Motor(innen)pflege: MOTOROIL POWER von PANTERE

  • Ach Celsi..wie siehtn eigentlich dein Motorraum aus ey hä?
    Mann mann mann...Gibs zu das is nicht dein Motorraum. Das ist doch nur nen Werbeposter wo du fürs Additiv reinkippen noch schnell nen Loch geschnippelt hast :D


    Wenn meiner im Motorraum irgendwann mal so aussieht dann isser warscheinlich für immer abgemeldet und ich hab soviel Langeweile das ich auch da noch den Lack poliere :love:

  • Der sieht nicht immer so aus, da ist er grad ziemlich frisch aufbereitet.
    Das ist trotzdem nichts in Vergleich zu anderen. Ich kenne Motorträume, aus denen kannst Du essen, weil sie mind. 1x pro Woche penibel geputzt werden.
    Ich mache ihn, wenn es hoch kommt, 2x im Jahr...


    Gruß
    Celsi

  • Okay, nachdem die 6,1 Liter bei einem 245PS Wagen schon auf Erstaunen stießen, säge ich mal weiter an meiner Glaubwürdigkeit :)


    Einer meiner Vorderreifen hat einen leichten Höhenschlag, was sich in Vibrationen bei 140km/h äußert. Ich habe festgestellt, dass ich die Stärke der Vibrationen und das Geschwindigkeitsband, über das sie sich ziehen (derzeit fängt es bei 130km/h unmerklich an und ist erst bei 155km/h wieder ganz weg) mit dem Reifenluftdruck steuern kann. Deshalb bin ich testweise auch 3,2bar in den Reifen gefahren (selbst für 245er viel). Als ich gemerkt habe, dass sich das auch auf den Spritverbrauch auswirkt, bin ich die Referenzstrecke vor 3 Wochen noch mal mit 100km/h abgeschlichen: neuer Rekordwert: 5,8l / 100km.


    Gestern allerdings habe ich die Saftorange so richtig "geprügelt" (gleiche Strecke): Konsequenz: 10,6 Liter :rolleyes:

  • Toll das du es versucht hast aber ich denke die 0,4 Liter Differenz kommt hauptsächlich von der aussen Temperatur! 2 grad unterschied kann schon einiges ändern. Umso effizienter ein Motor arbeitet umso wichtiger sind die aussen Parameter ist die Ansaugluft wärmer gibt es schon leichte Leistungseinbußen bei turbo Motoren mehr als bei Sauger. Und wie warm waren die reifen überhaupt? Auf der 2 Fahrt waren die Reifen in einer besseren Temperatur zone, mehr gripp usw. Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

  • Da bei mir ja auch der Ölwechsel vom Peugeot ansteht, habe ich mal vorsichtig angerufen und mich erkundigt. Zuerst kam ich telefonisch bei Kade Oil raus, die mit Patere wohl irgendwie geschäftlich verbandelt sind. Ich wurde gebeten, einen Kontakt direkt mit Hr. Bosse zu suchen. Scheinbar wir Pantere gerade erst als Marke aufgebaut. Hr.Bosse rief mich auch heute an und konnte mir sowohl das Pantere 10W40 Classic als 5L , als auch das MotorOil Power als Ölzusatz als Verkauf an privat anbieten. Normalerweise scheint es da gewerbliche Mindestabnahmen zu geben. Natürlich das Ganze direkt von Pantere versendet und so.


    Ich werde es mir kurz überlegen und warscheinlich dann holen. Ich Hoffe, meine Peugeot Werkstatt stellt sich nicht quer wg. der Zulassung. Notfalls muss dann Total Quartz rein * Pantere Ölzusatz und beim nächsten Ölwechsel wird umgeölt. Dann kommt das Pantere ÖL zum Einsatz.


    Ich hoffe, das Celsi weiterhin seine Referenzstrecke fahren darf, nicht muss, aber ich würde mich halt freuen, wenn da noch mehr Werte zusammen kommen. Ich fahre ohne Tempomat und eher unregelmäßig als ausgeglichen, insoweit sind mir aussagekräftige Messwerte nicht möglich.

  • Hey ihr beiden, der Wagen ist 4 Jahre. Die Werkstatt weiß nur etwas von Ölwechsel alle 30tsd km, wie vorgeschrieben und den zusätzlichen Ölwechsel dazwischen gibt es in der kleinen Werkstatt eines Bekannten. Garantie ist bei PSA mittlerweile ... ach egal, nichtmal ordentlich nacharbeiten können se, zumal ich extra nachgefragt habe.


    Garantie und Gewährleistung fällt auf den Wagen eh nicht mehr, ok, 10 Jahre Garantie gegen Durchrostung ... Mobilitätsgarantie usw. also das Marketinggeblubber.