner Rüttelplatte gestanden. Bin froh, dass ich die los bin. Mit den Rupes Maschinen habe ich den Effekt gar nicht. Die führt man ohne Anstrengung. Mit den Pads und Polituren von denen ist das halt perfekt ausbalanciert.

  • Neben den Temperaturen: Was für Programme nehmt ihr? Feinwäsche und Öko-Programme die nur wenig Wasser nutzen, lassen die Maschine auch verdrecken. Es wird einfach nicht genug gespült. Mein Geschirrspüler hat das gleiche Problem. Ich wasche meine Tücher immer im "Outdoor Flecken" Programm (oder auch Koch/Bunt). Zwar nur bei 30 Grad, dafür läuft das aber über zwei Stunden und spült ordentlich durch.

  • Koch Chemie Plast Star

    cleanfly - - Kunststoffpflege

    Beitrag

    Nach 1,5 Jahren ist meine Flasche auch noch halb voll. Hab mir nur noch mal eine auf Vorrat hingestellt. Die eigentliche Frage steht aber nach wie vor im Raum: Welches andere Produkt kann PSS das Wasser reichen?

  • Zitat von Shine Mike: „Ich bin ehrlich, den Aufwand mit dem HDR vorher drüber zu gehen hätte man sich sparen können. Wenn du wüsstest was für dreckige Karren ich direkt per Rinseless wasche Kratzerfrei! “ Volle Zustimmung. Aber vielleicht ist es auch gut, wenn man sich als Anfänger erst rantastet und dann mehr und mehr "Sicherheitsmaßnahmen" weglässt. Probleme mit hartem Wasser und ONR hatte ich noch nie. Ich wasche immer mit Leitungswasser.

  • Koch Chemie Plast Star

    cleanfly - - Kunststoffpflege

    Beitrag

    Glanz und so auf halbwegs gepflegten Kunstoffen bekommt man auch durch waschen und Netshield hin. Mir geht es darum, zerittenen Kunststoff wieder hinzubekommen.

  • Koch Chemie Plast Star

    cleanfly - - Kunststoffpflege

    Beitrag

    Na, Black Max hatte ich vorher. Das ist gar kein Vergleich zu Plast Star. Plast Star war für mich das erste Mittel, das ausgegrautes hellgraues Plastik wieder tief schwarz hinbekommen hat. Das ist eine ganz andere Liga als Black Max.

  • Koch Chemie Plast Star

    cleanfly - - Kunststoffpflege

    Beitrag

    Nachdem das Plast Star ja nun nicht mehr zu bekommen ist, was kauft man nun? Black WOW?

  • Meguiars Ultimate Quik Wax

    cleanfly - - Wachse

    Beitrag

    Ich nenne das X-Wax auch gerne Photoshop für Autos