Reinigen und Kneten von Glanzfolie

  • Schönen guten Tag.


    Ich habe erst vor kurzem mein Auto Folieren Lassen, in Nardo Grau von Bruxsafol...
    Bevor ich dies tat habe ich mein Auto schon ausschließlich von Hand gewaschen, möchte mich nun aber bevor ich mich an die Pflege mache erstmal noch absichern.


    Ich habe ein paar Teerspritzer auf der Folie die ich durch normale Hand Wäsche nicht wegbekomme...Teerreiniger kann ich ja schon mal nicht verwenden, da dieser zu scharf ist für die Folie.
    Deswegen wollte ich das Auto mal durchkneten, was ja sicherlich möglich sein wird...aber ich frage mich, kann ich dazu den Citrus Bling von Valet Pro verwenden? Den habe ich früher schon immer verwendet, weis nun aber nicht ob das auch bei Folie funktioniert.
    Ich hoffe ihr könnt mir bei dem Problem weiter helfen...


    Achja sonst wasche ich mein Auto immer erst mit Snow Foam von Valet pro und dann mit der 2 Eimer Methode und einem Chemical Guys Shampoo, ich glaube Glossworkz. Daran dürfte ja erstmal nichts falsch sein, oder?


    Ich hoffe ihr könnt mir meine Fragen beantworten.
    Mfg Stefan

  • Autofinesse Citrus Power kannst du verwenden für Teerflecken auf der Folie.
    Funktioniert ganz gut. Musst du ein paar Minuten einwirken lassen.
    CarPro TarX funktioniert ebenfalls. Das hält die Folie schon aus.
    Danach immer abspülen bzw. waschen.
    Mit schärferen Reinigern wie der von Avery oder der Koch Chemie Orange Power geht schneller. Für regelmäßige Anwendungen eher nicht zu empfehlen.
    Deine Folie solltest du mit einem geeigneten Pflegeprodukt danach schützen.

  • Würde das Prima Glide auch auf Folie gehen (matt und glänzend)? "Kunststoffe, Glas, Chrom und natürlich auch Lack" scheint zu gehen, von Folie wird nix gesagt ?(


    Hat auch jemand Erfahrung mit dem Orange Decreaser von Chemical Guys und Melaminschwämmen?

  • Schwieriges Thema. Bei Matt würde ich schon mal GAR NIX mechanisches dran machen. Nicht kneten, nicht polieren, nicht mal feste rubbeln. :whistling:


    Chemie und Folie ist ebenfalls schwierig. Auf jeden Fall an unauffälliger Stelle testen. Das geht ganz schnell und die Folie reagiert auf den Reiniger und dann kannst du nix mehr machen um es zu retten.


    Glanzfolie würde ich mit nem Knethandschuh Kneten und polieren. Aber maximal mit ner One Step wie Ex04-06 und nix härteres.


    Im Zweifelsfall würde ich immer die speziellen Folienprodukte nehmen, statt es nachher zu bereuen. :whistling: