Reinigung von Microfasertüchern

  • Ich werde bei dem Thema nicht müde, deshalb hier mal ein Update und ein Angebot.


    Erstmal das Update: Da mein Furry Liquid leer war hatte ich jetzt einige Wäschen mit Servfaces gewaschen und mein Eindruck von letztem Post hat sich gefestigt. Furry Liquid macht die Tücher sauberer, grade bei starken Verschmutzungen.


    Gleichzeitig muss ich hier nochmal sagen, dass Furry Liquid ist teuer. Die Flasche hält 10 Wäschen und eine Wäsche (ohne Einweichen) kostet 1,20€. Das ist doppelt so teuer wie die meisten anderen Waschmittel - und da gibt es noch so einige, die dann nochmal billiger sind.


    Ich habe mir jetzt mal 2 neue Herausforderer zugelegt:



    Das Wizards of Gloss ist nur zur Veranschaulichung auf dem Bild - da die Flasche identisch ist, mit der von The Rag Company. Hatte mich erst erschreckt, aber der Inhalt ist ganz anders von Konsistenz und Geruch - ich bin also gespannt.


    Ich wollte auch nochmal anbieten, falls jemand auch Interesse hat mal ein Waschmittel zu testen, fülle ich gern mal 100ml von etwas ab. Aktuell hätte ich das Nanolex, Rag Company, Wizards of Gloss und Servfaces anzubieten.

  • Das Microfiber Wash von The Collection nutze ich zur Zeit auch. Gefällt mir sehr gut, kommt mir persönlich so vor als wenn es die Tücher ne ganze Ecke weicher macht als die bisherigen Kandidaten wie Nanolex, Shiny Garage, Polytop und Micro Restore...


    Mfg

    ____________________________________________________________________


    Man gewinnt kein Silber ... man verliert Gold !

  • Pflegefreunde,


    heute gibt's erfreuliches von Nanolex:



    Wie immer - bitte die Farben vernachlässigen - das linke ist künstliches Licht und das rechte dann Tageslicht. Beide Tücher haben das selbe Gelb.


    Das Ergebnis hat mich dennoch überrascht, ist wirklich super sauber geworden mit dem Nanolex! :love: