Austrias next Topsommerwachs 2.0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hans Glanz schrieb:

      Immer schön, deine Berichte zu lesen. :thumbup:
      Das Bilt Hamber ist echt schwer zu schlagen vom Wasserverhalten her. Da muss schon ein Coating ran. :thumbup:

      Ich hab grade mal ganz flott gerechnet mit dem Preis von 5L Tuga Grün (34€). Du sparst mit dem Aldi Reiniger genau 2,80€ pro Liter. :whistling:
      4€ zu 6,80€.
      Vielen Dank. Schön zu hören und motiviert mich weiter zu machen :thumbup:
      Ich kann gerne beim nächsten mal auch ein Video vom Dach machen. Liquid Elements Eco Shield und Autopro Phps sind dort drauf. Eco shield kann fast mithalten, Phps nicht ganz :P

      Interessant! Die Überlegung hab ich noch nicht angestellt. Vor allem hab ich mal gelesen, dass Tuga Grün 1:1 gemischt mit Wasser für leichte Verschmutzungen ausreicht. P/L wäre dann sogar um einiges besser.

      Allerdings finde ich die Sprühflasche vom AutoXs sehr wertig für so einen billigen Reiniger. Ich bin schon richtig gespannt ob die Flasche wenn der Felgenreiniger leer ist, auch ein Apc Gemisch etwas aufschäumen kann. Ist diese danach noch brauchbar schaut die Sache wieder ganz anders aus.
      Aber vielen Dank für deinen Hinweis :thumbup:
    • Ich lese sehr interessiert mit!

      Bei mir zeigt sich ein sehr ähnliches Bild bezüglich dem Titanium.
      Ich habe bisher mit SCG Pacific Blue gewaschen und nach der Wäsche benutze ich den Demon.
      Nahezu kein Beading mehr und Sheeting ist auch wirklich nicht berauschend. Vorbehandelt habe ich mit einer normalen zwei Eimer Wäsche und anschließend mit dem Eraser. Ich habe mir das entsprechende Zymöl Shampoo und Detailer bestellt um zu gucken ob es die Standzeit und Performance beeinflussen kann.
      Der Lack fühlt sich immer noch glatt an und hat auch keine rießen Defekte welche die Standzeit negativ beeinflussen könnten. Zudem wurde seit dem letzten Auftrag vom Titanium nicht mehr als 1000km gefahren und der Wagen stand überdacht...

      Die Verarbeitung und Performance zu Beginn war super. Deshalb würde ich nicht sagen das es schlecht ist, nur wohl einfach nicht so ausdauernd. Zumindest nach derzeitigem Stand.
      Mal gucken was sich noch ergibt...
    • Wirklich, ein SUPER Pflegetagebuch / Test :thumbsup: !!!

      Und ja bitte, am Ende eine Liste aus der hervorgeht, welche Detailer das Netshield superglatt macht 8) .

      Einstweilen schaut es für mich ja so aus, daß ich eher wieder zum Netshield greife, als zu rgendeinem Wachs :rolleyes: .

      Geruch bei SCG-HotRod ist toll, aber sonst war er meiner Meinung nicht so "herausragend". OK, erst als ich den Bouncer's zum Vergleich hatte ...
    • Im Endefekt ist Zymöl was für Liebhaber. Von den Wachsen erwarte ich eigentlich keine Standzeit wunder. Vor allem nicht von Show Wachsen ala Concours.
      Beim Titanium klingen die Versprechen mit Vielfahrer Wachs vielleicht einfach zu gut. Würde es 3 Monate halten wärs für mich jeden Cent wert mit dieser Verarbeitbarkeit und der Performance nach Auftrag :love:

      Schlecht ist es definitiv nicht da gebe ich @Rene_91 recht. Mein Vater sammelt Oldtimer und ich hab ja noch de TT, und was gibt es da schöneres als ein Titanium oder Carbon aufzulegen? Für so einen Einsatzzweck traumhafte Wachse :love:
      Mit anderen Worten, man sollte einen Fisch nicht danach bewerten wie gut er auf einen Baum klettern kann ^^

      Der Test dient ja dazu was geeignetes für den Einsatz im Alltag zu finden.
      Vielleicht bekomme ich mal einen kleinen Pot Swissvax Shield in die Finger. Kenne da wen der könnte mir evtl eine kleine Menge abfüllen.
      Würde ich gern testen ob das die ähnlichen Versprechen zu Titanium erfüllen kann :rolleyes:

      Ich bin auf jeden Fall Motiviert irgendwas schönes zu finden. Das Bilt Hamber gefällt mir bis jetzt sehr gut von der performance. Vanilla Ice und Snh aber auch. Wird sich Zeigen ob beide mit Detailer unterstützung noch länger durchalten.

      @Hartigan Wenn ich so nachdenke hätte ich da evtl was interessantes für dich. Finish Kare 1000p. Besitze ich schon 5 Jahre und habe unzählige Autos damit gemacht. Standzeit ist ähnlich einem Netshield bei guter pflege, großer Vorteil ist aber die wirklich gute Lackglätte und die Verarbeitung geht auch einfach von der Hand. Nachteil: der Lösemittelgeruch zaubert keinen ein Lächeln ins Gesicht, genau wie beim Netshield und anderen Versiegelungen auch :/
      Kommt beim nächsten Test auch zum Einsatz, darauf habe ich jetzt selber Lust :D
      Bin nach wie vor ein Fan davon aber nach einer halben Dose war ich dann einfach neugierig was neues zu testen deshalb ist es in letzter Zeit bei mir etwas in vergesehneit geraten ;(
    • @LackNorris ich verstehe schon den Reiz und Wert von Edelwachsen. Aber wenn der teure Hersteller neben einem Concours, was nicht lange halten muss, ein Langzeitwachs anbietet, dann sollte das auch länger halten und nicht nur auf der Packung stehen. Ich setze nur die Versprochenen Maßstäbe an und nix aus der Luft gegriffenes, oder?
      Ein Langzeitwachs für Vielfahrer muss eigentlich schon mal mindestens 5 Wäschen mit machen können. Wobei ich das noch nicht mal viel finde.
      Swisswax Shield zb hat mir einen ganzen Winter gehalten (5Monate) und das stark, kein “ja ich glaube es ist noch drauf“, sondern Beading und easy to clean. Da bin ich der erste der die Hersteller gerne mit Geld bewirft. :whistling: :D ;)
      Ich danke dir auf jeden Fall für den Test, denn ich habe ich letzter Zeit zu viel mach Zymöl geguckt. Das Titanium lag sogar schon mal im Warenkorb.
    • Hans Glanz schrieb:


      Ein Langzeitwachs für Vielfahrer muss eigentlich schon mal mindestens 5 Wäschen mit machen können. Wobei ich das noch nicht mal viel finde.
      Das sehe ich ebenfalls so, deshalb habe ich es mir auch gekauft. Ich wollte ein „emotionales“ Wachs was beim Auftragen schon richtig Spaß macht (und das hat es auch) und zumindest mal 3-4 Wäschen überlebt, doch schon nach der erste Wäsche war Schluss. Ich bin am überlegen auch auf anderen Lacken zu probieren, mal mit dem prima Amigo, mal nur mit Eraser usw. um zu schauen ob sich was verändert und nicht ich der jenige bin, welcher für die kurze Standzeit sorgt, weil ich was falsch gemacht habe.

      Andere Wachse haben sich bei mir bisher gut geschlagen darunter das CG 50/50, Petes53 und vor allem das Collonite 476. Letzteres hat sich bei mir über 4 Monate gehalten und das durch Schnee, Matsch, Autobahn und keinerlei Schutz beim Parken.
    • LackNorris schrieb:



      Zymöl Atlantique
      Ist wie gesagt in den Test gerutscht weil es gerade zur falschen Zeit am falschen Ort war :D Hier stelle ich nicht die größten Erwartungen an die Standzeit. Ans Beading allerdings schon.




      Zymöl Titanium
      Das widerstandsfähige Wachs aus dem Zymöl Programm sollte doch vielleicht genau das Richtige für diesen Test sein 8o Bin schon sehr gespannt darauf.

      @Hans Glanz Ich gebe dir 100% Recht. Beim Titanium hab ich mir selber im aller ersten Beitrag erwartet, dass es sich in diesem Test gut schlägt. Eigentlich war ich schon der Meinung Titanium wirds werden :D
      Ich wollte genau wie @Rene_91 ein Emotionales Wachs welches wie erwähnt 2-3 Monate hält.

      In diesem Test sind ja eher hybrid Wachse im Einsatz, das ist aber keine Ausrede fürs abschneiden von Titanium. Bouncers Vanilla Ice ist auch ein reines Naturwachs, und im 2. Test aktuell noch da!

      @Flow1087 Genau so sehe ich das auch. Ich erinnere mich an ein Glossboss beading battle auf Youtube wo es gleichauf mit Fusso war.

      @Rene_91 Ich habe gestern noch mal im Titanium Thread hier im Forum nachgelesen. Auf Anwendungsfehler konnte ich darauf nicht schließen. Ich hab es laut Ap24 Anleitung knapp eine Minute ablüften lassen, laut Erfahrungen im thread ist es egal ob mit Hd cleanse vorgearbeitet wird oder auf nackten Lack aufgetragen wird. Was mir allerdings aufgefallen ist, einige lassen das Wachs bedeutend länger ablüften!
      Ich werde der Sache noch mal nachgehen. Ich werd es versuchen länger ablüften zu lassen und auch mit Hd cleanse als vorarbeit und mit Prima Amigo möchte ich es versuchen :)
    • Rene_91 schrieb:

      @LackNorris na das hört sich gut an. Um ehrlich zu sein vermute ich auch keinen Anwendungsfehler, aber bevor sich etwas für mich persönlich als nicht zielführend herausstellt, überprüfe ich es lieber auf verschiedenste Art und Weise.

      Ich bin auf weitere Tests gespannt :)
      Ja da bin ich voll bei dir. Das schöne an so einem Vergleichstest ist aber, alle Wachse haben genau die gleiche Vorarbeit, die gleiche Beanspruchung und Wäsche.
      Was ich damit sagen will, wenn anderen Wachsen eine entfettete Grundlage reicht um zu funktionieren und zb Titanium NUR mit Hd Cleanse Vorarbeit vernünftig hält, dann ist es für meinen Zweck leider nicht das richtige.
      Ich stelle mich gerne im Sommer mal in die Garage und wachse das Auto neu wenn es spaß macht, auf eine Runde Hd Cleanse habe ich aber sicher nicht vor jedem Auftrag lust und nach jeder Wäsche möchte ich auch nicht neu auftragen :D

      Ich werde das Titanium aber weiter testen :)
    • LackNorris schrieb:

      Vielleicht bekomme ich mal einen kleinen Pot Swissvax Shield in die Finger. Kenne da wen der könnte mir evtl eine kleine Menge abfüllen.
      Shield = Autobahn meines Wissens und das Autobahn bekommt man schon für kleineres Geld nachgeworfen. ;) Habs auch im Keller stehen, als Eines der wenigen Produkte vom Hersteller.
      Meine Pflegehistorie

      [IMG:https://images.spritmonitor.de/766140.png]

      Seit ich meinem Nachbarn mit rotem Lippenstift Herzchen auf die Autoscheiben male,
      ist da auch wieder viel mehr Leben in der Beziehung nebenan. :P
    • Strikeeagle schrieb:

      LackNorris schrieb:

      Vielleicht bekomme ich mal einen kleinen Pot Swissvax Shield in die Finger. Kenne da wen der könnte mir evtl eine kleine Menge abfüllen.
      Shield = Autobahn meines Wissens und das Autobahn bekommt man schon für kleineres Geld nachgeworfen. ;) Habs auch im Keller stehen, als Eines der wenigen Produkte vom Hersteller.
      Macht eigentlich Sinn wen man so darüber nachdenkt :huh: Hast du das Autobahn schon mal auf den Lack aufgetragen?
      Hast du die Info irgendwo aufgeschnappt oder selbst "herausgefunden"? :)

      Ein döschen Autobahn liegt im finanzierbaren Bereich ^^
    • Nochmals vielen Dank für Deine Mühen.

      Ich habe gestern den Mini gewaschen, das immer noch mit dem Carbon spazieren fährt. Wäsche mit dem Zymöl Shampoo oder SCG Pacific Blue. Als Detailer habe ich immer den Zymöl verwendet, wo ich immer ein deutliches Plus an Beading Verhalten festgestellt habe. Das Wachs lässt nach drei Monaten vom Beading nun nach, wobei ich persönlich das Sheeting noch absolut gut finde. Der Mini ist ein Garagenfahrzeug und hat seit dem Auftrag etwa 1500 - 1800 km gelaufen. Gewaschen habe ich ihn der Regel jede Woche.

      Das Swizöl/Swizzvax Shield habe ich beim Polo meines Sohnes aufgetragen und war vom Auf- und Abtrag ein Traum. Kann ich nur jedem wärmstens empfehlen, der bereit ist einen Euro mehr auszugeben.
    • Dann werde ich bei Gelegenheit mal was Shield testen!
      Bin schon seit längerem auf der Suche nach einem "teurerem" Wax. Die SiO2 Wachse wie waxaddict Quartz oder Angelwax Enigma sind aufgrund der geringen Standzeit raus gefallen.
      Gut, dass das Shield zur Sprache gekommen ist :thumbup:
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: Durch Nachdenken ist der edelste, durch nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • @cooper s nix zu danken. Ich mach das alles ja eigentlich nur für mich und will keinem meine Meinung aufzwingen aber lasse euch gerne teilhaben :)

      Inzwischen ist eine gebrauchte Dose vom Swissvax Autobahn (Shield? :P ) zum fairen Preis am weg zu mir :D Wird im nächsten Test am Lack getestet. Shield hab ich leider zum vergleich nicht da aber man wird sehen wie es sich schlägt. Vielleicht ist ja das Shield/Autobahn das ersehnte Wax fürs Herz mit vernünftiger Performance im Alltagseinsatz ;)

      Im nächsten Test sind also die neuen Kandidaten Neowax No1 und Swissvax Autobahn. Der aktuelle Test wird aber natürlich noch weitergeführt und nicht abgebrochen :)
    • Hubee schrieb:

      Standzeit kp, nach rinsless mit D114 waren beide weg. :D
      Naja, Erfahrungsberichte vom Neowax besagen, dass es recht flott aufgibt! Dem gegenüber stehen jetzt Aussagen, dass das Shield nen ganzen Winter durchgehalten hat :saint:
      Aber D114 killt ja Erfahrungsgemäß so einiges 8o

      Eigentlich wehre ich mich ja gegen das Bilt Hamber, aber ich überlege doch, wenn ich mir die Beading Bilder so anschaue 8)

      Wie ist es denn so von der Verarbeitung? Wie das Fusso oder angenehmer?

      Sorry @LackNorris wenn ich Deinen Thread mit meinen Fragen vergewaltige :rolleyes:
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: Durch Nachdenken ist der edelste, durch nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.