Spotpads Sammelthema

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spotpads Sammelthema

      mich würde einmal interessieren welche Spotpads für den 70/75mm Stützteller Ihr im Gebrauch habt.
      Ich habe die LE Centriforce derzeit und noch vereinzelt ein paar von Rotweiss. Bin natürlich aber immer auf der Suche nach was neuem :saint:

      Lasst bitte mal lesen welche Pads Ihr benutzt und wie Eure Zufriedenheit und Erfahrung damit ist.
      Die gegenseitige Fellpflege stärkt den Gruppenzusammenhalt!
    • Hans Glanz schrieb:

      Die LE Pads deswegen für leichte Aufgaben weil mir selbst Burgundi für harte Lacke zu harmlos ist. Auf Ford, Opel und Co, aber meine erste Wahl.
      Hatte die Tage mal mit Psaiko gesprochen, weil meine kleinen Burgundy recht weich gegenüber den 130mm Pads waren. Am Telefon wurde von LE nur etwas von "andere Charge" gefaselt. Ich bin vorbeigefahren und sowohl Schaumstoff und Stauchhärte waren nachweisbar anders als von den großen Pads. Nach Rücksprache mitm Cheff zeigte der sich extrem überrascht von der Art der kleinen pads und hat mir sofort neue gegeben, die wesentlich härter waren und auch gröberen Schaumstoff hatten, identisch zu den großen Centriforce burgundy.

      Will sagen, evtl wurde da ein falscher Schaumstoff für die Burgundy verarbeitet und versendet. Mir kam das zumindest so vor und für jemanden, der nur Online bestellt und keinen Vergleich hat, sind die Burgundy dann wirklich ne Enttäuschung. Kommunikation seitens LE aber fragwürdig, da hier sicherlich mehr als nur 4 kleine 70mm Pads in Umlauf sind.
      Meine Pflegehistorie

      [Blockierte Grafik: https://images.spritmonitor.de/766140.png]

      M54, serienmäßig mit niedrigem NOx- und Partikelausstoss :P 8)
    • Zum Cutten find ich die kleinen Dynabrade MF-Pads richtig stark. In der 80mm-Variante sind die mit rund 10 Euro auch noch halbwegs bezahlbar, zumal sie ihren enormen Cut auch schon recht früh deutlich einbüßen. Allerdings hatte ich noch keine anderen Pads, mit denen ich einen so heftigen Cut erzielen konnte. :thumbup:

      Für One-Step oder Finishingarbeiten gefallen mir die gelben Rupes- oder die orangenen LC HDO Pads auf der Rupes Mini gut, wenn auch beide nicht gerade günstig sind.
      Wenn es doch mal etwas enger zugeht, arbeite ich gelegentlich noch mit den Spotpads von RotWeiss, mit denen man auch in so manche Ecke/Sicke noch besser rankommt als mit den trapezförmigen Pads, ohne dass der Exzenter stehenbleibt. Ansonsten taugen die kleinen RotWeiss Pads auf der 12mm-Exzenter nicht viel, wenn man nicht aufpasst rauchen die nämlich gerne mal ab oder fallen ein.
    • CaptainFox schrieb:

      Zum Cutten find ich die kleinen Dynabrade MF-Pads richtig stark. In der 80mm-Variante sind die mit rund 10 Euro auch noch halbwegs bezahlbar, zumal sie ihren enormen Cut auch schon recht früh deutlich einbüßen. Allerdings hatte ich noch keine anderen Pads, mit denen ich einen so heftigen Cut erzielen konnte. :thumbup:

      Für One-Step oder Finishingarbeiten gefallen mir die gelben Rupes- oder die orangenen LC HDO Pads auf der Rupes Mini gut, wenn auch beide nicht gerade günstig sind.
      Wenn es doch mal etwas enger zugeht, arbeite ich gelegentlich noch mit den Spotpads von RotWeiss, mit denen man auch in so manche Ecke/Sicke noch besser rankommt als mit den trapezförmigen Pads, ohne dass der Exzenter stehenbleibt. Ansonsten taugen die kleinen RotWeiss Pads auf der 12mm-Exzenter nicht viel, wenn man nicht aufpasst rauchen die nämlich gerne mal ab oder fallen ein.
      1:1 die gleichen Pads für die Mini. :)

      Cut: Dynabrade da einen extremen Cut! Erst letzte Woche beim auspolieren der geschliffenen Steinschläge erlebt.
      Finish: Orangene HDO von LC und wenns ein Pre-Clenaer wie Amigo sein soll dann die roten HDO.
      Preislich sehe ich das nicht soo kritisch, da die ja recht lange halten.

      Rot-Weiss hatte ich genau 1mal im Einsatz und nie wieder. Wurden extrem schnell sehr warm und sind komplett eingefallen und haben sich stark verformt.
      Hat mir überhaupt nicht gefallen. Haben dann das zweite neue Pad direkt in die Tonne geklopft.
      Wagenregel Nr. 1: Respektiere den Wagen, dann respektiert dich der Fahrer.

      Instagram: manu.s__13