Neuanschaffung Wachs + Shampoo + Detailer + Waterless

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuanschaffung Wachs + Shampoo + Detailer + Waterless

      Hallo Community,

      ich bin immernoch nicht so recht glücklich mit meinem Tun und Machen und dann mit dem Auto (Immernoch der schwarze A4 Avant Zickenlack)

      Ich komme bis jetzt am besten mit Wachs klar. Danach halt wachshaltige Nebenprodukte.
      Vorhanden war/ist
      Wachs: Dodo Juice Purple Haze
      Shampoo: Surf City Pacific Blue
      Detailer: CG P40
      Waterless: CG Ecosmart

      Mit den Produkten Jongliere ich übers Auto.

      Da jedoch alles bald verbraucht ist, frage ich mich ob ich da optimieren kann was die kompatibilität angeht.
      Gerade auch weil ich auf dem Audi Lack alles recht zickig finde.

      Wäre es sinnvoll auf einen Hersteller zu setzen und alles von Dodo oder von CG zu holen?

      Dodo hat soweit ich das sehe kein Produkt für die Waterless Wäsche?
      Bei CG sieht es mit dem Wachs wieder schlechter aus?

      Bin halt nicht sicher ob der Produktmix gut ist, oder ob eine Linie eben etwas in Verarbeitung und Ergebnis bringt.

      Danke
    • Alle Produkte von einem Hersteller ist zwar irgendwie cool, aber reine Geldverbrennung.
      Jeder hat seine Stärken und Schwächen, das ist auch bei Detailingkram Herstellern so.
      Zb sind Chemical Wachse und Versiegelungen nicht sonderlich gut (meist kein super Beading), das ist aber die Stärke von Dodo Juice.

      Das Zeug was du hast, ist schon ein ganz guter, funktionierender Mix. Da ist auch nichts als sonderlich zickig bekannt von dem Zeug, das ist dein Lack.
      Du kannst auch Sachen davon ersetzen, lese Dich halt mal durch was sonst noch gut ist. Gibt noch viele schöne Wachse und Detailer und das Waschzeug funktioniert eigentlich alles gut. Tobe dich aus. :thumbup:
      Vieles ist auch einfach ne Budget Frage, besonders das Wachs. :whistling:
    • Hans Glanz schrieb:

      Alle Produkte von einem Hersteller ist zwar irgendwie cool, aber reine Geldverbrennung.
      Jeder hat seine Stärken und Schwächen, das ist auch bei Detailingkram Herstellern so.
      Zb sind Chemical Wachse und Versiegelungen nicht sonderlich gut (meist kein super Beading), das ist aber die Stärke von Dodo Juice.

      Das Zeug was du hast, ist schon ein ganz guter, funktionierender Mix. Da ist auch nichts als sonderlich zickig bekannt von dem Zeug, das ist dein Lack.
      Du kannst auch Sachen davon ersetzen, lese Dich halt mal durch was sonst noch gut ist. Gibt noch viele schöne Wachse und Detailer und das Waschzeug funktioniert eigentlich alles gut. Tobe dich aus. :thumbup:
      Vieles ist auch einfach ne Budget Frage, besonders das Wachs. :whistling:
      Der Mix ist ja schon durchs lesen so entstanden.
      Die Dodo-Wachse mag ich weil es die in klein gibt. Ich verbrauche extrem wenig Wachs mit nur einem Auto.....

      Es wäre halt die frage ob was auf dem Lack besser geht.
      Gerade hab ich halt wieder so nen Mini-Schlieren-Film vom Wachs auf dem Lack.
      Mit dem MFT gewischt ändert es die Richtung, mit dem finger drüber is es weg.....

      Naja....
      Zu sehr austoben will ich mich halt nicht, weil dann alles "unnötig" rumsteht......
      Und eben nur ein Auto da ist. Da wird dann nix mehr alle.....
    • Meine Empfehlungen wären
      Rinseless/Waterless: Ech20, Surf City Garage Rinse-Free Wash & Wax
      Lackreiniger/Precleaner: Prima Amigo
      Wachse: Zymöl/Swisswax oder günstiger die Vonixx Produktserie, wie das Blend Wachs und/oder die Black Edition, sowie zum Auffrischen das Vonixx Blend Spray
      Detailer: Zymöl Detailer (alleine der Geruch und die Verarbeitung ist ein Traum :love: ) oder Meguiars Syntethic Xpress Wax.

      Augenmerk natürlich auf problemlose Anwendung auf empfindlichen Lacken, sowie einfache Wachsabnahme.
      Diese Produkte kannst du bedenkenlos kreuz und quer kombinieren.
      All what I needed .... ein glatter Lack der beaded
    • Ja das Problem haben wir alle, das 177 Jahre Lackschutz im Schrank stehen. :thumbsup:

      Zur Not haben wir hier auch einen kleinen Marktplatz. Irgendeiner kann es immer gebrauchen. :thumbup:

      Besser und schlechter geht immer. Es gibt zu viele Eigenschaften das einer überall definitiv der beste ist. Wie du dich anhörst, geht es wohl in erster Linie um einfache Verarbeitung?

      Die meisten "Edelwachse" sind besonders gutmütig. Swissvax und Zymöl zb.
      Ich hab zb zuletzt mal wieder das Swissvax Shield verarbeitet. Drauf damit, ruhig 2 Stunden warten und dann ist das wie Staub wischen. Grade bei Zickenlacken, die schnell kratzen eine lohnende Investition.
      Das Purple Haze ist schon gut und günstig, kann beim abnehmen sich aber schon mal leicht wehren. Ist aber auf jeden Fall ein Preis/Leistung Tipp.

      Solche Stellen wie du beschreibst würde ich mit dem Detailer weg putzen.
      Dein P40 ist schon ein sehr gutmütiger Detailer. Je mehr der "Detailer" ne starke Sprühversiegelung ist, desto eher könnte es schlieren. Da bist du mit dem P40 schon gut bedient. Alternative für kreisrunde Perlen ohne zicken wäre zb Meguiar's XPress Spray Wax (gibt's leider nur im Kanister, kann man sich aber teilen, ist dann aber auch schön günstig).


      Nenne am besten was dich besonders an deinen Sachen stört, dann kann man ne gute Alternative dazu suchen. :thumbup:
    • Mal wieder zwischenrein ein Lob an das Forum hier,
      das wohl Beste was ich kenne......

      Ich will mal mein Fahrprofil noch etwas erläutern.
      Das Auto wird im Monat ca. 2000km bewegt.
      Steht nachts in der Tiefgarage.
      Zum waschen, polieren, etc. muss/will ich immer zum elterlichen Haus mit Platz, Ruhe etc....ist aber immer etwas umständlich bis es losgeht.
      In der Tiefgarage kann/könnte ich alles ohne Strom und Wasser machen (Hab schon Überlegt ob es Akku-Poliermaschinen gibt..)

      Ich habe am Freitag Nachmittag und Samstag einmal alles durchpoliert mit KC 9 / 6 und 3.
      Danach tatsächlich mit IPA 100% gereinigt. 100% gehen bei mir irgendwie besser als 50/50 oder andere Mischungen.
      Voraussetzung ist glaube ich das ich das Auto regelrecht damit "Wasche".
      Also total viel Produkt. Habe aber den Eindruck das dann der Lack streifenfrei schick sauber ist, auch ohne IPA-Kratzer oder dergleichen.

      Dann kam und sollte auch weitrerhin das Wachs kommen (Wobei ich einfach nur ein einfach zu verarbeitendes Produkt haben will, welches ich, ohne das ich Polieren, Kneten oder extrem Cleanen muss, aufrechterhalten kann. Daher dann eben bisher mit P40 oder Ecosmart die Wachsschicht "aufgefrischt").
      schon wenn ich zwischen Purple Haze und Blue Velvet unterscheide, finde ich das Blue Velvet viel schweiriger. Warscheinlich weil es ein Hard-Wax ist?!?
      Das Purple Haze geht viel besser runter.
      Aber dabei eben jetzt auch wieder der Eindruck das zu viel drauf ist, bzw so eine Art "Film" der mir Hologramme oder wie ich das auch immer nennen mag, erzeugt die ich mit dem MFT hin und her schieben kann. Egal welche MFT stärge ob kurz oder lang.
      Und dann halt die Angst doch irgendwann wieder bleibende kratzer reinzurubbeln.

      Wenn denn aber das Wachs drauf ist, gelingt es mir das Auto vielleicht alle 2, spätestens alle 3 Wochen richtig zu waschen.
      Jedoch, wie oben beschrieben. Freitag und Samstag ales schick gemacht, gestern Regen.
      Jetzt muss was her was zum einen Waterless funktioniert, bisher das Ecosmart, und etwas um eventuell durch Ecosmart aufgetretene "schlieren wieder zu beseitigen, da gab es dann das P40 zum nachbessern.

      Ich glaube das größte Problem ist wohl einfach das ich gehört habe das der Lack einfach sch... ist, das selber auch dann irgendwie feststelle und jetzt mit jeglichem Mittel immer irgendwie was feststelle was nicht so sein soll.

      Alles bildet irgendwie Wolken oder schlieren, die man zwar auf den 1 blick nicht sieht, aber wenn die Sonne doof steht dann schon... und ich suche auch danach.

      Anscheinend sollte ich mir zu der Kombi mal das Zymöl besorgen...

      Wobei wenn ich da gerade die Preise sehe, und dann ist es auch nicht besser als das günstige Dodo........
    • Wenn ich das jetzt nochmal so lese. Teste doch mal das Vonixx Blend Paste.

      Das ist sowas von dermaßen easy on easy off.....

      Gerade wenn dein Lack auf alles garnicht so Bock hat. Konnte das Blend nach 10 Minuten fast runter pusten. Eventuell vorher ne Runde Amigo und dann sollte das schon klappen.

      Zymöl ist natürlich auch was feines. Wenns eher günstiger sein soll dann gönn dir mal das Vonixx.....
    • Ich schließe mich den Empfehlungen mit Swissvax/Zymöl an. Ich würde mir eine 50ml Dose Swissvax Autobahn kaufen, bekommt man um relativ "vernünftiges" Geld. Und keine Angst weil Felgenversiegelung draufsteht, ich behaupte das ist genau das gleiche wie Swissvax Shield. Habs auch mal hier im Forum direkt verglichen ;)

      Shampoo und Detailer sind doch Spitze, da muss man nichts ändern. Wie @jm21 gesagt hat, der Zymöl Detailer ist absolut Spitze, auch mein absoluter Favorit seit über 1 Jahr. Shampoo könnte man auch über das Dodo Juice Born to be mild nachdenken, auf Wachsen immer noch mein Favorit zusammen mit Auto Finesse Lather :)

      Wo ich mir (aus Preis/Leistungs Gründen) eine Alternative aussuchen würde ist die Waterless Wäsche. Da funktioniert eigentlich alles in entsprechender Mischung (ich nutze alles 1:16) gut und günstig. Surf City Garage Rinse free Wash & Wax, Optimum no Rinse, Chemical guys Rinse free wash and shine ...
      Instagram: Lacknorris
    • "Wo ich mir (aus Preis/Leistungs Gründen) eine Alternative aussuchen würde ist die Waterless Wäsche. Da funktioniert eigentlich alles in entsprechender Mischung (ich nutze alles 1:16) gut und günstig. Surf City Garage Rinse free Wash & Wax, Optimum no Rinse, Chemical guys Rinse free wash and shine ..."

      Sind das aber nicht alles Produkte die zumindest nen Eimer voll Wasser brauchen zum Einlegen der Tücher?
      Oder verstehe ich das richtig, du nutzt die in einer 1:16 Mischung, aufsprühen, abwischen, alles gut?
    • michmich schrieb:

      "Wo ich mir (aus Preis/Leistungs Gründen) eine Alternative aussuchen würde ist die Waterless Wäsche. Da funktioniert eigentlich alles in entsprechender Mischung (ich nutze alles 1:16) gut und günstig. Surf City Garage Rinse free Wash & Wax, Optimum no Rinse, Chemical guys Rinse free wash and shine ..."

      Sind das aber nicht alles Produkte die zumindest nen Eimer voll Wasser brauchen zum Einlegen der Tücher?
      Oder verstehe ich das richtig, du nutzt die in einer 1:16 Mischung, aufsprühen, abwischen, alles gut?
      Genau, ich nutz die 1:16 als Waterless Wäsche. Im Eimer würde ich 1:100 - 1:200 dosieren..

      Übrigens weil du vorhin geschrieben hast du hast deine Wachsschicht mit Ecosmart "aufgefrischt". Ich bin der Meinung mit einer Waterless Wäsche wirst du dir die Wachsschicht eher killen, auch wenn zb das Surf City Garage Rinse free mit Wash & Wax wirbt ;)
      Instagram: Lacknorris
    • LackNorris schrieb:

      michmich schrieb:

      "Wo ich mir (aus Preis/Leistungs Gründen) eine Alternative aussuchen würde ist die Waterless Wäsche. Da funktioniert eigentlich alles in entsprechender Mischung (ich nutze alles 1:16) gut und günstig. Surf City Garage Rinse free Wash & Wax, Optimum no Rinse, Chemical guys Rinse free wash and shine ..."

      Sind das aber nicht alles Produkte die zumindest nen Eimer voll Wasser brauchen zum Einlegen der Tücher?
      Oder verstehe ich das richtig, du nutzt die in einer 1:16 Mischung, aufsprühen, abwischen, alles gut?
      Genau, ich nutz die 1:16 als Waterless Wäsche. Im Eimer würde ich 1:100 - 1:200 dosieren..
      Übrigens weil du vorhin geschrieben hast du hast deine Wachsschicht mit Ecosmart "aufgefrischt". Ich bin der Meinung mit einer Waterless Wäsche wirst du dir die Wachsschicht eher killen, auch wenn zb das Surf City Garage Rinse free mit Wash & Wax wirbt ;)
      Das würde ja bedeuten ich muss/sollte nach jeder Waterless Wäsche neu Wachs nachlegen?

      Habe gerade zu Vonixx den Bericht gelesen. Wäre dann das Vonixx Sprax als Detailer bzw. zum nachlegen sinnvoller als P40?
      Es gibt einfach zu viel am Markt.....
    • Das Vonixx Spray ist im Prinzip ein vollwertiges Stand Alone Produkt....

      Wenn du als Basis das Paste drauf hast, rinseless mit ONR wäschst und danach das Spray nachlegst passt das top ! Musst du aber nicht.

      Das Spray als Detailer seperat in ner Flasche 50/50 mit destiliertem Wasser angemischt passt allerdings prima für zwischendurch mal zum abstauben und hat gleichzeitig genug Performance um die Paste-Basis aufzufrischen.
    • OK.

      Vonixx Paste
      ONR Wäsche - Waterless
      Vonixx Spray-Detailer

      Auftrag mit den gelben Applicator Pad´s?

      Ich hatte mal einen Online-Shop da konnte man für schmales Geld richtig gute MFT´s kaufen, im 10ér Pack.
      Da gabs damals 40x40 randlos blau. Die find ich leider nicht mehr.
      Die waren wohl wie die MM Crazy Pile, nur nicht 10 Stück für 100€ :D
      Vllt hat jmd nen Tip.
      Danke.
    • michmich schrieb:

      Das würde ja bedeuten ich muss/sollte nach jeder Waterless Wäsche neu Wachs nachlegen?
      Habe gerade zu Vonixx den Bericht gelesen. Wäre dann das Vonixx Sprax als Detailer bzw. zum nachlegen sinnvoller als P40?
      Es gibt einfach zu viel am Markt.....
      Ich würd einfach ausprobieren ob noch Schutz da ist ;) Ein Sprühwachs würd ich zumindest nachlegen.

      Der P40 ist für mich ein klassischer Detailer, Vonixx Spray Wax ein Sprühwachs. Die 2 kannst du nicht vergleichen. Der P40 hinterlässt keinen Schutz, einfachere Anwendung geht aber nicht. Beim Sprühwachs hast du Schutz, Schutz kann aber immer zu Schlieren Wolken usw führen :)

      Ich hab übrigens genauso wie du bei der Wohnung eine Tiefgarage ohne Wasser und Strom zur vefügung. Wenn ich keine Lust habe in die Sb Box zu fahren wird Rinseless gewaschen. Das kann ich dir auch ans Herz legen. Zusätzlich zur Waterless wäsche brauchst du nur einen ganz normalen Kübel in den 4 Liter Wasser passen. Vorteil ist für mich ganz klar dass zb mit Optimum No Rinse das Wachs nicht leidet ^^
      Instagram: Lacknorris