Scherenhebebühne

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Scherenhebebühne

      Hat jemand eine Arbeitsbühne von Körmer im Einsatz?
      Auf meiner aktuellen Einkaufsliste steht auf Platz 1 dieses Exemplar

      Krömer Bühne

      Habt Ihr ev. Alternativen oder Tipps ? Erfahrungen etca. ?


      Link geht nun - danke für den Tipp Earthwing

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von M-Enni ()

    • Auf der Techno Classica haben wir uns Bühnen von Twin Busch angesehen. Über die Qualität kann ich als Mitglied des nichttechnischen Verwaltungsdienstes natürlich nicht viel sagen, machten aber auf mich einen ganz guten Eindruck. Besonders interessiert hat uns die mobile Variante der Ein-Säulen-Bühne. Kostet zwar deutlich mehr, ist aber flexibel. Ist quasi wie eine Ameise mit Hebebühnen-Aufbau. Hebt 2500kG bis zu 2m.


      Greetzzz Gabi
      Z3 - aus Freude am Rasen :thumbsup:
      Z3-forum.de
    • Haben bei einem Kumpel Twinbusch im Einsatz. Für den Hobbybetrieb kann man da absolut nicht meckern.


      Und da 90% der Hebebühnen zu diesem Kurs sowieso aus China kommen, wird diese denke ich auch vom selben Hersteller wie die Twinbusch kommen.

      Bin auch schon über diese Firma gestolpert, macht nen ganz guten Eindruck das Teil.
      Zur Ersatzteilsituation kann ich auch nur sagen: Sehr gut und zum absolut überschaubaren Preis!
      Some people do drugs, others pop bottles. I get my joy with wide open throttles.

      [Blockierte Grafik: http://www.abload.de/img/ntujzt.png]
    • Krömer ist zumindest bei den alten Bewertungen in ebay recht schlecht.

      Show Time Hydraulic soll nicht so schlecht sein und kommt wie Krömer, Twinbusch etc. eh alles aus China.

      Twinbusch ansich soll auch nicht so schlecht sein, wobei die preislich etwas teurer sind.

      Ein Kumpel von mir hat ne Show Time Scherenbühne gekauft und ev. kommen wir in der nächsten Woche dazu diese aufzubauen bzw. zusammenzubauen.

      Die 2 Paletten liegen schon bei ihm und allzuviel sollte da nicht mehr zum Zusammenbauen sein.
    • Kommt drauf an was man machen will. Um ein Auto höherzuheben zum lackieren oder polieren ist das schon okay. Um was unterm Auto zu machen isses natürlich Blödsinn weil man ja nirgends drankommt und wenn man sich das erste Mal die Bereiche der Schweller plattgedrückt hat will man das auch garnicht mehr sooo sehr. Da sind bei vielen Autos ja auch Benzinleitungen, Bremsleitungen usw die eher seitlich als in der Mitte verlegt sind. Wenn die beiden Fahrbahnen lang genug sind sollte man Gummiklötze unter die Wagenheber / Bühnenaufnahmen vom Auto machen und dann damit hochheben.

      So hat man zumindest auch eine kleine Möglichkeit da mit den Fingern noch was zu fummeln in dem Bereich wo die beiden Fahrbahnen immer stören. Zwar nicht schön, aber in der Not kann man das dann mal machen.

      Vergessen darf man auch nicht die geringe Hubhöhe. Man kann sich so gerade unters Auto hinsetzen, das geht noch so. Aber mehr ist nicht drin. So wirklich druntersitzen will man aber eigentlich nicht...Verständlicherweise. Man kommt im Notfall ja nicht weg, an der Seite ist alles zu. Mal eben zur Seite drunterwegrollen ist nicht. Und das arbeiten da drunter ist auch unangenehm weil man ständig den Rücken krumm hat, sich gleichzeitig den Hals aber verrenken muss um mal irgendwo mal hinzugucken um was zu sehen.

      Um was im Motorraum zu machen isses auch okay, dann muss man sich nicht so da reinbücken.


      Eine Zweisäulenbühne ist in der Regel die beste Wahl wenn man schrauben will. Viersäulen sind en vogue, aber recht Sinnfrei. Da stören einen doppelt so viele Säulen und die sind auch noch recht weit an den Ecken vom Auto wo man eigentlich am meisten was machen muss. Bremsen, Kotis wechseln und sone Sachen. Da kriegtse original nen Vogel bei.
    • Die meisten Werkstätten haben eher Ravaglioli oder baugleiche Bühnen mit Händlernamen. Aber fast alle haben dieselben Probleme das die nicht gleichmässig hochfahren weil die ja alle keine Kette mehr haben sondern zwei Motoren. Diese Synchronisation von linkem und rechtem Motor bekommen die meisten nicht auf die Reihe. Und wenn ein Elektronisches Problem an der Schaltbox vorliegt dann ist das fast wie ein Totalschaden bei den Ersatzteilpreisen für Elektronik.

      Für Hobbyzwecke muss es einfach eine alte Romeico sein. Atlantic bzw. Nordmeer. Die haben Ketten und laufen gleichmässig. Ausserdem sind die stabil und ich wüsste nicht das es bei denen irgendwie unlösbare Probleme geben würde. Teile bekommt man fürn Appel und nen Ei. Aber man hat dann immer diesen blöden Kasten in der Mitte wo man drüberfahren muss oder ein Auto von Hand drüberschieben muss.

      Ich hatte da so Alurampen gemacht aus nem Reststück Riffelalu, so kann man auch locker von Hand drüberrollen lassen. Hat aber leider ein Mieter letztes Jahr mal beim Schrotti entsorgt weil er nicht wusste wofür die Dinger gut sind und weils ja Alu ist. Gibts 2,50,- für X/
    • Ich bin auf der Suche nach einer mobilen Scherenhebebühne und bin auf dieses Produkt von Longus gestoßen.

      Hat jemand bereits Erfahrungen damit sammeln können oder evtl. eine andere Empfehlung. :?:

      Mein Budget möchte ich nicht komplett sprengen und würde bis 2000 EUR ausgeben wollen.

      Wichtig ist mir dabei, dass die Tiefenhöhe (Bodenfreiheit) der Hebebühne nicht so hoch ist, damit auch tiefergelegte Autos auch noch drauf können.
      -----------------------------------------------------------------------------------------------
      Biete Professionelle Fahrzeugaufbereitung im Raum Frankfurt/M & Umgebung

      https://www.facebook.com/CarDetailingFrankfurt?fref=ts

      Luxus Car Detailing
    • Mein Chef hat sich zum ausprobieren diese hier gekauft KLICK

      ansich ist die Qualität ganz okay. Jedoch hatten wir schon Probleme mit bestimmten Fahrzeugen. Porsche Cayenne und zum Beispiel Audi A6 Cabrio konnten wir nicht anheben. Die Wagenheberaufnahmen waren zu weit auseinander.

      Der Verkäufer meinte, dass wäre kein Problem. Man kann die Auffahrrampen hochklappen. Die Rasten dann ein und verlängern so die Auflagefläche. Das haben wir uns aber nicht getraut. Das z.B. ein Cayenne dann auf den 4 Halterungen der Auffahrrampen halten soll, kam uns irgendwie komisch vor


      Gruß
      Buggi
    • Danke für die Info und das hätte ich mir auch nicht zugetraut so vorzugehen wie der Verkäufer es mitgeteilt hat. Wäre mir auch zu tricky.

      Wofür würdet ihr euch entscheiden: eine Bühne mit Starkstromanschluss oder mit Normal 220V Anschluss?
      Oder spielt das nicht so eine große Rolle?
      -----------------------------------------------------------------------------------------------
      Biete Professionelle Fahrzeugaufbereitung im Raum Frankfurt/M & Umgebung

      https://www.facebook.com/CarDetailingFrankfurt?fref=ts

      Luxus Car Detailing

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von aMaR ()

    • Ich find diese Dinger eigentlich viel zu riskant. Fast alle autos haben heute keine Schweller mehr die schnurgerade verlaufen sondern zu den Rädern hin anders geformt sind, etwas nach unten oder geschwungen oder wie auch immer. Und viele autos haben heute auch keine Falzkante mehr wie früher, sondern die Schweller sind glatt mit dem Unterboden. Also deutlich weniger stabil in diesem Bereich. Da gibts nur vier bestimmte Punkte wo man heben darf.

      Und Autos mit angeklipsten / geschraubten / verklebten Schwellerverkleidungen gehen damit auch nicht so richtig gut. Ruckzuck sind die Teile abgerissen oder zumindest ziemlich kaputtgedrückt.

      Man sollte sich da echt überlegen was für Autos man hat und ob es damit überhaupt geht. Für nicht tiefergelegte funktioniert es wenn sich solche Vierkant Gummiklötze dazuholt die man dann so positionieren kann das die unter den Hebebühnenaufnahmen sitzen. Oder zumindest unter den Wagenheberaufnahmen. Hebebühnenaufnahmen haben viele Autos auch garnicht mehr.
    • buggi schrieb:

      in ein paar Detailingvideos habe ich schon so Scherenhebebühnen gesehen, wo man die Aufnahmen verstellen kann. So ähnlich wie bei ner zwei Säulen Hebebühne. Hab nur nie einen Hersteller gefunden. Aber die Dinger sind meiner Meinung nach perfekt


      Gruß
      Buggi
      Wenn du noch einen Link dazu hättest, wäre das Perfekt! :thumbup:
      -----------------------------------------------------------------------------------------------
      Biete Professionelle Fahrzeugaufbereitung im Raum Frankfurt/M & Umgebung

      https://www.facebook.com/CarDetailingFrankfurt?fref=ts

      Luxus Car Detailing


    • Hatte ich mir auch angeschaut und bin nicht abgeneigt allerdings nur bis 2,5t. 3t wäre mir lieber! Danke
      -----------------------------------------------------------------------------------------------
      Biete Professionelle Fahrzeugaufbereitung im Raum Frankfurt/M & Umgebung

      https://www.facebook.com/CarDetailingFrankfurt?fref=ts

      Luxus Car Detailing