Neues Set für Audi A4 B8 Phantomschwarz Perleffekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neues Set für Audi A4 B8 Phantomschwarz Perleffekt

      Hallo Community,

      nach langer Abstinenz bin ich wieder im Besitz eines Autos dessen zu polieren sich aus meiner Sicht lohnt.
      Jedoch ist mein altes Equipment (3M + alte Pads von 2014) sicher nicht mehr so prikelnd.

      Daher würde ich mich freuen wenn ihr mir eine Kombi aus Politur + Pads / Hersteller nennen könntet die für einen Audi mit Phantomschwarz Perleffekt Lack (recht hart meines Wissens nach) gut kompatibel ist.
      Ich benötige auch keine riesen Gebinde, da es sich wohl zu 90% nur um das eine Auto dreht was behandelt werden soll.

      Besten Dank für eure Vorschläge.
    • Auch wenn es gleich wieder heißt: unfreundlich zu neuen Mitglieder

      Das ist eine typische Frage, die man in 2 Minuten lesen hier selbst beantworten kann


      Sei es einfach mal ein sio angeshen, die Suche gefragt oder einfach mal bisschen quer Beet lesen

      Ganz mies wäre ja, gibt keine Kombinationen für den Lack :whistling:
      Hier entsteht gerade ein Theard :
      Audi A4 Avant - Von der grauen Maus zum strahlenden Schwan [ Fireball Devils Blood]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vector777 ()

    • Bei 3M waren es die Schleifpaste Plus, Feinschleifpaste und die Anti-Hologram und die Versiegelung.

      Ich hab eine Excenter und eine Rota, beide NoName.
      Stützteller ist 125mm.

      Die noch vorhandenen Polierschwämme sind ein Mischmasch von mehreren Herstellern, aber da würde ich gern neue nehmen, da die einfach mal schon verschlissen sind.

      War halt der meinung das die Polituren irgendwann von allein durch sind.
      Dann halt neue Politurempfehlung, und dazu halt Pad-HErsteller xyz.

      Neu bin ich im Forum nicht, nur eben lang nicht aktiv beim lesen oder schreiben, da kein Auto da war.
    • Die Frage würde dann weiter gehen, welche Versiegelung + welches dann dazu passende Shampoo.

      Das Forum und der Markt bietet sooooo viel Möglichkeiten, da werde zumindest ich irre, wenn ich nur nach einer vernünftigen Kombo suche.

      Daher eben mein versuch hier eine "Setempfehlung" zu bekommen die bei der Marke und dem Lack gut funktioniert.
      Da hilft es mir schon wenn ich die Polierschwamm Pads nehmen kann....
      Und die Polituren scheinen sich nicht viel zu nehmen.


      Also Danke erstmal dafür.
      Dann vllt noch die Empfehlung für die Kombo aus: Shampoo + Versiegelung die von Aufwand / Nutzen für den kleinen Amateur ausreichend ist.

      Bei meinem alten Audi war mir halt oftmals der Aufwand zum Nutzen zu verschoben.
      Da ich viel fahre ist das Auto halt auch spätestens nach 14 tage durch.
      Jedoch fehlt mir Zeit und Lust dann ein großes Programm zu machen.
      2-Eimer Waschen und dann evtl einfach etwas nachlegen wäre Super.
      ich erinnere mich daran das es früher mal ein Produkt gab was man einfach aufgesprüht hat aufs nasse und dann mittels Kärcher verteilt hat.

      Oder aber es gibt eine tatsächlich gute Kombi aus Versiegelung und auffrischendem Shampoo dafür.

      Hab halt damals "viel" rumprobiert aber war nie so wirklich zufrieden.
      Vor allem mit Versiegelungen auf dem damals schwarzem Lack und schlieren weil ich zum auspolieren zu doof war... (Fusso Coat)
      Mit Dodo Wachs war es besser zu handhaben.

      Vllt wäre eine Wachs- wachshaltiges Shampoo die gute Lösung für mich.....
    • michmich schrieb:

      Dann vllt noch die Empfehlung für die Kombo aus: Shampoo + Versiegelung die von Aufwand / Nutzen für den kleinen Amateur ausreichend ist.

      Eventuell ist die Rinseless Wäsche ja was für dich ? Mir persönlich sagt diese sehr zu, mit etwas Übung ist das in unter 30 Min. erledigt.
      Als Versiegelung könnte vielleicht das Sonax Polymer Netshield was sein oder das Fireball Ultimate Nano Coat. Beides sehr einfache Versiegelungen wie ich finde. Wobei mir das UNC besser gefällt. ( gefühlt weniger Schmutz Anhaftung)
      Zurzeit nutze ich das UNC als Versiegelung, nach der Rinseless gibt es bei mir noch ne schnelle runde Meguiars X Press Wax.
    • Oder das Servfaces 365 (ist preislich identisch mit dem UNC) da kannst dann alle paar Monate einfach ums Auto rennen, einsprühen, abwischen, fertig. Zwischendurch vielleicht ne runde Sonax BSD.
      Als Schampoo eignet sich eigentlich jedes „Wash and Wax“ Versiegelungs-Shampoo, ich konnte bis heute keinen Unterschied feststellen, egal ob Nigrin, Sonax, Meguiars usw.
    • Bei den Polituren wäre meine Frage, wie viel Zeit du investieren möchtest sowie was dein Ziel ist.

      Wenn es ein "One Step", also ein einziger Politur-Durchgang, werden soll, würde ich dir die Sonax Ex0406, die Scholl S20 oder die Meguiars Ultimate Compound empfehlen. Ich habe meinen TT (ebenfalls Phantomschwarz) im April poliert und habe die S20 genutzt, das hat super funktioniert. Meine Maschine ist die Makita PO5000C, als Pads habe ich die orangenen von LC.

      Wenn es ein "Two Step" werden soll, würde ich eine scharfe Politur und eine Hochglanzpolitur nehmen - z.B. die Koche Chemie H9 und die M3. Alternativ Sonax Cutmax + Sonax NP 03/06 oder die Menzerna 3500.
    • Ausgeben will ich so wenig wie möglich, so viel wie nötig.
      Ja, blöde Aussage.
      Aber ich will es halt nicht übertreiben.
      Wobei das sicher wieder fast von allein kommt.
      Ich hab heut wieder so bei dodo gestöbert, da is mir der leckere Geruch der wachse wieder eingefallen.
      Und da is auch noch Zeug da.
      Vllt sollte ich das einfach komplettieren.

      Poliert habe ich bisher immer in drei Schritten.
      Ne scharfe, ne feine und ne Hologramm Politur.

      Rinseles hatte ich auch mal.
      Aber ohne Trockner sind die mft‘s irgendwann nicht mehr schön.
    • Also nach Prüfung meiner Utensilien ist jetzt das rausgekommen.


      Vorhanden:
      Stützteller in 120mm und 75mm
      Chemical Guys EcoSmart
      Chemical Guys P40
      Gtechniq G2 und G4
      Valet Pro Citrus Bling
      Aluminium Teufel Rot
      Dodo Wachse


      Neu solls werden:
      Polierschwamm.info einige Pads
      Gtechniq G1
      KC Reactive Rust Remover
      Colour-Lock Leder Set
      SCG Pacific Blue oder Dodo
      KC H9.01 Heavy Cut
      KC F6.01 Fine Cut
      KC M2.01 Anti Holo