Audi A1 40 TFSI Fireball Butterfly und Talon

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Audi A1 40 TFSI Fireball Butterfly und Talon

      Ich schreibe Paar Sätze zusammen, es könnte einem bestimmt irgendwann weiter helfen. Der Audi hatte gerade 250km auf der Uhr und kam zu mir zum Keramik für den Lack, die Felgen, die Kunststoffe, die Einstiege und die Scheiben...

      Paar böse Kratzer mit kleinem Pad und Menzerna 400 poliert, die Klebereste vom Lack und im Innenraum entfernt, anschließend ganzen Wagen entfettet und angefangen mit Essence zu bearbeiten. (Vermutlich Fehler Nr. 1)

      Da ich schon 07:30 in der Halle war und erst um 15 Uhr zum Coaten anfangen soll, habe ich in der Professional Detailers - Car Detailing Gruppe die Frage gestellt, ob jemand schon Essence über Nacht ziehen lassen hat. Es haben hier schon mehrere auch gemacht. Die Antwort war, dass es kein Problem ist und sogar die Vorteile an sich bring. Ich zittere es mal:

      Alessandro Gape schrieb:

      Also ich versuche das mal zu erklären. Essence hat drei Funktionen: 1. Das weglassen von ipa danach 2. Eine zusätzliche schützende Schicht aufzutragen und 3. Den Glanz nochmal zu pushen und die Farbe zu intensivieren. Das Problem ist die Funktion der zusatzschicht, diese braucht genügend Zeit um soweit auszuhärten, dass die Lösemittel eines Coatings die essence Schicht nicht mehr anlosen. Da ich schon paar mal Probleme mit Schlieren etc beim Auftrag von UNC-R hatte, habe ich bei carpro nachgefragt. Ich erhielt die Antwort mindestens 4h zu warten. Damit war ich natürlich überfordert, da es sonst immer hieß 60-90 min. Nun gut. Daraufhin habe ich immer min 4h gewartet und hatte nie wieder Probleme mit Schlieren. Das Problem beim "zufrüh" versiegeln tritt nicht bei jeder versiegelung auf! Deutlich wird es bei schweren Coatings bzw Coatings die "abdunkeln" und man muss super genau hinsehen. Mit der neuen Wartezeit lassen sich ebenfalls Polymerversiegekungen und sogar das no1 von Neowax verarbeiten (mit akzeptabler Standzeit finde ich). Jetzt könnt ihr in die Tasten hauen und mich rund machen.

      Alessandro Gape schrieb:

      also so ziemlich transparente coatings. Ich persönlich warte wie gesagt. Aber wenn du mit deinen 90min keine Probleme hattest, dann ists ja ok. Du kannst wie gesagt auch eine Nacht ohne Probleme warten. Ich werde demnächst vllt mal ein Video dazu machen um das zu verdeutlichen
      Christian Zwick und Swen Bill haben es auch bestätigt...

      Ok, da ich mindestens zwei Stunden zwischen den Fireball Schichten warten soll, wäre es bestimmt 19 Uhr geworden. Deswegen habe ich mich um die Scheiben und Kunststoff gekümmert. Die Kunststoffe, die Fenstergummis und die Scheiben wurden entfettet und bekamen Fireball Talon und ServFaces Vitro Ultima drauf.

      So...meine Essence Flasche war original verpackt, im Keller gelagert, nur das Ablaufdatum wäre theoretisch Herbst 2018. (Fehler Nr. 2)

      Am Samstag hat es den ganzen Tag geregnet, Luftfeuchtigkeit lag bei 95%, in der Halle bei 70%, Temperatur 11 Grad, einfach perfekt! (Fehler Nr. 3) Den Luftentfeuchter aufgestellt und laufen lassen. Der Auftrag ging eigentlich wie gewohnt, ich hatte nur etwas Schmiererei, was ich auf die Luftfeuchtigkeit geschoben habe. Die Einstiege gemacht, ausgesaugt, nach 2h 10min angefangen mit der zweiten Schicht. Hmm was soll ich sagen. Vier Tücher habe ich im Einsatz gehabt, Coating ging wieder etwas schmierig, aber es ging. Als letztes Tuch war Yellow Fellow. Absolut nix mehr drauf, perfekte Oberfläche! Die Tücher waren allerdings schon im Gebrauch (Fehler Nr. 4) Den ganzen Wagen gemacht und angefangen die Felgen zu demontieren, zu waschen und zu coaten. Es vergingen drei weitere Stunden und ich habe den Wagen ausgefahren um die Keramik beim Tageslicht zu checken. Nix, gar nix gesehen und nach 200ml Coatings habe ich den Eindruck, dass ich auch was erkennen kann. (Fehler Nr. 5)

      Restarbeiten, Aufräumen, Einpacken. Nach 16h an einem Neuwagen war ich am Ende...

      Sonntag, 20h nach dem Auftrag. Es hat zum Regnen aufgehört und jetzt kommt´s ´. Motorhaube zwei Flecken, Klavierlack zwei Flecken und auch nicht kleine. Nur mit frischem Coat ging es nicht mehr weg. IPA 50% und noch mal Coat haben 95% gebracht. Und ich hab das Zeug am Samstag weg gewischt wie ein blöder...

      Fazit:
      -man lernt nie aus
      -Essence landet im Eimer und wird neu bestellt (hatte vor zwei Wochen etwas Probleme mit Silla, da hab ich auf "nicht sauber abgenommen" geschoben)
      -die Tücher werden ausgetauscht ,bzw degradiert
      -Essence wird wie gewohnt nach 1,5-2,0 Stunden gecoatet
      -Aufs Wetter hab ich leider keinen Einfluss
      -lieber ein verkackter 12h Arbeitstag als Stress mit dem Finish

      Zur Defekteentfernung kann ich nur sagen, dass ich echt zufrieden bin. Mindestens eine Waschanlage hatte er schon gehabt. Korrektur auf 98%. (Auch im offenem Winkel zur Lampe. ) Der Glanz echt der Hammer.

      Der Kunde weiß von meinen Problemen bescheid und soll das ganze beobachten. Sollte es zum Einbruch des Beadings und Sheetings kommen oder sollte es mehr Flecken geben, wird es die Scheisse entfernt und neu gemacht. Es kostet ja keine 5€.

      Reichlich Erfahrung, etwas schlechte Laue. Das erste mal so was erlebt...

      Bilder
      Bilder
      • 10b62df1-9279-4b7f-973a-72926cd6e50e.jpg

        113,02 kB, 1.280×960, 31 mal angesehen
      • 61cd5ed6-8ea0-4bca-8436-3eb6941f800f.jpg

        103,54 kB, 1.280×960, 30 mal angesehen
      • 224a0462-607b-4bdd-a05f-4dd6cb72c2f3.jpg

        109,92 kB, 1.280×960, 34 mal angesehen
      • 307e1d50-9c73-44d0-a5fa-42361c9b2aa3.jpg

        169,23 kB, 1.280×960, 30 mal angesehen
      • 970b4911-fa30-48a1-8d29-79a4d970eb21.jpg

        148,11 kB, 1.280×960, 33 mal angesehen
      • c6bf00a1-c58f-46bd-a409-8e1f50eb9a81.jpg

        154,93 kB, 1.280×960, 35 mal angesehen
      • ef69708c-99e2-49b9-832f-78e8ed937026.jpg

        97,58 kB, 1.280×960, 29 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Hubee ()

    • Post zwei.
      Bilder
      • 04aba314-b1cd-4453-8f31-b418c86905a7.jpg

        189,23 kB, 1.280×960, 27 mal angesehen
      • 4bd89b31-0e5d-45b5-9c78-aa41586dbebf.jpg

        135,41 kB, 960×1.280, 25 mal angesehen
      • 4d5116b8-1cfd-4306-a91f-38522a3bb3a5.jpg

        159,43 kB, 960×1.280, 20 mal angesehen
      • 44a92200-ab68-4ca9-ba13-5b957f35bef3.jpg

        197,79 kB, 960×1.280, 21 mal angesehen
      • 51d68d98-d8bb-4d6d-b750-386dd5634ecf.jpg

        205,59 kB, 960×1.280, 17 mal angesehen
      • a94b27e7-68a3-445a-a9e4-87795913037e.jpg

        137,15 kB, 960×1.280, 16 mal angesehen
      • cc7ebac7-fc97-40a7-acce-0b91d6bcda4f.jpg

        189,74 kB, 960×1.280, 17 mal angesehen
      • ce79f83a-ffb5-41c0-b66f-308443228af6.jpg

        127,22 kB, 960×1.280, 16 mal angesehen
      • talon.jpg

        218,37 kB, 1.267×729, 19 mal angesehen
    • Post drei
      Bilder
      • 02e0a325-e5b8-4ac5-a6f1-29c6a8347bd8.jpg

        221,83 kB, 1.280×960, 34 mal angesehen
      • 0df720b8-cae4-4a1c-87b5-e3b23b690f92.jpg

        183,87 kB, 1.280×960, 32 mal angesehen
      • 025f979a-3be8-42b4-9b15-4858c5e086d4.jpg

        176,68 kB, 1.280×960, 32 mal angesehen
      • 195d6460-d018-4d09-a2c6-bfd2183574ea.jpg

        209,78 kB, 1.280×960, 33 mal angesehen
      • a1864d74-65d5-4c0b-aeea-4e3e083cfbc2.jpg

        197,26 kB, 1.280×960, 32 mal angesehen
      • 0b1fd7e6-0d81-4c9b-bb3d-2741dac959cf.jpg

        106,88 kB, 960×1.280, 29 mal angesehen
      • 30d5a032-e1c2-4043-b574-a4f8f7047c1e.jpg

        16,76 kB, 320×240, 27 mal angesehen
      • 83373cf0-86cd-4b51-bf2c-4c784a1cddf0.jpg

        21,05 kB, 320×240, 26 mal angesehen