Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 989.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vollgas ist nicht notwendig. Es gibt den Punkt, wo du nicht mehr schneller wirst, sondern nur noch mehr Hitze produzierst. Stufe 6 kannst du mal nehmen, wenn du nicht drücken kannst, weil zb das Blech nachgibt oder die Arme zu kurz werden. Ich bin immer zwischen 3 und 4, je nach Politur. Clear Cut, bekommt langsam gefahren auf der Excenter noch mal ganz anders Zorn.

  • So Stufe 3-4 auf Kabelgebundenen Maschinen ist schon Standard für die meisten Polituren. Stufe 5-6 muss nicht sein, aber Stufe 3,5 stabil müsste schon sein, sonst dauert das schon ganz schön lange bis du auf Stufe 2 was durchgefahren hast. Viele Compounds wollen gegen Ende etwas mehr Druck und Geschwindigkeit. Der Cut auf langsamer Stufe geht schon, aber dann muss noch was kommen am besten, sonst bleibt dir ja auch der Teller stehen bei Druck.

  • Soft99 Fusso Coat Dark / Light

    Hans Glanz - - Wachse

    Beitrag

    Citrus Oil oder D114 wirken gut. Notfalls polieren. Fusso Kot funktioniert nicht bei den jetzigen Temperaturen.

  • Zitat von LSFeinglanz: „Zitat von mirror.glaze: „New Car Smell “ war mal bei einer Bestellung als 100ml Probe dabei, riecht imho nach Chlorhaltigem Kloreiniger. (Meinem Kollegen gefällt es, er meint es riecht nach "Neuwagen" ...aber der ist auch extrem Ausdauer Raucher.. ) “ Zitat von MrTokat: „Mein Lieblingsduft ist der Neuwagenduft. Falls man den auch irgendwo ordern kann gerne “ Da hast du es. Du stehst auf Ausgasungen von Plastik, gibt's auch zum Sprühen.

  • Reinigung von Maschinenpads

    Hans Glanz - - Polierschwämme

    Beitrag

    So hart brauch es das Pad nicht. Pass auf, das du dir nicht die Pads zerballerst. .....Deshalb heißt es Schnatterzapfen.

  • In Fulda auch nicht, aber du hast sogar einen dunklen Lack und bestimmt auch Sonne. Das Auto wird warm, du nimmst warmes Wasser und dann geht das. Ich hab es gestern nicht anders gemacht. Wenig Stromverbrauch und mal schnell die Garage heizen schließt sich leider tatsächlich gegenseitig aus. Am besten du besorgst dir ein Gasgerät. Das geht vom Heizkörper-ähnlichen Gerät (hab ich) über Heizpilze bis zu Gebläsen. Musst gucken, was bei dir angebracht ist, auch bzgl Platz. Das ist die einzige mobile…

  • @A5_Cabriolet ja stell ihn die zwei Stunden in die Sonne und heute Mittag ist alles warm genug zum Rinseless waschen. Oder meinst du generell? Ist schlecht bei den Temperaturen. Warmes Wasser, Augen zu und durch.

  • Abgasmäßig macht der keine Probleme. Aber er macht Sauerei im Form von ständig fliegendem Staub, Asche und dem ganzen Kram halt. Beim coaten oder überhaupt schon beim polieren würden wir da durchdrehen.

  • mein Mechaniker hat auch so einen allesfresser Ofen in der Werkstatt. Macht knackig warm, aber auch viel Sauerei.

  • Wenn du ein Problem mit zu hoher Luftfeuchtigkeit hast, wird dein Problem als erstes Schimmel, noch lange bevor was rosten kann. Das Auto (rein& raus) bringt auch eher Feuchtigkeit rein, als da drunter zu leiden. Ich sage auch das wichtigste ist Dämmung. Jedes Grad was weg gedämmt wird, musst du nicht heizen (und in Sommer vor allem nicht schwitzen). In meiner privaten Garage stell ich einen Gasheizer rein und kipp ein Fenster und so kommt halbwegs Temperatur rein. Das funktioniert aber erst, se…

  • Du brauchst stabil Stufe 3-4 um Polituren vernünftig durchzufahren (wenn das genauso stark sein sollte wie auf der Kabelversion).

  • Wenn das so empfindlich ist, dann reicht neutral vielleicht nicht. Da ist D114, Citrus Oil vielleicht hilfreich... Aber das kann es ja eigentlich auch nicht sein.

  • Mit was hast du noch gewaschen? Vielleicht mal direkt mit D114 waschen oder so und dann noch mal gucken.

  • Zitat von TORCA: „jetzt stellt mal schön fleissig die 2er Serie günstig rein “ das denk ich mir die ganze Zeit schon. Wird aber kaum passieren. Licht ist Licht imho.

  • Zitat von KingDingeling: „Der Brexit ist schuld! “ das wird richtig ätzend. Ich denk/hoffe mal das ist am Weg und die sind nur schreibfaul.

  • Wie komisch ist das denn? In der kurzen Zeit ist das mehr als seltsam.

  • Draußen bei dem Wetter? Bääh. Da musst ja aufpassen, das die Politur nicht kristallisiert. Aber Motorhaube geht schon, einfach Motor mal laufen lassen.

  • Zitat von StefanStg: „Andere Frage: Sehe ich auch bei einem Wachs ob ich einen Problemlack habe? Bin am überlegen heute schnell meine Motorhaube zu polieren und Swissvax Shield aufzutragen. “ Eine gute Frage, die gar nicht so leicht zu beantworten ist. Das sind prinzipiell zwei paar Schuhe. Bei meinen richtigen Zicken, da hat alles unter durchschnitt performed. Bei manchen geht nur was bestimmtes nicht. Aber mach ruhig mal, viel schlechter wird's sicher nicht. Meine Referenz für unzickig und seh…

  • Schade. Eine Schicht?

  • Am Ende versetzt Glauben ja Berge. Mach dir mal einen Spaß und trage mal PNS irgendwo auf und putz es nicht ab für ne Woche. Das ist dann “fest“ und nicht abputzbar. Wenn du es schichten könntest, dann könntest du das nicht entfernen durch neues PNS. Ein verschliertes Coating wird auch nicht klar durch noch ne Schicht, das ist schichtbar. Ich weiß nicht wie man es besser beweisen könnte.