Nanolex Versiegelung nach dem Winter auffrischen/polieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nanolex Versiegelung nach dem Winter auffrischen/polieren

      Neu

      Servus Freunde der Autopflege,

      bin neu hier im Forum und hätte mal eine Frage. Hab meinen A4 letzten Sommer mit der Nanolex Si3d versiegelt. Das Fahrzeug
      wurde seitdem ca. 8000 km bewegt, war ca. 1x im Monat in der Waschanlage und hat gut Salz und Schnee etc. im Winter abbekommen.

      Man sieht jetzt natürlich schon wieder Kratzer und Swirls von der Waschanlage und vom Schneebesen etc. auf dem Lack. Nun möchte ich
      den Lack im Frühling wieder etwas auffrischen. Kann man die Nanolex Versiegelung mit einer Hochglanzpolitur wie z. B. der Monello Raffini Finale
      und einem weichem Pad polieren ohne das die Versiegelung angegriffen wird oder geht die auch schon bei Hochglanzpolituren runter?

      Danke schon mal im Voraus für eure Antworten
    • Neu

      Ist denn von der Versiegelung überhaupt noch etwas auf deinem Lack, wenn du - wie du schreibst- wohl regelmäßig die Waschanlage besuchst?
      Wenn du Kratzer und Swirls auf dem Lack hast, würde ich die ordentlich mittels Polieren entfernen und anschließend wieder versiegeln.
      Wenn du aber weiterhin regelmäßig die Waschanlage besuchen möchtest, würde ich auf eine Versiegelung wie die Si3d verzichten und auf eine Sprühversiegelung umsteigen. Geht flott und hält locker bis zur nächsten Waschanlagenwäsche.
    • Neu

      Also wenn der Wagen mal frei von Salz und Schmutz etc ist kann man schon noch ein schönes
      Beading/Sheeting erkennen. Ich muss auch sagen, wenn nach ca. nem halben Jahr und 1x im Monat
      Waschanlage die kompletten 2 Schichten der Versiegelung weg wären, wäre ich schon etwas enttäuscht.

      Ich habe ja die Si3d aufgrund der Härter einer Versiegelung einem Wachs oder einer Sprühversiegelung
      vorgezogen damit es die Waschanlage aushält. Handwäsche kommt aus zeitlichen Gründen leider nicht in Frage
      weswegen nur die Fahrt in die Waschanlage bleibt.

      Die Kratzer und Swirls sind jetzt auch nicht sehr stark, aber mich nervt es halt weswegen ich etwas dagegen
      unternehmen möchte :)
    • Neu

      Willst du deinen Wagen auf Dauer wirklich so oft polieren?

      Wenn du regelmäßig in die Waschanlage fährst kann du nach dem polieren ja direkt anfangen die Tage zu zählen, bis du wirder Krazer und Swirls drin hast... und das ganze dann mehrfach im Jahr.

      Ich würde mindestens bis Herbst warten, dann polieren und vor dem Winter nochmal neu Versiegeln.