Trockner vs. Micorfasertücher

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kloente0815 schrieb:

      Am besten die Suchfunktion ausgiebig nutzen.
      Welches Waschmittel

      Micro Restore ist natürlich gut, das Shiny ist besser
      Ist das wirklich so?
      Bis jetzt sind es nur vereinzelte Aussagen über das Shiny Garage. Langzeiterfahrungen mit dem Shiny Garage gibt es noch nicht wirklich.

      Ich habe bis jetzt auch keine Probleme mit dem Micro Restore und der Saugfähigkeit meiner Tücher.
      Nichts desto trotz habe ich auch schon einen Liter Shiny Garage zu. Testen hier.
    • Kloente0815 schrieb:

      Ja. Es ging um das Sport Active.
      Perwoll selber empfiehlt es nicht für unsere Anwendungszwecke.
      Das von DM selbst, soll besser geeignet sein.
      Micro Restore ist auch so ein Meinungsteiler, sehr gute Reinigungsleistung, führt jedoch bei vielen Usern zu verminderter Wasseraufnahmefähigkeit und härteren Fasern.
      Nicht bei jedem, allerdings bei vielen.

      Man ist immer solange zufrieden, bis man mit etwas besserem Bekanntschaft gemacht hat :D
      Kannst Du das noch etwas präzisieren? Da gibt es mehrere Varianten. Activecare 3D, Activecare Advanced, Active & Sport.


      psaiko schrieb:

      Man sollte man „viele“ definieren. Wieviele haben hier im Forum Probleme? 3-5 Leute?
      Spielt das eine Rolle? Für die 3-5 Leute, die mit ihren imprägnierten Trockentüchern nicht mehr arbeiten können, ist das wohl kaum relevant.
      "Früher haben sich die Leute drum gerissen, ihre eigenen Ergebnisse zu präsentieren.
      Heute begnügen sich viele damit, den mutmaßlichen "Pfusch" von anderen herzuzeigen."
      BSR, 18.08.2014
    • Der Schwede schrieb:

      Spielt das eine Rolle? Für die 3-5 Leute, die mit ihren imprägnierten Trockentüchern nicht mehr arbeiten können, ist das wohl kaum relevant.
      warum sollten sie damit nicht mehr arbeiten können?
      Wasser nehmen die Fasern trotzdem auf, nur etwas zeitverzögert.
      Die MFTs sind deshalb nicht kaputt.
      All what I needed .... ein glatter Lack der beaded
    • Vielleicht hätte ich es zeitlich präzisieren sollen... :rolleyes: „3-5 Leute, die mit ihren imprägnierten Trockentüchern in just diesem Moment und bis nach der nächsten Wäsche mit normalem Vollwaschmittel nicht mehr arbeiten können“. Besser?
      Mich stört das zeitverzögerte LOL Trocknen schon, wenn das Wasser von den Fasern nur über den Lack verteilt anstatt aufgenommen wird. Auch wenn es nach einiger Zeit dann doch ins Tuch einsickert, kommt mit jeder unbenutzten, trocknen Tuchseite erneuter Frust auf. Dieses Problem beseitigen zu wollen, ist ein legitimes Anliegen dieser 3-5 Leute.
      "Früher haben sich die Leute drum gerissen, ihre eigenen Ergebnisse zu präsentieren.
      Heute begnügen sich viele damit, den mutmaßlichen "Pfusch" von anderen herzuzeigen."
      BSR, 18.08.2014
    • Der Schwede schrieb:


      Dieses Problem beseitigen zu wollen, ist ein legitimes Anliegen dieser 3-5 Leute.
      Ich fände es schon ausgesprochen hilfreich, wenn hier im Forum von denjenigen, bei denen dieser Effekt nicht auftritt, einfach kommentarlos anerkannt werden könnte, dass es zum Imprägniereffekt kommen kann. Genauso wie hier allgemeiner Konsens ist, dass nicht jede Politur auf allen Lacken identisch arbeitet. Genauso wie hier allgemeiner Konsens ist, dass nicht jedes Lackschutzprodukt auf allen Lacken identisch funktioniert.

      Nur wenn man zu erwähnen wagt, dass das Micro Restore eben auch nicht bei jedem Anwender identisch funktioniert, dann gehts gleich richtig rund. Da wird dann der Eindruck erweckt, dass man ja nur ein bedauernswerter Einzelfall sei, der zudem noch zu blöd ist, die eigene Waschmaschine richtig zu bedienen. Ich habe keine Ahnung, wo ausgerechnet bei einem Randthema der Fahrzeugpflege diese Engstirnigkeit herkommt.
    • Der Schwede schrieb:

      Kloente0815 schrieb:

      Ja. Es ging um das Sport Active.
      Perwoll selber empfiehlt es nicht für unsere Anwendungszwecke.
      Das von DM selbst, soll besser geeignet sein.
      Micro Restore ist auch so ein Meinungsteiler, sehr gute Reinigungsleistung, führt jedoch bei vielen Usern zu verminderter Wasseraufnahmefähigkeit und härteren Fasern.
      Nicht bei jedem, allerdings bei vielen.

      Man ist immer solange zufrieden, bis man mit etwas besserem Bekanntschaft gemacht hat :D
      Kannst Du das noch etwas präzisieren? Da gibt es mehrere Varianten. Activecare 3D, Activecare Advanced, Active & Sport.

      psaiko schrieb:

      Man sollte man „viele“ definieren. Wieviele haben hier im Forum Probleme? 3-5 Leute?
      Spielt das eine Rolle? Für die 3-5 Leute, die mit ihren imprägnierten Trockentüchern nicht mehr arbeiten können, ist das wohl kaum relevant.

      AMenge schrieb:

      Der Schwede schrieb:

      Dieses Problem beseitigen zu wollen, ist ein legitimes Anliegen dieser 3-5 Leute.
      Ich fände es schon ausgesprochen hilfreich, wenn hier im Forum von denjenigen, bei denen dieser Effekt nicht auftritt, einfach kommentarlos anerkannt werden könnte, dass es zum Imprägniereffekt kommen kann. Genauso wie hier allgemeiner Konsens ist, dass nicht jede Politur auf allen Lacken identisch arbeitet. Genauso wie hier allgemeiner Konsens ist, dass nicht jedes Lackschutzprodukt auf allen Lacken identisch funktioniert.
      Nur wenn man zu erwähnen wagt, dass das Micro Restore eben auch nicht bei jedem Anwender identisch funktioniert, dann gehts gleich richtig rund. Da wird dann der Eindruck erweckt, dass man ja nur ein bedauernswerter Einzelfall sei, der zudem noch zu blöd ist, die eigene Waschmaschine richtig zu bedienen. Ich habe keine Ahnung, wo ausgerechnet bei einem Randthema der Fahrzeugpflege diese Engstirnigkeit herkommt.

      Ich möchte auch gar nicht sagen, dass die Betroffenen nicht nach einer Lösung für sich suchen oder man ihnen nicht sogar im Forum dabei behilflich ist. Aber es hilft keinem wenn man (mein subjektive Meinung) bereits versucht Panik zu machen wie schlecht das MR ist.
      Deswegen meine Frage was denn "viele" Leute sind. Für mich sind es aktuell hier im Forum Einzelfälle. "Nicht bei jedem, aber bei vielen". Können ja gerne mal einen Thread aufmachen wo jeder zufriedene und nicht zufriedene Nutzer seinen Senf in einem Einzeiler abgeben kann ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von psaiko ()

    • „Ich möchte auch gar nicht, dass die betroffen eine Lösung für sich suchen oder man ihnen sogar im Forum dabei hilft.„

      Liegt hier ein Schreibfehler vor oder lese ich den Satz irgendwie falsch?
      "Früher haben sich die Leute drum gerissen, ihre eigenen Ergebnisse zu präsentieren.
      Heute begnügen sich viele damit, den mutmaßlichen "Pfusch" von anderen herzuzeigen."
      BSR, 18.08.2014