Glasversiegelung - Empfehlung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Danke für die Antworten, klingt gut. Die Scheibenwischer meines F10 sehen mir jetzt nicht besonders anspruchsvoll aus was den Druck angeht, zumal ich auch ohne Versiegelung auf der Frontscheibe die Scheibenwischer eher weniger nutze, quasi so wenig wie möglich. Werde mich zwischen den genannten Produkten (CarPro FlyBy Forte, Nanolex Ultra und Gtechniq G1, wobei letzteres günstiger zu sein scheint) entscheiden.
    • Ich hab seit letzter Woche die G1 auf meiner Frontscheibe (3 Schichten).
      Gestern war dann erste Regenfahrt und die G1 konnte unter Beweis stellen was sie "kann".

      Muss sagen das ich recht angetan war. Ab Tempo 65-70 benötigte ich keine Scheibenwischer mehr obwohl es recht stark regnete.

      Kann ich daher guten Gewissens empfehlen.

      Zum Thema Standzeit kann ich nach 1 Woche natürlich noch nicht viel sagen,
      hoffe aber das die vom Hersteller angegebenen 12 Monate +/- auch drin sind.

      Zum Verbrauch: Ist recht sparsam. Nach, wie oben erwähnt, 3 Schichten die großzügig auf der Frontscheibe aufgetragen und einem kleinen Malheur bei dem "etwas" zuviel auf das Pad gegeben wurde, ist die kleine Flasche noch zu gut 1/3 voll.
      Wagenregel Nr. 1: Respektiere den Wagen, dann respektiert dich der Fahrer.

      Instagram: manu.s__13
    • 1235813 schrieb:

      Nene Mastermind da hast du mich falsch verstanden. Ich wollte damit sagen, dass auf meinem Auto die Perlen beim G1 bei 50-55km/h abziehen, beim Forte erst bei 60-75km/h
      Je nach Stärke des Regens etc.
      Einen Unterschied merkt man sofort - auch kleiner Tropfen ziehen früher und schneller von der Scheibe ab.
      OK - Das passt weitestgehend auch zu meinen Beobachtungen. Wennauch die Differenz im ganzen nicht ganz so gross war. Aber bei mir war mit FORTE die Geschwindigkeit auch minimal höher als mit der Nanolex Ultra.

      Mercedes E220d AMG - Polarweiss: Bouncers Bead Juice| Scheiben: Nanolex Ultra | Felgen: Bouncetrs Bead Juice
      Opel Tigra TwinTop - Starsilber III: Kamikaze Infinity Wax | Scheiben: Nanolex Ultra | Felgen: Bouncers Looking Sweet
      Opel GT - Onyxschwarz: Zymöl Vintage | Scheiben: Nanolex Ultra | Felgen: Bouncers Looking Sweet

    • Bulla2000 schrieb:

      Komischerweise finde ich den Thread mit dem Titel "Glasversiegelungen - was kennt Ihr, was empfehlt Ihr" nicht mehr.Mit dem neuen Wagen brauche ich eine gute neue Scheibenversiegelung. Mein C1 und G3 ist alle. Was gibt es da zur Zeit mit sehr guter Leistung?

      In diesem Forum kommt ja nix weg :)

      Schau mal Da da da, ist im Bereich Innenraum nicht wirklich richtig aufgehoben und kann zusammen gefügt werden :thumbup:
    • 1winki schrieb:

      Bulla2000 schrieb:

      Komischerweise finde ich den Thread mit dem Titel "Glasversiegelungen - was kennt Ihr, was empfehlt Ihr" nicht mehr.Mit dem neuen Wagen brauche ich eine gute neue Scheibenversiegelung. Mein C1 und G3 ist alle. Was gibt es da zur Zeit mit sehr guter Leistung?
      In diesem Forum kommt ja nix weg :)

      Schau mal Da da da, ist im Bereich Innenraum nicht wirklich richtig aufgehoben und kann zusammen gefügt werden :thumbup:
      Wäre nett, hier beide Threads zusammenzuführen. Danke.

      Habe das Ombrello jetzt drauf. Sehr einfache Verarbeitung. Habe Front, vordere Seitenscheiben und Heckscheibe damit gemacht. Mit dem Rest noch zwei Fenster am Haus auf der Wetterseite. Abwischen mittels Papiertüchern geht gar nicht, schmiert nur. Bin dann auf MFT gewechselt und das ging einwandfrei. Perleffekt auf gutem Niveau, aber 60/70 km/h beim Insignia fliegen die Wasserperlen weg. Für den Preis bin ich zufrieden.

      Liebe Grüße,
      Bulla2000 (Lackpflege(r) aus Leidenschaft) :thumbup:
    • Ein "Schleier" kann vorkommen beim G1, fällt unter "ghosting" aber dieser Schleier verschwindet binnen 2 Sekunden und ist auch ncht so stark wie beschlagene Scheiben, wirklich nur ganz leicht.

      Rubbelnde Scheibenwischer kann ich nicht bestätigen, evt hast du das G1 nicht sauber abgetragen? Dann wird die Oberfläche nämlich stumpf und führt zu deinem Effekt.

      Nach 2 Jahren G1 ( 2 Schichten ) lässt es langsam nach, aber tot ist es noch nicht. Das FlyBy Forte wartet schon auf seinen Einsatz.
      Das maximale Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen Kapazität des Produzenten.
      »Die dümmsten Bauern haben die dicksten Kartoffeln« :D
    • Ich hänge mich hier mal kurz dran:

      Ein Kollege sucht eine Glasversiegelung die möglichst auch bei niedrigen Geschwindigkeiten, sprich innerorts funktioniert. Hat da jemand einen Tipp?

      Ich nehme sonst immer G1 und hab bei meinem Freund seit einer Weile Ombrello im Einsatz (wobei ich mit der Verarbeitung beim G1 tatsächlich besser klar komme ;) ), zum testen hätte ich noch H2Go (Angelwax) und das Gyeon Q2 View hier. Möchte dem Kollegen aber nichts raufmachen dass ich nicht selber getestet oder zumindest hier aus Erfahrung empfohlen bekommen habe.
      Bist du Handwerker oder hast du zwei linke Hände? - Ja!

      Heidis Twingo Gordini - Show Off mal anders
    • AMenge schrieb:

      Das Problem wird die niedrige Geschwindigkeit sein. Das G1 fängt auf einem meiner beiden Autos so bei ca. 60 und Gegenwind an zu funktionieren. Auf dem anderen Auto eher später.
      Wie schnell es perlt hängt ja niht nur vom Produkt alleine ab. Die versiegleung sorgt ja "nur"für eine Hydrophobe Oberfläche. Die Aerodynamik des Fahrzeuges spielt ebenfalls eine wesentliche Rolle. Daher kann man nie sagen das ein produkt auf allen Fahrzeugen ab 30km/h oder was auch immer funktioniert.
      Hier bleibt nur der Griff zur Versiegleung, die hydrophob wie möglich ist und gleichzeitig das abrollen schnell zulässt. In der Stadt ist das mit theoretischen 50km/h schwierig. Etwas wirklich haltbares und mit hoher Performance habe ich da bisher nicht gesehen.

      Nach mehreren Jahren Ombrello bin ich seit erheinen derselbigen erfolgreich mit der Nanolex Ultra unterwegs. Bei Problemfahrzeugen mit hohem Anpressdruck der Wischer, die dann zu rubbeln und Ghosting neigen (E-Klasse) nehme ich CarPro FlyBy FORTE. Die hält das sehr gut und es gibt kein Ghosting.

      Mercedes E220d AMG - Polarweiss: Bouncers Bead Juice| Scheiben: Nanolex Ultra | Felgen: Bouncetrs Bead Juice
      Opel Tigra TwinTop - Starsilber III: Kamikaze Infinity Wax | Scheiben: Nanolex Ultra | Felgen: Bouncers Looking Sweet
      Opel GT - Onyxschwarz: Zymöl Vintage | Scheiben: Nanolex Ultra | Felgen: Bouncers Looking Sweet

    • Ein bisschen off topic.

      Ich habe bei mir die G1 drauf.

      Ich habe vorher geknetet und mit IPA gereinigt (also nur polieren ausgelassen) und 2 Schichten aufgetragen.

      Jetzt nach einem Monat schon deutlich schlechter geworden.

      Liegt es an dem auslassen des Poliervorganges (Meine Scheibe ist aber auch erst 4 Monate alt).

      Wie sollte allgemein eine Glasversiegelung "gepflegt" werden?:

      - nur Wasser in Scheibenwischanlage?
      - Wie die scheibe Reinigen?