BMW 340i F30 M-Paket – Ein neues Kapitel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was macht man wenn die Pflegesaison sich langsam dem Ende zuneigt, man wetterbedingt ohnehin nicht viel am oder ums Auto machen kann und auch sonst aufgrund von Corona eher tote Hose ist...?
      RICHTIG! Man nutzt die Gunst der Minute wenn es mal nicht regnet und macht zum Zeitvertreib nen kleinen Produkt-Test :D

      Da ja vor 2021 kein Coating auf den BMW kommen wird, sollte dieser Umstand sinnvoll genutzt und aus der Not eine Tugend gemacht werden.
      Zum Test treten 3 der beliebtesten/bekanntesten Sprühwachse/Versiegelungen/Detailer in den Kategorien Beading, Sheeting und vor allem Standzeit an.

      Der Test bietet sich aus oben bereits genanntem Grund (kein Coating) hervorragend an, da man ja normal bei einem geschützten Lack nicht weiß wann Sprühwachs etc. aufhört zu performen und das Coating beginnt zu beaden und sheeten.
      Hier ist aber eben nix mit Coating oder der gleichen, somit kann man wirklich mal gezielt schauen wie lange welches Produkt auf welchem Niveau durchhält. :thumbup:

      Testaufbau:
      Haube mit Ech2o gewaschen, getrocknet und mit einer ordentlichen Ladung IPA entfettet um sicher zu gehen, dass (nahezu) nix mehr auf dem Lack vom Ech2o oder sonst was übrig ist.
      Dann 3 Flächen angeklebt und jedes Produkt auf ein Feld aufgetragen.

      Die Kandidaten: Megiuars X-Press Spray Wax (links), Vonixx Spray Wax (Mitte), Megiuars Hybrid Ceramic Detailer (rechts)



      Nach dem Auftrag sah das ganze so aus:

      Was direkt ins Auge fällt, ist das sehr massive nachdunkeln des Ceramic! 8|
      War mir so gar nie aufgefallen... Bei den anderen war nichts der gleichen zu sehen.




      Macht den Ceramic für dunkle Lacke sehr interessant, da durch das (vermeintliche) Nachdunkeln dem Lack sicherlich
      noch mehr Tiefenglanz verpasst werden dürfte.

      Wie das dann meistens so ist, war dann heute mit Regen entgegen der Vorhersage nicht mehr viel... typisch! :thumbdown:
      Reading-Fotos habe ich somit leider keine...
      Werden aber natürlich schnellst möglich nachgereicht. Morgen Solls wieder regnen... da freut man sich ausnahmsweise mal auf die Dusche von oben.

      Das Ganze ist jetzt natürlich keine hoch komplexe Angelegenheit! Aber ich denke für einen Eindruck und eine grobe Einschätzung sowie Aussagekraft sollte es reichen.
      Ich bin sehr gespannt welches Produkt wie lange durchhält. :)
      Wagenregel Nr. 1: Respektiere den Wagen, dann respektiert dich der Fahrer.

      Instagram: manu.s__13
    • Wie das dann meist so ist, lässt der Regen wenn man ihn denn mal will auf sich warten... :thumbdown:

      Konnte dennoch heute morgen auf der Fahrt zur Arbeit eine erste interessante Beobachtung machen:

      Jahreszeitbedingt liegt momentan morgens natürlich ordentlich Tau auf dem Auto.
      Weg zur Arbeit sind ca. 6 KM. Mehr als 70 Km/h waren heute morgen aufgrund der sich noch im
      Halbschlaf befindenden anderen Verkehrsteilnehmer nicht möglich...

      Am Auto angekommen entstand folgendes Foto

      Fahrtwind war natürlich für alle Flächen der gleiche.
      Kann mir nicht vorstellen, dass die unterschiedlichen Formen der Haube einen großen Einfluss hierauf haben.
      Dafür sind die "Abrisskanten" zu deutlich bzw. auch die anderen 2 Kandidaten sind auf der gleichen Stelle der Haube appliziert.
      Dennoch hat das Vonixx als einziges angefangen zu sheeten.

      Somit würde ich (Stand jetzt... :D ) sagen, dass das Vonixx derzeit das beste Sheeting aufweißt.
      Wie lange das so bleibt und ob sich gleiches Bild auf bei Regen abzeichnet, wird man sehen.

      Ich bleibe dran. :)
      Wagenregel Nr. 1: Respektiere den Wagen, dann respektiert dich der Fahrer.

      Instagram: manu.s__13
    • Soooo heute Nacht/Morgen gabs ordentlich Regen :)
      Somit reiche ich die Ersten Vergleichsfotos ein.

      Anbei

      Gesamte Haube


      Beading Ceramic




      Beading Vonixx




      Beading X-Press




      Was fällt nun auf?

      2 bzw. 3 Dinge sind mir sofort ins Auge gestochen:

      1. Das Sheeting des Ceramic ist im Stand das vermeintlich "schlechteste" da hier ganz klar am wenigstens Wasser abgelaufen ist
      2. Das Beading des X-Press ist bereits auf einem merklich schlechteren Niveau als die anderen beiden. Hätte ich so nicht erwartet! ?(
      3. Insgesamt (Beading & Sheeting zusammen genommen) performant das Vonixx derzeit am besten. Sheeting top, Beading ein Genuss :love:

      Mal schauen wie sich das in den nächsten Tagen/Wochen so verhält und was wie lange durchhält.
      An eine Wäsche denke ich (für den Test zum Glück) derzeit nicht, da keinerlei halbwegs beständiges Wetter in Sicht ist :)

      Noch eine interessante Beobachtung konnte ich machen!
      Der Wagen wurde bisher von mir 2mal und ausschließlich mit Ech2o-Lösung gewaschen.
      Anhand des folgendes Fotos kann man erkennen, dass dieses definitiv ein Eigen-Beading & -Sheeting erzeugt!
      Das ist definitiv nichts anderes auf dem Lack. Poliert ist natürlich auch nix.


      Das ist natürlich bei Weitem kein für uns akzeptables Niveau! Dennoch interessant zu sehen/wissen.
      Zumal selbst das wesentlich besser ausschaut als die anderen PKW drumherum ;)
      Wagenregel Nr. 1: Respektiere den Wagen, dann respektiert dich der Fahrer.

      Instagram: manu.s__13
    • Letzte Nacht gabs Regen mit ordentlich Sturm. Sturm gabs die letzten Tage schon. Ist natürlich ordentlich Schmutz/Blattwerk durch die Gegend geflogen.
      Auftrag der 3 Kandidaten ist nun ca. 1 1/2 Wochen her in denen der Wagen sowohl auf der Landstraße als auch Autobahn
      bei so ziemlich jedem Wetter bewegt wurde. Natürlich inkl. ordentlich Spritzwasser etc.

      Wagen steht wie immer 24/7 unter freiem Himmel und das merkt man nun (zumindest dem Beading) deutlich an.

      Fotos von heute morgen anbei.

      Ceramic

      Vonixx

      X-Press


      Beading hat sich dann doch deutlich verschlechtert!
      Wird natürlich auch an der Verschmutzung des Lacks liegen.

      Sheeting hingegen ist jedoch noch sehr ordentlich. Ab ca. 65 km/h Läuft das Wasser zu größten Teilen weiterhin ab.

      Reihenfolge bisher:
      1. Vonixx
      2. Ceramic
      3. X-Press

      Besonders von der Optik des X-Press bin ich doch etwas enttäuscht. Hier hatte ich mir mehr erhofft bzw. zumindest
      keinen so deutlichen Unterschied zu den anderen beiden.
      Das Vonixx performt definitiv in Sachen Beading & Sheeting am besten :thumbup:
      Aber es ist definitiv noch ein Schutz auf dem Lack vorhanden :)

      Evtl. werde ich die Haube mal kurz mit Reset waschen und schauen wie die Produkte in sauberem Zustand aussehen.
      Wagenregel Nr. 1: Respektiere den Wagen, dann respektiert dich der Fahrer.

      Instagram: manu.s__13
    • Heute habe ich die nächste „Anschaffung“ fürs Auto abgeholt.

      Nach einer schier endlosen Suche nach passenden (Zubehör-)Felgen für den Winter, habe ich endlich halbwegs passende Modelle gefunden.
      Dank der M-Bremsanlage sind nahezu alle Dritt-Hersteller rausgeflogen.
      Es war eine Katastrophe und ich hab zum ersten Mal wirklich über den Guten geflucht.. :cursing:

      Aber wie heißt es so schön? Wer suchet, der findet!
      Es wurden nun glanzschwarze 18“-Felgen von Borbet mit Michelin Alpin-Reifen geworden :)

      so ziemlich die einzigen Felgen welche gemäß Gutachten drauf durften und nicht Orginal-BMW-Felgen für 3K aufwärts waren. Das wäre mir für den Winter zu viel des Guten gewesen.



      Für den Winter mehr als ausreichend und dennoch weit weg von einem Schnapper

      Keine Sorge! Das was auf dem Foto wie Kratzer ausschaut sind lediglich Staub und Fingerabdrücke.
      Muss die gute noch waschen.
      Ein Versiegelung kommt entsprechend nicht drauf.

      Bin gespannt ob ich zum ersten Mal auch gefallen an meinen Fahrzeugfelgen im Winter finden werde.
      Wagenregel Nr. 1: Respektiere den Wagen, dann respektiert dich der Fahrer.

      Instagram: manu.s__13
    • Ich stehe ja gerade vor dem gleichen Problem das ich mir Winterräder für einen F31 mit M Bremse kaufen muss.
      Ich dachte eigentlich 18 oder halt 19 Zoll Felgen wären da in der Regel unproblematisch auch wenn sie nicht original BMW sind.
      Wo liegt denn das Problem bei den Drittanbietern und der Bremse?
      Ich habe viel Geld für Alkohol, Weiber und schnell Autos ausgegeben. Den Rest hab’ ich einfach verprasst.
      George Best
    • KingDingeling schrieb:

      Wo liegt denn das Problem bei den Drittanbietern und der Bremse?
      Größe der Bremsanlage ist es wohl gemäß meinen Infos.

      Bei den meisten Drittanbieter-Felgen würde wohl der Bremssattel (speziell eben die große M-Bremse) nicht an der Felge vorbei kommen sondern schleifen wenn sich diese dreht.
      Damit kein Gutachten bzw. Abnahme vom TÜV. Irgendwie aber auch logisch :S
      Hätte niemals erwartet, dass das so ein Aufwand ist und man derart wenig Auswahl hat...
      Ging mir ehrlich gesagt genau wie dir.

      Muss da mal ins F30-Forum und schauen was es da so für Tipps gibt.
      Felgen hab ich nun zwar aber schaden wird's auch bei anderen Themen nicht.
      Wagenregel Nr. 1: Respektiere den Wagen, dann respektiert dich der Fahrer.

      Instagram: manu.s__13
    • chap_chap schrieb:

      Bei 19" gibt's idR keine Probleme, bei 18" muss man eben probieren ob der bremssattel vor allem vorne reinpasst oder ewig recherchieren ob der hersteller extra die sportbremse angibt.

      oder man schaut durch den winterfelgen thread im forum und sucht sich dort eine aus. Oder schaut mal in den Marktplatz ;)
      Meinst du mit Sportbremse die 370mm Version, für die großen 6 Zylinder Motoren?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SchwarzerX5 ()

    • SchwarzerX5 schrieb:

      chap_chap schrieb:

      Bei 19" gibt's idR keine Probleme, bei 18" muss man eben probieren ob der bremssattel vor allem vorne reinpasst oder ewig recherchieren ob der hersteller extra die sportbremse angibt.

      oder man schaut durch den winterfelgen thread im forum und sucht sich dort eine aus. Oder schaut mal in den Marktplatz ;)
      Meinst du mit Sportbremse die 370mm Version, für die großen 6 Zylinder Motoren?
      Genau die.

      chap_chap schrieb:

      Ich meine bei meinem 340 stand sportbremse in der aufpreisliste, aber wie man die jetzt nennt ist ja nicht so wild.
      das peoblem betrifft ja auch eigentlich nur 18", die aller meisten 19er haben keine probleme.
      Wäre schön...
      Leider auch nicht der Fall.
      Weder MB Design noch Z Performance oder auch BBS hat gepasst. Ebenso Oxigin.
      Sämtliche Anfragen negativ. Teilweise sogar in 20 Zoll. Wobei da auch der Preis für nen Satz inkl. Gummis schwindelerregend wird.
      Wagenregel Nr. 1: Respektiere den Wagen, dann respektiert dich der Fahrer.

      Instagram: manu.s__13
    • Die BBS Ci R sollten in 19 zoll aber passen?! OZ eigentlich auch durch die Bank. Das sind die die mir gefallen, wobei ich für den Sommer glaube leider in die extremen gehen muss, weil mir nur schmiedefelgen so gefallen, dass ich mir denke, dass ich sie haben will.
      Meine jetzigen bmw Felgen find ich aber auch ganz nett.
      Bilder
      • Screenshot_20201013_194326.jpg

        555,5 kB, 1.445×1.080, 18 mal angesehen