Smart ForTwo - Der kleine Schwarze mit viel Ohje (Interieur)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Smart ForTwo - Der kleine Schwarze mit viel Ohje (Interieur)

      Hallo Forengemeinde :)

      heute mal mein erstes kleines Show-it-off daher bitte etwas nachsehen wenn dies noch nicht all zu perfekt ist :D
      Ebenso teilweise Sorry für die Fotos. Wurde mit einer Hobby-Digicam aufgenommen. Aber ich denke man erkennt das wichtigste.

      Am Ostersamstag stand die Interieur-Säuberung unseres Fuhrparkes an. Der Smart meiner Mum hat im Januar 2016 den Weg zu uns gefunden (ich berichtete).
      Daher ging es bei ihm tatsächlich um eine Grundpflege. :thumbsup:
      Der Smart hat ca. 11 Jahre auf dem Buckel, jedoch nur eine Fahrleistung von etwas über 67.000 KM.

      Randgegangen bin ich mit dem Gedanken "Haja. Smart ForTwo. Kleines Ding, wenig Fläche, Quick-n-dirty. Kann ja nicht so schwierig werden"... :thumbup:
      Leider wurde ich dann eines Besseren belehrt... X/
      Dazu jedoch später mehr ;)

      Aufgabe war es nicht einen "Neuwagen-Look" hinzubekommen. Für meine Mum ist das Ergebnis bereits "der Hammer" wenn man einmal mit einem Reiniger das Armaturenbrett abwischt.
      Vorteil: Schnell zufrieden und keine hohen Ansprüche.
      Nachteil: Dementsprechend wird das Fahrzeug gepflegt.

      Kommen wir zum eigentlichen Objekt der Begierde.

      Die Ausgangslage:

      Fußraum
      [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/sdc10776e6ql8.jpg]

      Ohne Fußmatte
      [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/sdc10778r6qkk.jpg]

      Mittelkonsole
      [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/sdc10779k9oak.jpg]

      Sitze
      [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/sdc10780myqm9.jpg]

      Und diverse andere Zwischenräume, Ablagen und sonstiges wo sich der Schmutz herzhaft einnistet. :)
      [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/sdc10781nypmh.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/sdc10782a4q5j.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/sdc10784bfqhd.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/sdc10785czrc5.jpg]

      Selbst am Dachhimmel (zum Glück ist dieser aus Kunststoff oder Panoramaglasdach) waren irgend welche "Spritzer".. Cola?! 8| :pinch:

      [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/sdc10787zsrbw.jpg]

      Der "Kofferraum" (wenn mans denn überhaupt so nennen kann :D ) hatte es auch in sich...

      [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/sdc10788t5q3z.jpg]

      Hutablage mit undefinierbaren Flecken
      [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/sdc107906nob2.jpg]

      Joa... Ich denke es wird schnell klar: Für 3 Monate in ihrem Machtbereich, hat sie sich jede erdenkliche Mühe gegeben es mir nicht zu einfach zu machen :wacko: :pinch:

      Stellte sich die Frage: Welches sind die Waffen der Wahl um das alles wieder ansehnlich hinzubekommen.

      Ich griff auf mein "Standart-Prozedere" zurück das aus folgendem bestehte:

      1. Aussaugen
      2. Alles abwischen
      3. reinigen/"schwärzen"
      4. freuen

      Die Mittel:
      -Staubsauger war ein einfacher Vorwerk, der seine Arbeit aber mit diversen Bürsten und Aufsätzen voll und ganz tut.
      -Tücher habe ich diverse MM Slogger verwendet
      -Reiniger der/die/das Prima Purity (aufgrund meiner guten Erfahrungen in meinem BMW)
      -Kunststoffpflege Prima Nero
      -das Lederlenkgrad: - Colourlock Lederreiniger Stark
      - Colourlock Lederversiegelung
      - Colourlock Elephant Lederfett
      - Colourlock Lederpflege/protector
      - Colourlock Lederbürste
      - als Tuch normales Baumwollhandtuch

      Also ran ans Werk!

      Alles ausgesaugt und vom groben Schmutz befreit (keine Fotos da öde)

      Anschließend einmal alle Kunststoffteile mit dem Purity abgewischt (davon gibt in einem solchen Smart verdammt viel... Plastikbomber!)
      Das erste Slogger sah nach 2 (!) Bauteilen so aus:
      [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/sdc10791ompqk.jpg]
      Lecker.....
      Schnell wurde klar: mit einem Tuch kommste nicht weit.
      So ging es dann munter weiter.

      Zu guter Letzt bekam dann jedes Bauteil nochmals das Prima Nero ab.
      Ich LIEBE dieses Zeugs für den Innenraum!!
      Aus gutem Grund wie ich finde aber seht selbst.. :rolleyes:

      Die Mittelkonsole
      [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/sdc10799gmowq.jpg]

      Hutablage
      [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/sdc10798j4qo0.jpg]

      Der Getränkehalter
      [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/sdc10800vbp1w.jpg]

      Kofferraumklappe
      [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/sdc10797lko54.jpg]

      Und ja... Auch im Innenraum kann man sehr, sehr ordentliche 50:50 hinbekommen ;)

      50:50 Lenkrad
      [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/sdc10792xdrqn.jpg]

      50:50 Gurthalter
      [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/sdc10794ftoiv.jpg]

      Zwischenzeitlich ist @Hulian22 mit 2 eiskalten Desperados im Schlepptau eingetroffen.
      Die kamen zum perfekten Zeitpunkt. Danke nochmals hierfür!! :thumbsup:
      Geholfen hat er dann natürlich auch noch. Auch hierfür nochmals Danke ;)

      Denn was dann folge hat uns wirklich umgehauen und schockiert...
      Das Lederlenkrad.
      Hulian22 dachte zunächst es sei ein Kunststofflenkrad aber weit gefehlt....

      Bilder sagen ja bekanntlich mehr als 1000 Worte, daher..
      Ein Paar 50:50 um zu zeigen wie speckig und schon fast eklig das Lenkrad war.
      [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/sdc10806z2qs2.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/sdc10804acpk1.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/sdc10807j5rmn.jpg]

      Das Lenkrad war derart runtergerockt, dass wir das Leder zweimal reinigen mussten. Beim ersten Durchgang hat der Reiniger 0 geschäumt.
      Wir mussten das Lenkgrad mit einem Wassersprüher "wässern" und mit der Bürste aufschäumen damit wir vorwärts kommen.

      Das Tuch nach einem Teilstück (weniger als 1/4 des Lenkrades)
      [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/sdc10803juob8.jpg]

      So etwas habe ich zugegeben noch nie gesehen und werde es hoffentlich auch nicht mehr sehen müssen 8| :pinch: :cursing:
      Alleine für das Lenkrad haben wir bis es wieder ansehnlich und akzeptabel war eine knappe Stunde benötigt.

      Die Lederversiegelung, Lederfett und Pflege wurden in den folgenden Tagen noch aufgetragen.
      Musste ja immer alles erstmal gut trocknen.

      Ganz zum Schluss wurde der Innenraum und die Lüftungsanlage mit dem Meguiars Air Re-Freshener/Geruchsentferner eingenebelt, da dieser etwas komisch roch.
      Geiles Zeugs! Innenraum riecht nun super nach Frühlingsblumen :thumbsup:

      Joa.. Alles in allem wurde aus einem kurzen "Quick-n-dirty"-Clean eine 4 Stündige Angelegenheit mit viel Ärger und noch mehr Erstaunen.
      Besonders das Lenkgrad lässt darauf schließen, dass er zuvor keine wirkliche Pflege gesehen hat.
      Oder jemand wollte das Fett seines Burgers auf dem Lenkgrad verteilen, anstatt zu essen... es bleibt ein Mysterium :thumbdown:

      So sah er dann aus, als ich mit ihm Fertig war.
      [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/sdc10808psolg.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/sdc10809omro8.jpg]

      Ich denke er kann sich nun wieder sehen lassen ;)
      Kratzer im Kunststoff gehen damit natürlich nicht weg. Teilweise konnte sie abgemildert werden, andere waren einfach zu tief.
      Aber beim Alter von 11 Jahren und der "Pflege" der Vorbesitzer, verkraftbar.

      Meine Mum war auf jeden Fall mega begeistert! :thumbsup:
      Ihr hat der Osterhase ein dickes Ei in den Korb gelegt :thumbup:

      Ich hoffe ich konnte euch etwas unterhalten. :)
      Der Bericht zur Aufbereitung des Lacks folgt zu gegebener Zeit.
      Aber ich denke auch da werden ein Paar nette Fotos rausspringen ;)

      (Konstruktive) Kritik wird natürlich danken angenommen!
      Man lernt nie aus :thumbsup:
      Wagenregel Nr. 1: Respektiere den Wagen, dann respektiert dich der Fahrer.

      Instagram: manu.s__13
    • Hier gehts ja richtig rund.
      Ein SIO nach dem anderen :thumbup:

      Der Smart sah wirklich schrecklich von innen aus.
      Und dann noch dieses "Leder"lenkrad :D
      Jetzt kann sich der Innenraum aber definitiv wieder sehen lassen. Gute Arbeit ;)

      Manuel13 schrieb:

      Zwischenzeitlich ist @Hulian22 mit 2 eiskalten Desperados im Schlepptau eingetroffen.
      Die kamen zum perfekten Zeitpunkt. Danke nochmals hierfür!!
      Geholfen hat er dann natürlich auch noch. Auch hierfür nochmals Danke
      Kein Ding... schließlich schmeckt ein Bier zu zweit nach ein bisschen Arbeit gleich viel besser :D :thumbup:
    • psaiko schrieb:

      Ja son Smart kann hinterhältig sein. Musste ich auch schon an nem ForFour erleben. Ist aber wieder richtig hübsch geworden. Halte uns mal auf dem Laufenden wie lange das so bleibt :D

      'N Bild vom Despo hätteste aber auch ruhig machen können ;)
      Bring beim nächsten Besuch welche mit... ist besser wie jedes Bild :D
      Aber rest dachte mir dasselbe als ich den Bericht gelesen hab.
    • Schönes Ergebnis!

      ABER ... ich hoffe Du hast nicht nur am Lenkrad das schöne 50/50 geschossen sondern auch noch in dem Falz den Schmodder rausgeholt der auf dem Foto zu sehen ist :whistling: :D (nur so als "Tip am Rande" - auf dem Weg zum guten "Detailer") :thumbsup:

      Aber auch das zeigt wieder vielen "Anfängern" das was nach "wenig" aussieht kann in richtig viel Arbeit ausarten.

      Zu 2t geht's dann aber auch gut schnell voran - und Ihr habt ein respektables Ergebnis erzielt.

      Nu ab an den Lack :P
      Bis die Tage

      Chris

      *******************************************

      :thumbsup: :D Mein Diesel fährt ohne Deutsche Schummel Software :D :thumbsup:
    • CaptainFox schrieb:

      Eine kleine Sache hätt ich aber noch auszusetzen: ich hätte die Pedale noch gereinigt und ggfs. mit dem Nero versiegelt (sofern die Pedale dann nicht zu "rutschig" werden - Sicherheitsrisiko!)
      Geb ich dir Recht!
      War auch meine Überlegung zunächst. Aber wie du schon sagtest wollte ich da in Puncto Sicherheit keine Abenteuer eingehen.
      Keine Ahnung wie schmierig das Nero auf Pedalen wird und wenn meine Mum da mit ihren Hacken rumcruist... :rolleyes:

      Sicherheit geht dann klar vor Optik :thumbup:
      Wagenregel Nr. 1: Respektiere den Wagen, dann respektiert dich der Fahrer.

      Instagram: manu.s__13