Hilfe beim Kärcher-Hochdruckreiniger-locker 25 Jahre alt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hilfe beim Kärcher-Hochdruckreiniger-locker 25 Jahre alt

      Hallodrihi zusammen,
      ich hab da mal ein kleines bis mittlerschweres Problem auf der Arbeit. Und zwar zieht mein Kärcher, der locker schon 25 Jahre aufm Buckel hat, irgendwie keinen Enthärter mehr. Der Tank ist voll und laut der Gerätebeschreibung soll ich die Sonden, die wohl den Flüssigkeitsstand überwachen reinigen und hier liegt das Problem: ich hab keine Ahnung, wie ich das machen soll. Lustigerweise arbeite ich ja bekanntlich in einem Autohaus aber da kann man die Mechaniker ja auch nicht dauernd von der Arbeit abhalten und nach stundenlangem Suchen im Netz hab ich mir jetzt gedacht, ich frag euch einfach mal, weil mir so langsam auch die Nerven durchgehen. Vielleicht hat ja von euch jemand Ahnung davon und kann mir irgendwie behilflich sein. Ihr wisst ja, Mädels und Technik = zwei Welten prallen aneinander. Ganz so extrem isset bei mir zwar auch wieder nicht aber ich komm einfach nicht weiter und die Wasserflecken auf meinen Fahrzeugen treiben mich zur Verzweiflung. Also zieht mal eure Ritterrüstung an und helft einem armen Mädel in Notlage. :D Meinem Chef brauch ich mit nem Neugerät garnicht kommen, ich hatte vor Monaten mal um nen banalen Wäscheständer und Klammern für meine Lappen gebeten, die hab ich bis heute nicht bekommen.

      Liebe Grüsse und danke euch schonmal im Voraus riesig.

      Jana
      Ich bin crazy, liebt mich, wie ich bin. :D
    • unten im Behälter sind 2 kurze Drähte... ausserhalb davon sind zwei Steckkontakte.
      Die beiden Drähte bzw. die Kontakte reinigen... doch meist ist einer oder gar beide Kontakte abgebrochen...
      Dann hilft nur ein neuer Behälter, oder, wie ich es habe, die beiden Kabel direkt verbinden ;)
      Nachteil des Verbindens ist, die Entkalkerleuchte ist nun ohne Funktion und man muß selbst nach dem Füllstand schauen...
      Schnell, immer und überall!

      schnell müde
      immer hungrig
      und überall im Weg
    • jupp, die hab ich schon gefunden aber wie krieg ich die Dinger da raus?? Einfach dran rumzerren, bis ich sie in der Hand hab?? Na ich versuch da heut mal was dran rumzubasteln, müssen se eben auf ihre Fahrzeuge n bissel warten hähä. Schliesslich bin ich die "Meisterin der hygienischen Fahrzeugaufbereitung im Nasszellenbereich" *lach*.

      Danke übrigens für die Hilfe.

      LG Jana

      (Edit: Das mit dem "Verbinden" wär übrigens für mich jetzt nicht so dramatisch, dann guck ich halt ab und an mal rein.)
      Ich bin crazy, liebt mich, wie ich bin. :D