Waterless Wash - so mache ich es

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Waterless Wash - so mache ich es

      Ich eröffne hiermit den Waterless Wash Thread. (Teil 1)

      Die wasserlose Autowäsche unterscheidet sich zur "rinsless" Wäsche dadurch, daß Mann/Frau keine

      Vorsprühlösung und keine Einweichlösung für die Tücher braucht

      Das Auto wird direkt mit der konzentrierten Waschlösung eingesprüht, mit Rinslesstüchern abgewischt,

      eventuell noch einmal nachgewischt, fertig.

      Diese Methode eignet sich für die schnelle Wäsche zwischendurch bei nur leicht verschmutzten Autos ,

      zB.durch Staub.

      Ich habe so neulich das Auto meiner Tochter "gewaschen"

      Als Waterlesslösung: 400ml Aqua dest +40ml EcH2O (CarPro empfiehlt zwischen 1:5 - 1:15)

      dazu für den Glanzkick 50ml BSD

      Tücher: LE Peppermint, zum Nachwischen Lupus Buffing 380

      Zeitaufwand ohne Räder und anmischen der Lösung ca 30min.




      Nun habe ich den Fiesta mit der konzentrierten Lösung Bauteilweise satt eingesprüht



      Bahnenweise wurde dann abgewischt, wobei ich das Tuch in Rollen fallte. So kann man pro sauberer

      Aussenrolle drei bis vier Bahnen schaffen



      Verschmutzung pro Bahn



      Zwei Bahnen



      Einige "vorher - nachher" Bilder

      den groben Dreck an der Heckklappe habe ich mit der Gießkanne erst abgespült





      VINCENT
      Was gibt es feigeres als sich am Auto eines Mannes zu rächen? Ich meine der Wagen eines anderen Mannes hat Tabu zu sein.
      LANCE
      So was macht man nicht.
      VINCENT
      Das verstößt gegen die Regeln.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Mustang16 ()