Austrias next Topsommerwachs 2.0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hartigan schrieb:

      @LackNorris

      Wenn ich gewußt hätte, daß das CG Rinseless Shampoo vermutlich deine Wachse "angreift", hätte ich dir noch eine Probe vom ONR mitgegeben ...

      Trotzdem, weiter so, ist zumindest für mich, extrem interessant :thumbup:
      Hab ich leider zu diesem Zeitpunkt nicht gewusst. War ja nicht absehbar, immerhin steht in der Produktbeschreibung des CG Shampoos eindeutig: pH-balanced, safe for wax and sealant coats. Und dabei wird die Dosierung für die Vorsprühlösung mit 1:16 angegeben, ich nahm 1:100 :D

      Ich bleib auf jeden Fall am Ball. Ich will jetzt auf jeden Fall testen ob es eine Möglichkeit gibt Rinseless zu Waschen ohne Naturwachse anzugreifen. Ist für mich auch für mein Schönwetterfahrzeug wichtig, dort wäre ab und zu auf einem Treffen Rinseless praktisch, aber die dort meist sehr teuren Wachse möchte ich auf keinen Fall abwaschen. Bis jetzt, ohne Rinseless Wäsche, hat dort noch jedes Wachs eine Saison gehalten. Auto wird bis auf 5-10 Wäschen mit Dodo Bdbm auch nicht viel belastet.

      Ich werde den Thread auf jeden Fall, sozusagen als mein kleiner Pflegeblog, weiterführen. Der Ursprüngliche Test wird auf jeden Fall leicht verändert wieder neu gestartet :)
    • Neu

      Staffel 2

      Nachdem der erste Versuch, der vermutlich aufgrund der Rinseless Wäsche mit dem Chemical guys Shampoo in die Hose gegangen ist, gibt es jetzt einen neuen Versuch :P

      Nach einer Handwäsche am Samstag zeigte sich beim abspülen das gleiche Bild wie im letzten Update. Es war zwar deutlich zu sehen, dass noch von allen Wachsen etwas da war, aber die Leistung genügte mir einfach nicht mehr. Für alle die selber überlegen im Sommer mal ein schönes Wachs aufzulegen: Das ist bei weitem kein Beinbruch wenn das Wachs nachlässt. Man hat verschiedene Möglichkeiten die Leistung wieder aufzufrischen. Beispielsweiße mit einem Detailer der eine Schutzwirkung hinterlässt, Der Shiny Garage Morning Dew hat wie im letzten Update gezeigt zb gut funktioniert. Nachdem es in diesem Test auch darum geht ein Produkt zu finden was schnell nachgelegt ist, kann man natürlich auch schnell neu Wachsen.

      Wie gesagt habe ich mich dazu entschieden den Test neu zu starten. Ich würde übrigens beim nachlegen eines Wachses nur neutral Waschen und das jeweilige Wachs neu auftragen, für diesen Test habe ich natürlich wieder für nackten und Entfetteten Lack gesorgt ;)

      Entfettet habe ich diesmal mit Sonax Lackprepare. Ich will meine Hand nicht ins Feuer legen, dass Lackprepare alle Lackschutzprodukte wirksam Entfernt. Tadellos abperlendes Sonax Netshield hab ich allerdings damit immer locker entfernt, das Wasser stand danach am Lack :thumbup: Sollte also auch hier reichen um eine Perfekte Grundlage zu erzeugen.



      Die Kanditaten von der Fahrerseite zur Beifahrerseite:

      Übrigens waren die Witterungsbedingungen diesmal beim Auftrag gänzlich anders! Die Außentemperaturen lagen bei über 30 Grad, wie viel es in der Tiefgarage hatte weiß ich nicht, aber ich hab geschwitzt :P

      Bouncers Vanilla Ice
      Ich hab es für diese Temperaturen etwas zu lange am Lack gelassen. Laut Anleitung 1-3 min je nach Witterung. Es waren im Endeffekt 3 min. Lies sich aber mit etwas "mehraufwand" trotzdem Stressfrei und schlierenfrei entfernen.


      Zymöl Atlantique Zymöl Carbon

      Das Carbon ersetzt das um einiges teurere Atlantique. Ich bin auch schon sehr gespannt drauf, bin noch nie dazu gekommen es am eigenen Auto auszuprobieren :rolleyes: Mal schauen wie sich das Beading im direkten Vergleich schlägt.

      Der Auftrag war bei diesen Temperaturen wirklich ein Traum! Das Wachs schmolz regelrecht auf den Lack, herrlich :love:
      Ebenso der Abtrag. Nach ca 1 min gab der Fingerwischtest grünes Licht, abstauben erfordert mehr Aufwand als dieses Wachs abzutragen :love:

      Bilt Hamber Double Speed Wax

      Ich hab diesmal etwas zu viel erwischt, Abtrag war aber ähnlich dem ersten Versuch + nachwischen mit einer frischen Tuchseite.

      Zymöl Titanium

      Auftrag und Abtrag genau gleich wie beim Carbon. Easy on, Easy off :love:

      Dodo Juice Supernatural Hybrid

      Hat wieder mal keine Zicken gemacht. Nach 15 min und erfolgreichen Fingerwischtest relativ Stressfrei abgetragen. Auftrag geht auch gut von der Hand, erwähnenswert ist evtl aber doch das im direkten Vergleich die beiden Zymöl Wachse doch noch mal angenehmer aufzutragen sind.

      Herrenfahrt Premium Carnauba Wachs Sonax Polymer Netshield

      Das Herrenfahrt war der große Verlierer im ersten Test. Quasi als "Referenzfläche" habe ich mir überlegt eine richtige Versiegelung mit in den Vergleich zu nehmen. Beim Netshield muss ich nix mehr Testen, das funktioniert auf jeden Fall.

      Die Anwendung zeigte dann wieder warum ich wieder Back to the Roots möchte mit den Wachsen. Es ist auf keinen Fall schwer anzuwenden, auch Anfänger kommen damit klar und im Zweifel gibt es Protect and Shine.. Aber von der spielerischen Anwendung eines Zymöl Wachses ist man meilenweit entfernt. Jetzt könnte man mit der guten Standzeit für das Netshield argumentieren, oder mit dem vielfach günstigeren Preis im vergleich zb mit Titanium, oder mit der zweifellos guten Performance in Sachen Beading und Sheeting.. Mir persönlich ziemlich egal :saint: Ich betreibe dieses Hobby Fahrzeugpflege aus Spaß an der Sache, und nicht nur um ein sauberes gepflegtes Auto zu haben (was natürlich in keinem Fall verwerflich ist). Ein Golf ist für mich auch nicht besser als ein Porsche 911 obwohl der Golf weiter fährt, mehr Platz bietet, um ein vielfaches günstiger ist.. Aber ich schweife endgültig ab :D



      Hier noch mal der neue Testaufbau:



      Beadingbilder usw gibt es fürs erste nicht. Für evtl Rinseless Wäschen ist übrigens Onr bei der letzten Ap24 bestellung mitgerutscht :)



      Auch als normale Shampoos stehen dank der Beteiligung hier im Forum interessante Produkte bereit, ebenso Detailer. Ich bin gespannt wie der Test dieses mal verläuft ^^
    • Neu

      LackNorris schrieb:

      Tadellos abperlendes Sonax Netshield hab ich allerdings damit immer locker entfernt, das Wasser stand danach am Lack Sollte also auch hier reichen um eine Perfekte Grundlage zu erzeugen.
      Bist Du dir sicher, dass das Lack Prepare auch das Sonax netshield bzw seine Derivate knackt? Ist ja kein Wachssondern ne Polymerversiegelung.

      Wenn dem so ist, sollte man das Lackprepare wirklich nur bei guter Belüftung benutzen, denn als Aerosol verteilt es sich gut in der Luft und setzt sich langsam auf stehende Flächen ab. Innerhalb einer Garage kann das dafür sorgen, dann beim Nacharbeiten alle stehenden Flächen in Mitleidenschaft gezogen werden, die bereits mit Lackschutz versehen sind.

      Bin gespannt auf den Wachstest.
      Meine Pflegehistorie

      [IMG:https://images.spritmonitor.de/766140.png]

      Seit ich meinem Nachbarn mit rotem Lippenstift Herzchen auf die Autoscheiben male,
      ist da auch wieder viel mehr Leben in der Beziehung nebenan. :P
    • Neu

      Vielen vielen Dank für deine Mühe und (inzwishen sind es ja mehrere) Tests! Ich finde vor allem das Feld der Kontrahenten im neuen Versuch absolut großartig! Ich habe selbst das Bilt Hamber im Schrank, nutze für das Auto meiner Frau das Netshield - und schiele schon lange auf das Zymöl Carbon. Insofern bin ich extrem gespannt, wie sich der Test entwickelt. Echt top, DANKE!
    • Neu

      @Strikeeagle Ich bin mir vor allem beim Netshield ziemlich sicher. Ob es frisch aufgetragenes Netshield entfernt weiß ich nicht, aber kommt ja in der Praxis nicht vor.
      Auf meiner Lackprepare Dose steht hinten drauf, dass es unter anderem alte Wachsschichten entfernt. Wenn ich die Sicherheitsdatenblätter mit zb Carpro Eraser vergleiche trau ich dem Sonax auch zu mehr als nur ein einfacher Entfetter wie Ipa zu sein.

      Jedenfalls hab ich es im Frühjahr erst ausprobiert. Auto mit mehreren Monate alten Netshield hat nach der Wäsche gut abgeperlt. Dann am Kotflügel kurz mit dem Lackprepare drüber und auch nach gründlichen Spülen war nur mehr ein großflächiger Wasserfilm am Lack. Daraus schließe ich, Netshield wurde entfernt ;)

      Die Sache mit der Aerosoldose hat vor und Nachteile :/ Einerseits lässt sich der Lack sehr schön flächig einsprühen, aber andererseits fliegt das Zeug wie du sagst in der Luft herum. Ich will es auch nicht einatmen und setzte meist den Atemschutz auf den ich beim Coaten auch trage.

      @flash Danke für dein Lob :thumbsup: Ich bin auch gespannt. Das Netshield wird wird nüchtern betrachtet haushoch gewinnen was die Standzeit angeht. Aufs Bilt Hamber im vergleich zum Netshield bin ich auch gespannt, lässt sich vor allem bei diesen Temperaturen viel angenehmer verarbeiten :P
      Aber ich hoffe ein Zymöl Wachs schlägt sich 2+ Monate gut, dann wird es mein persönlicher Sieger sein :D
    • Neu

      Heute bin ich gleich mal mit dem Auto in ein Unwetter gekommen :thumbdown:
      Negativ: Es hat gehagelt, aber zum Glück wahrscheinlich nix passiert
      Positiv: Naturbeading Bilder :thumbsup:

      Rechts Vanilla Ice, links Zymöl Carbon

      Vanilla Ice wie im ersten Test ganz ok aber nicht am Niveau der Gegner.
      Carbon gefällt mir so frisch richtig gut 8o



      Rechts Bilt Hamber, links Titanium

      Bilt Hamber gewohnt top :thumbup:
      Titanium ist auch nicht schlecht, Carbon gefällt mir im Zymöl internen Duell aber etwas mehr



      Rechts Supernatural hybrid, links Sonax Pns

      Snh perlt vernünftig wie gewohnt. Kein Ausreißer nach oben oder unten.
      Netshield wird ja oft nachgesagt mit richtig teuren Wachsen mithalten zu können was das Beading angeht. Ohne direkten Vergleich habe ich das auch immer gedacht.. Aber in dem Vergleich gefällt mir das Bilt Hamber und Carbon viel besser 8o Vor allem stehen am Netshield viele Tropfen, die am Bilt Hamber bereits abfließen.
      Ich will keinesfalls das Netshield schlecht machen, ich liebe das Zeug vor allem im Winter und als Kombination mit regelmäßigem Bsd auftrag :love:
      Aber ein hoch auf die guten alten Wachse :thumbsup:




      @Hartigan ich muss dich leider enttäuschen.. Ich habe gestern direkt nach dem Auftrag alle Wachse begrapscht. Zu meiner Verwunderung war abgesehen vom Netshield kein Unterschied in der Lackglätte fühlbar ?(
      Hier kann ich sagen, dass ein Precleaner die glätte um einiges steigert... Vor allem Zymöl Hd Cleanse aber auch Dodo Lime Prime unter Snh. In meinem Kopf geistert ja schon der gleiche Test mit Prima Amigo als Grundlage herum wenn dieser Test erfolgreich beendet ist :whistling:

      Aber ich würde dir als Glätte-fetischist einen Detailer empfehlen. Zb hat der Auto Finesse Finale beim ersten Update die Glätte deutlich gesteigert :love:
      Und prädestiniert für Glatten Lack auf Wachsen ist zb auch der Chemical Guys P40 ;)
      Somit wird der Lack nach der Wäsche glatt, und danach sollte man eh nicht mehr unbedingt am Lack herumstreicheln wenns nicht sein muss :D

      Detailer im unteren Bereich werden bei mir natürlich auch wieder regelmäßig eingesetzt. Gerne kann ich auch was über die Glätte sagen, streichle ich den Lack doch auch immer :P AF Finale wie gesagt top in Sachen Glätte, Cg Speed Wipe hat die Glätte nur ganz leicht gesteigert und beim SG Morning Dew habe ich leider nicht probiert wie Glatt der Lack geworden ist :)
    • Neu

      Heute gab es bereits die erste Wäsche. Diese war notwendig um den Lack auf eventuelle Schäden oder Dellen durch den Hagel gestern zu untersuchen :rolleyes:

      Vorneweg ist mir jetzt schon, genau wie damals beim ersten Test, aufgefallen dass alle Wachse die Schmutzanhaftung sichtbar reduzieren :thumbup:
      Mit freien Auge deutlich zu sehen, aber schwer auf einem Foto festzuhalten (Am Rand der abgeklebten Fläche sind noch nicht abgetragene Wachsreste)



      Gewaschen wurde Rinseless mit Optimum no Rinse blau.
      Ich habe mich penibel an die Dosierung gehalten. Auf der Flasche ist 1:250 für den Kübel angegeben, diese Dosierung habe ich für Vorsprühlösung und im Kübel verwendet um sicherzugehen. Zumindest auf der Motorhaube, das restliche Auto habe ich mit 1:100 vorgesprüht. Einen Unterschied habe ich nicht gemerkt.

      Beading Bilder oder sonstiges spar ich mir. Laut der Beschreibung auf der Optimum Website wird ein Lackschutz hinterlassen, sogar von einem Schutzschild ist die Rede! Der nächste Hagel kann kommen 8o :love: Aber ich denke spätestens nach der nächsten 2 Eimer wäsche wird sich die Performance der Wachse ohne Verfälschung offenbaren :)


      Einen Detailer gab es natürlich auch. Diesmal Surf City Garage Speed Demon Wax Detailer



      Ich bin gespannt wie es nach dieser Wäsche weitergeht. Onr ging genauso gut als Rinselesshampoo wie das Scg, CG oder Ech2o... Benutze alle abwechselnd gerne, könnte jetzt nicht sagen ob eines davon besser ist als das andere. Das Ech2o fand ich eine Zeit am besten wegen dem abtrocknen erst zum Schluss, inzwischen bevorzuge ich es fast schon wieder nicht auf diesen Schleier zu warten :P Bei den Temperaturen und der Luftfeuchtigkeit in meiner Tiefgarage kann ich auch mit den anderen Shampoos das ganze Auto waschen und danach erst trocknen :whistling:
      Wenn Onr wachs safe ist wird es die erste Wahl im Sommer :)
    • Neu

      Kurzes Update. Heute gab es wieder eine schnelle Katzenwäsche um ein paar Fliegenleichen zu entfernen nach einer Autobahnfahrt. Ansonsten bin ich die letzten Tage immer bei trockenem Wetter gefahren und der Lack war nur staubig.
      Die Onr Wäsche hat definitiv keine eigene Schutzwirkung bis hier hin hinterlassen und die Wachse nicht heruntergewaschen :thumbup:





      Bewertet man das Sheeting nach 1 Woche und einer Wäsche:

      Am besten ist mit Abstand das Bilt Hamber Double Speed Wax :love: Netshield ist absolut auf Augenhöhe aber spielt eher außer Konkurrenz mit :P Beide absolut Krass, damit kann nicht mal Autopro Phps am Dach nicht ganz mithalten obwohl dieses auch auf hohem Niveau ist ;)

      Dodo Juice Snh und Bouncers Vanilla Ice sind sehr gut :thumbup:

      Zymöl Carbon kann damit nicht ganz mithalten :/ Sheeting ist aber Ok, wenn es diese Performance über 2 Monate durchalten kann bleibt es mit dieser spielenden Anwendung auf jeden Fall ein Kandidat. Man wird sehen, ich hätte mir etwas mehr erwartet :)

      Leider enttäuscht das Zymöl Titanium schon wieder :huh: Ist hier jemand der mit Titanium schon Erfahrung gesammelt hat und kann was übers Sheeting sagen? Evtl stimmt ja bei meiner Dose was nicht ?(

      Auf diesem Foto sieht man in der Mitte ein fast trockenes Bilt hamber umzingelt von den Zymöl Wachsen nach der Heimfahrt in der Stadt von der Sb Box. Hier bietet das Bilt Hamber einen klaren Vorteil!



      Der Scg Speed Demon Detailer hat die Performance in diesem vergleich nicht merklich beeinflusst, außer beim Titanium! Hier reißt das Wasser im vorderen Bereich doch etwas besser auf. Kleiner Nachtrag noch zur Glätte, hier war auf keiner Fläche ein Unterschied bemerkbar nur das Netshield wurde damit merklich Glatter :)