Austrias next Topsommerwachs 2.0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bei mir ist das Bilt Hamber jetzt natürlich auch unten durch. Mag sein das es auf manchen Autos gut performt. Auf meinem anscheinend unter gewissen Umständen nicht.

      Ich hätte keinen Bock darauf wenn das gesamte Auto so aussehen würde.

      Eigentlich sehr schade. Hatte damals 18€ dafür bezahlt und die Performance war bisher auch immer top.

      Für den nächsten Test ist auf jeden Fall wieder eine Fläche frei geworden aber es liegen noch einige Kandidaten im Regal :D
      Wenn auch alles Wachse von denen ich keine Standzeit wunder im alltag erwarten würde
    • Am Samstag Vormittag gab es wieder eine Rinseless Wäsche mit Onr 1:250. Inzwischen schon die 5. Wäsche seit Auftrag, davon aber nur eine Wäsche mit 2 Eimern :rolleyes:
      Zur Erinnerung, auftrag der verschiedenen Lsp war am 11. Juni also ca genau vor 1 Monat.

      Ich ziehe jetzt einmal ein Fazit

      5 Wäschen in dieser Zeit ist natürlich viel, noch dazu Rinseless.

      Hier sind Naturbeading Bilder von heute:

      Rechts Vanilla Ice, links Zymöl Carbon

      Carbon ist natürlich schon länger weg und man sieht einige große unförmige Perlen vom nur polierten Lack.

      Vanilla Ice hat sich eigentlich echt gut geschlagen. Nach 5 Wäschen liegt es angeschlagen in den Seilen und ist nahezu weg. Es hat sich aber vor allem im Direkten Duell mit dem Carbon als sehr Standhaft erwiesen. Mit Detailer Unterstützung lässt sich die Standzeit auf jeden Fall noch viel länger ausbauen



      Rechts Bilt Hamber Dsw, links 1 Wäsche altes Titanium

      Das Titanium schaut nach einer Wäsche auf der Motorhaube schon wieder richtig schlecht aus... Später mehr zur Titanium Fläche am Heck die Rätsel aufgibt :D

      Das Bilt Hamber hat sich unrühmlich aus diesem Test verabschiedet. Wie man sieht perlt es stellenweiße noch, an anderer stelle ist es weg. Nach dem "Schleier-Gate" eigentlich der größte Verlierer in diesem Test. Und für mich wieder mal Bestätigung neue Produkte selber für mich zu testen, ansonsten hätte ich ja gleich das Bilt Hamber mit der extrem guten Beading/sheeting performance nehmen können ohne diesen Test zu machen. Außerdem ist meine bescheidene Meinung, es ist 1000x besser in so einem Forum von wirklichen Praxiserfahrungen zu lesen als sich Youtube tests anzusehen. Auch wenn zurücklehnen und sich berieseln zu lassen viel angenehmer ist, da muss man durch :P



      Rechts Supernatural Hybrid, links Sonax Netshield

      Das Dodo Snh hat jetzt auch abgebaut und ist eigentlich Weg. Die Performance war vergleichbar mit dem Vanilla Ice. Schon verwunderlich da Snh ein hybridwachs ist und Vanilla Ice ein Naturwachs! Ich kenne das Snh ja schon recht gut, mit etwas liebe (Detailer, 2 Eimer Wäschen) lässt sich die Standzeit wie beim Vanilla Ice auf jeden fall deutlich steigern

      Was soll man zum Netshield sagen, gibt doch eh schon so viele positive Erfahrungen hier im Forum und für mir selber. War wie auf seite 2 geschrieben eigentlich nur Referenzfläche, gründe stehen auch dort.
      Schaut sich das treiben der Wachse in Ruhe an :D Für jeden der nix auf Lackglätte gibt -> gute Wahl :thumbup:



      Hier noch ein Foto vom Hdr nach dem Regen:

      Übrigens kam nach der letzten Wäsche wieder der Shiny Garage Morning Dew Detailer&Wax zum Einsatz. Dieser bringt schon einen beträchtlichen Schutz mit, sogar Netshield wurde "überdeckt" was schlechteres Beading/Sheeting auf dieser Fläche zeigte.



      Jetzt zu den 2 Flächen am Heck. Zur Erinnerung hier wurde links Zymöl Titanium aufgetragen und rechts Neowax No1.

      Die Motorhaube habe ich immer mit Onr dosiert in 1:250 jeweils beim Vorsprühen und im Eimer gewaschen. Für das restliche Auto habe ich die Vorsprühlösung immer auf 1:100 raufdosiert. Dementsprechend wurde das Heck auch hier mit 1:100 vorgesprüht.





      Was mir jetzt Rätsel aufgibt ist die Performance von Titanium die komplett widersprüchlich zur Performance auf der Motorhaube ist ?( Beide Flächen wurden in einem Zug gemacht, Vorarbeit und ablüftzeit absolut identisch. Kann eigentlich nur daran liegen das die Heckstoßstange nachlackiert ist. Aber mir wäre noch nie bei einem Wachs so eine Unverträglichkeit mit einem Lack aufgefallen.

      Das Neowax hat auf jeden Fall nach der ersten Wäsche schon stark nachgelassen!


      Jetzt wird es Zeit für den 3. Test wieder mit neuen Kandidaten :D Wahrscheinlich mit unregelmäßigeren Updates um euch nicht zu nerven bzw zu übersättigen ^^
    • Dem Einfluss vom Lack würde ich aber nicht außer acht lassen. Hattest du schon mal solche unterschiede zwischen den beiden Flächen bemerkt? Ich finde es schon komisch das das Titanium und das Dodo so "schlecht" abschneiden!

      Jetzt bin ich aber auf das Autobahn gespannt!
      Fahre dies selber schon seit Jahren auf den Felgen und habe bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht :D

      Ps.: vielen Dank für deine Mühe :thumbup:

      Gruß Martin
    • MaddinEF schrieb:

      Dem Einfluss vom Lack würde ich aber nicht außer acht lassen. Hattest du schon mal solche unterschiede zwischen den beiden Flächen bemerkt? Ich finde es schon komisch das das Titanium und das Dodo so "schlecht" abschneiden!
      Nein noch nie.. Hab allerdings nur Erfahrungen mit Fk1000p, Netshield und Eco shield. Alle haben auch auf der Motorhaube bzw am restlichen Auto funktioniert. Das Heck hat immer als erstes zusammen mit dem Schwellerbereich nachgelassen, also alles ganz normal.

      Ich denke das Eco Shield noch empfindlicher Reagieren müsste, wär aber natürlich möglich das ich einen Zickenlack im bezug auf Wachse habe :/
      Ich denke aber das die, für dich, schlechten Ergebnis von den 5 Wäschen kommen. Auch wenn Onr definitiv schonender als CG Rinse free (in einer anderen Dosierung im ersten Test) ist, sind Rinseless wäschen sicher nicht die schonendste Waschmethode. Hinzu kommt außerdem noch die mechanische Belastung und zu guter letzt wurde komplett auf auffrischende Detailer verzichtet.

      Bin jetzt mal gespannt wie das mit dem Titanium am Heck weitergeht :sleeping:
    • Hartigan schrieb:

      Für mich bleibt derzeit als Fazit: Weiter Netshield am Fzg. der Frau nutzen und falls dieses Jahr doch ein "Neues" Auto kommt,
      vielleicht doch in Richtung Keramik :whistling: ...
      Genau das hätte ich mir erhofft, dass ich meine Erfahrungen teile und sich jeder daraus sein eigenes Fazit bildet :thumbsup:
      Mit Netshield oder auch Keramik hat man auf jeden Fall viel freude ;)

      Aber ich suche immer noch irgendwas, was mich von den Socken haut und mir Spaß macht.
      Also warum Zeit verschwenden, willkommen bei

      Kapitel 3

      Der erste Schritt war natürlich wieder den Lack auf die Lackschutzprodukte vorzubereiten. Ursprünglich wollte ich das Netshield gleich drauf lassen, spontan ist mir aber eingefallen ich könnte testen was Sonax Lack Prepare mit dem 1 Monat alten Netshield macht. Kleiner Test nebenbei, wurde ja auch schon mal angesprochen :)

      Ergebnis, Netshield nach einer Runde Sonax Lack Prepare:







      Netshield weg ^^


      Hier die Kanditaten für den Test




      Bouncers Vanilla Ice

      Für den Test haben sich 6 Flächen bewährt. Eine war noch zu vergeben und ich hatte nur die Produkte vom letzten Test + die Neuwerbungen in der Wohnung. Also habe ich mich zwischen Dodo Supernatural hybrid und Bouncers Vanilla Ice für das Produkt entschieden, wo mir der Auftrag mehr Bock macht ;)

      Der Auftrag hat mir wieder spaß gemacht und ging ohne Probleme vonstatten.

      Bilt Hamber Double Speed Wax

      Leider aus versehen auf einer anderen Fläche als letztes mal aufgetragen :rolleyes:
      Ich habe mich dazu entschieden nach einer schlechten Erfahrung das Bilt Hamber nicht sofort in die Tonne zu schmeißen. Es bekommt also noch mal eine Chance.

      Diesmal wurde mit einem Mikrofaserpad so dünn wie möglich aufgetragen. Abgetragen nach ca 10 min und unter Led Licht kontrolliert, absolut keine Schlieren oder sonstiges zu sehen :)


      Swissvax Autobahn

      Ich hoffe wirklich stark, dass Autobahn (Marvels Agents of Shield :D ) sich gut schlägt und das erhoffte Sommerwachs fürs Detailingherz ist. Das hab ich allerdings vom Titanium auch gehofft, abwarten :rolleyes:

      Der Geruch? Boa Riecht das geil :love: Unter meinen Wachsen bei meinen absoluten Geruchsfavoriten dabei (Dodo Purple Haze, Zymöl Atlantique, Zymöl Concours, Chemical Guys Black) Ich konnte meine Nase garnicht vom Auftragspad lassen und hatte es den ganzen weiteren Test über immer wieder in der Hand :saint:
      Wenn ich daran denke das ich mich vor 2-3 Jahren immer extrem Professionell und geil gefühlt habe wenn ich "Profi" Produkte ohne Geruch und langweiliger Verpackung verarbeitet habe.. Bin froh das ich die Autopflege jetzt wieder mit Leidenschaft betreiben kann ^^

      Auftrag und Abtrag ging wirklich Easy :thumbup: Ein Zymöl Wachs schmilzt noch etwas besser auf den Lack und der Abtrag ist noch einfacher, aber vergessen wir den Ptfe anteil im Autobahn mal nicht :)

      Zymöl Titanium auf Dodo Juice Lime Prime

      Das Titanium will ich noch immer nicht ganz aufgeben, haben die vorläufigen Ergebnisse am Heck doch wieder Spaß gemacht. Deshalb wollte ich dem Titanium eine etwas andere "Grundlage" geben. Leider hatte ich Hd Cleanse nicht bei der Hand also musste Dodos Lime Prime herhalten. Am liebsten hätte ich die ganze Haube mit dem Lime Prime bearbeitet (die Glätte) :love:

      Auftrag und Abtrag war dann wie jedes mal ein Traum. In diesem Kandidatenfeld mein absoluter Favorit wenn es nur um auf und abtrag geht 8o


      Neowax No1

      Auf dem Heck ist wie gesehen die Performance nach einer Wäsche bereits schlechter geworden. Von dem her sind meine Erwartungen nicht wirklich hoch aber wer weiß :)

      Auftrag und abtrag vom SIO2 haltigen Neowax ging gut von der Hand. Ähnlich dem Schweizer Kollegen mit Ptfe :D


      Sonax Polymer Netshield + Sonax Speed Protect

      Netshield ist auch diesmal wieder dabei (Auftrag usw Beitrag 25)
      Da ich aber gerne auf dem Lack herumfummle und der raue Lack fast schon in den Ohren weh tut wenn man darüber fährt, wurde mit dem Sonax Speed Protect getoppt. Die Lackglätte konnte es danach mit den Wachsen aufnehmen, ist halt die doppelte Arbeit :D Glatt wurden somit übrigens alle Wachse, nur Vanilla Ice ist hier etwas hinterher.


      Ich hoffe das Swissvax bewährt sich oder das Neowax überrascht doch noch mit guter Standzeit :whistling: Sonst weiß ich nicht ob ich doch noch ein Wachs finde was mich in allen belangen vom Hocker haut :rolleyes:
    • Schön das du Bilt Hamber noch mal testet. Ich bin sehr gespannt. Auch wenn ich noch keinerlei Probleme damit hatte, zu wissen das es Lacke gibt wo es Probleme macht, würde es auch bei mir ausscheiden lassen. Es kann ja aufgeben, von mir aus auch schlagartig, aber der Schleier war schon übel. <X

      Wenn das Autobahn tatsächlich = Shield ist, dann sollte das schon ein Favorit sein. Ich hatte es im Winter am Tiguan und es hat recht stramm 5 Monate gehalten, mit ganz leichter Detailer Unterstützung.
    • Eigentlich genau der richtige Test für mich. Netshield ist toll, aber als Detailer will man auch noch was fürs Herz, das Netshield ist einfach nur rational gut. Günstig und hält gut. Der Auftrag ist nichts tolles, es duftet nicht gut und ist rauh wie Schleifpapier. Die Wachs Alternativen haben mich leider von der Standzeit nicht überzeugt bisher, aber vielleicht wirds ja was :)

      Sonax Speed Protect, hab ich jetzt auch zum ersten Mal gegoogled, wie schlägt sich das so? Ist das mehr Wachs in Sprühform oder doch auch quick & easy wie ein Detailer zu verarbeiten?
    • Hans Glanz schrieb:

      Schön das du Bilt Hamber noch mal testet. Ich bin sehr gespannt. Auch wenn ich noch keinerlei Probleme damit hatte, zu wissen das es Lacke gibt wo es Probleme macht, würde es auch bei mir ausscheiden lassen. Es kann ja aufgeben, von mir aus auch schlagartig, aber der Schleier war schon übel. <X

      Wenn das Autobahn tatsächlich = Shield ist, dann sollte das schon ein Favorit sein. Ich hatte es im Winter am Tiguan und es hat recht stramm 5 Monate gehalten, mit ganz leichter Detailer Unterstützung.

      Kommt es noch mal zu diesem Schleier werd ich es bestimmt nie wieder verwenden. Aber noch eine Chance hat es verdient.

      5 Monate im Winter ist eine Ansage! Ich wär mit 3 im Sommer schon extrem Glücklich oder mit 2 wenn ich so regelmäßig wasche wie die letzten Wochen :D


      Shine Mike schrieb:

      Eigentlich genau der richtige Test für mich. Netshield ist toll, aber als Detailer will man auch noch was fürs Herz, das Netshield ist einfach nur rational gut. Günstig und hält gut. Der Auftrag ist nichts tolles, es duftet nicht gut und ist rauh wie Schleifpapier. Die Wachs Alternativen haben mich leider von der Standzeit nicht überzeugt bisher, aber vielleicht wirds ja was :)

      Sonax Speed Protect, hab ich jetzt auch zum ersten Mal gegoogled, wie schlägt sich das so? Ist das mehr Wachs in Sprühform oder doch auch quick & easy wie ein Detailer zu verarbeiten?
      Das trifft es gut :thumbup: Netshield tut einfach gut seinen Dienst, irgendwie fad :D

      Speed Protect ist die Profi version vom High speed wax, zumindest meines wissens nach. Es ist definitiv kein Detailer sondern ein Sprühwachs! Lässt sich verarbeiten wie andere Sprühwachse auch. Beim verteilen bildet sich ein Wachs-schleier, dieser wird dann mit einer frischen Tuchseite oder einem frischen Tuch auspoliert -> fertig.

      Herausragende Eigenschaft für mich ist die Glätte :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LackNorris ()

    • Als die Kollegen im Büro kurz vor dem Heimgehen über den Regen gejammert haben, hab ich mich gefreut bald mein Auto zu sehen.
      Was gibt es für unser eins schöneres als Naturbeading auf einem frischen Lsp? :D






      Hier mal zum vergleich das Dach. Natürlich nicht vergleichbar, da komplett Horizontale Fläche ;)




      Nach der Regenfahrt in der Garage angekommen:



      Ich finde aktuell alle Top :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LackNorris ()

    • Nur mit Osmosefreiem Wasser abspülen, Lack dreckig, noch keine Wäsche



      Vanilla Ice, Netshield + Speed protect und Neowax sind top, der rest durchschnitt.
      Beim Bilt Hamber hab ich vielleicht mit dem dünn auftragen übertrieben, ist nicht so krass wie bisher :D


      Am Heck perlt die Zymöl Titanium im gegensatz zur Neowax seite nach einer Autobahnfahrt im Regen noch immer :huh:

    • mirror.glaze schrieb:

      Was mich eben nur stutzig macht ist die Tatsache, dass der 50ml Pott Shield in der Bucht 69,80 € kostet, dagegen das Autobahn in der selben Menge im Swissvax Shop nur 39,- € :S ?(

      Möglicherweiße bezahlt man bei Swissvax einfach für den Namen mehr? :D

      Ob die Wachse gleich sind weiß wohl nur Swissvax selber, wir können nur mutmaßen. Ein 50/50 vergleich Shield vs Autobahn wäre die einzige möglichkeit um unterschiede oder eben keine zu finden :)

      Ich für meinen teil würde vermuten die Wachss sind im grunde gleich bzw ähnlich, aber evtl sind gewisse bestandteile anderst oder in unterschiedlichen Mengen enthalten.
      Ich konnte vor ca 2 Jahren einmal Shield verarbeiten und erinnere mich dunkel daran dass Farbe, konsistenz und verarbeitung wirklich gleich waren :whistling:
      Ich kann mich nicht auf den Geruch erinnern, aber der wird garantiert anders sein wäre sonst dumm :D
      Das Beading habe ich vom Shield besser in erinnerung aber das heißt nichts.

      Ob Shield=Autobahn spielt ja eigentlich keine Rolle und kann ich nicht testen. Ich teste nur Autobahn und wenn es sich gut schlägt bin ich glücklich :)