Servfaces Ceramic Coat Suave / Ultima

  • Ich verstehe nicht, warum man das auf gewerbliche reduzieren muss - ja stimmt Ultima ist ein Gewerbecoating. Aber sowas kann einem Privatanwender auch passieren, z.B. bei einer Revision von Suave, oder sonst was.


    Ich finde wer solche Probleme mit Coatings hat, sollte wahrscheinlich eher auf Wachs umsteigen. Auftragen von Coatings ist halt nicht ganz ohne. Ich finde es auch immer noch anspruchsvoll, aber ich beschwere mich auch nicht.


    Im übrigen hilft Youtube auch ab und zu mal, ist nicht alles nur schlecht da.

  • Es geht um ultima und da muss man sagen: Gewerbe only. Wenn sf an private verkauft, wenn Benedikt an private verkauft.... wäre mir egal als Hersteller. Nicht meine Zielgruppe.


    Als ob das neue ultima nun sooo viel anders in der Verarbeitung wäre. Auch im Norden schwanken temp und Luftfeuchtigkeit und auch ich muss bei hohen Temperaturen schon beim alten ultima anders an die Sache.


    Ich kann nicht bestätigen das es zickiger ist.


    Vielleicht sollte man drüber nachdenken nicht jedem lui mit nem maurer Gewerbeschein die coatings zu verkaufen, das kann man auf jeden Hersteller ummünzen.

  • Also ich fand weder das alte, noch das neue Ultima als besonders „schön“ zu verarbeiten. Schichten war beim alten teilweise echt ein Graus, das neue zog bei mir Schlieren wie Sau. Ich hatte gar keine Möglichkeit es wie angegeben 3-5 Minuten auf dem Lack zu lassen, sondern musste mit der einen Hand auf und gleichzeitig mit der anderen wieder abtragen :S
    Insbesondere bei weicheren Lacken empfinde ich die Verarbeitung als extrem „klebrig“.
    Aber es ist keinesfalls unmöglich das Ultima zu applizieren!


    Das können andere Coatings aber m.M.n. deutlich besser. Und dann wird man dafür mit ner Standzeit von 6 Monaten belohnt... :whistling:
    Aber gut, dafür ist das Ultima günstig und in den Medien stark. Da freuen sich die Kunden wenn die was haben, was sie bei YouTube und Insta gesehen haben :thumbup:


    Und ich bin kein Maurer :saint:

  • Die 3-5min hab ich noch nie angepeilt. Was man beachten sollte ist die Tatsache, das SF Coatings stark mit Luftfeuchte reagieren.
    Die angegebene Spanne kannste nur unter einem Umstand erreichen: richtig dick auftragen. Also wie die Ehrenhonks, eine Pulle pro Auto. Freut die Shops da du pro Auto 2 10er Packs CoatingTowels und ne neue Flasche brauchst je Auftrag.


    Unsinnig, wenn man es nicht verschwenderisch aufträgt, kommen auch keine bis zu 5min zu Stande. Aber man brauch auch nicht so viele Tücher und die Abnahme ist völlig in Ordnung. Bescheiden schön war da nur das Ultima 2015.

  • Ich bin mir unsicher ob es für die aktuelle Diskussion relevant ist - wahrscheinlich nicht, dennoch passt es in diesen Thread:


    Dieses Video fand ich jedenfalls gut - da erläutert der SF Dude wie man Ultima schichtet und verarbeitet:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Moin Freunde,ich für meinem Teil muss sagen das, das ich vom Suave noch nie enttäuscht worden bin,in Sachen Verarbeitung,Standzeit!Habe 3-4 Flaschen verballert noch nie ein Problem gehabt bei keinem Freund oder Kunden egal welcher Lack.
    Bin super zufrieden mit dem coating,hab mir jetzt das Silla NeXT Generation gekauft zum testen.
    Mal schauen mein Freund Bangelis hat es mir sehr empfohlen :thumbsup:

  • Update von mir. Ultima 1 Schicht Aufgetragen Februar 2020. FZ steht 24\7 draußen.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Wie sieht's auf Dach und Haube aus?

    HIer das Suave von Oktober 2020. Flasche offen seit Mai2019.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ultima aufm Dach ist tot, da muss ich was neues drauf machen.

  • Vielleicht ist es nur zugesetzt und perlt daher nicht mehr.
    Versuche mal leicht alkalisch und dann leicht sauer zu reinigen. Könnte sein, dass es dann wieder auflebt.
    Gibt ja von SF entsprechende Reiniger.


    SG Citrus Oil Vorreiniger 1:20 hilft auch manchmal.
    Interessanterweise habe ich letzte Woche per Zufall festgestellt, P21S HD 1:3 verdünnt hat eine Karamik auch erwecken können. Der ist auch ganz leicht sauer (ca PH 5)

  • Vielleicht ist es nur zugesetzt und perlt daher nicht mehr.
    Versuche mal leicht alkalisch und dann leicht sauer zu reinigen. Könnte sein, dass es dann wieder auflebt.
    Gibt ja von SF entsprechende Reiniger.


    SG Citrus Oil Vorreiniger 1:20 hilft auch manchmal.
    Interessanterweise habe ich letzte Woche per Zufall festgestellt, P21S HD 1:3 verdünnt hat eine Karamik auch erwecken können. Der ist auch ganz leicht sauer (ca PH 5)

    Mit Citrus Oil hab ich schon gewaschen, da hatte sich nichts verändert. Ich werd einfach 1x das Dach abziehen und dann was neues drauf machen. :)

  • Ultima 2020 nach knapp 4.000km, der Auftrag erfolgte Anfang März (Flasche war seit November 2020 geöffnet):



    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.