Mein RoteR baRon

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mein RoteR baRon

      Moin zusammen, etwas verspätet aber besser als gar nicht.

      Letzten Mittwoch hatte ich Nachmittags etwas Zeit. Die neuen Flex und Polituren sollten Probe gefahren werden.


      Erstmal waschi waschi mit scg citrus oil als Vorwäsche, das holt den meisten Dreck schon mal runter. Wirklich immer wieder erstaunlich wie gut das Zeug performt. Ein deutlicher Unterschied, welchen man bei der Hauptwäsche im Handschuh sieht.


      Bevor die Hauptwäsche los ging, sc d-tox. War allerdings kaum was vorhanden, da ich diesen bereits vor ein paar Wochen eingesetzt hatte.


      Fix abtrocknen mit dem mfm chipmunk und ab in die Garage. Erstmal Bestandsaufnahme. Alles dabei :/ die sunmatch machte so einiges deutlich.
      BTW. Die Motorhaube hat einige Steinschläge, einer davon ziemlich groß. Ich s hau mal ob ich das noch retten kann in naher Zukunft.


      Nach einigen Testspots wurde sich bis zur lc mf pad und dynared rangekämpft. Auch nur das hat wirklich einen spürbaren Effekt gebracht, natürlich mit ordentlich haze.
      Ich habe jetzt bildlich keine Zwischensteps gemacht, kann dies allerdings das nächste Mal gerne machen. Weiter ging es mit einem adbl one step pad und die Sonax 04/06, gefolgt vom adbl Polish Pad und carpro reflect. Ja ich habe mir einige kleine Flaschen verschiedener Marken gekauft um einfach zu vergleichen. Die menz funktionieren einwandfrei, stauben aber sehr. Die DynaRed ist wirklich klasse, wenig Stauben bis gar nicht und Abnahme gut. Sonax, kein stauben, Abnahme schon heavy und die Reinigung der pads <X
      . Aber das kann die DynaRed auch super und macht alles rosa :thumbsup: die reflect von carpro richtig Sahne muss ich sagen, Abnahme wie Staubwischen. Zudem wollte ich es wissen und es gab einfach so das Essence oben drauf um zu schauen ob hier noch mehr zu holen ist, könnte jetzt aber keinen wirklichen Unterschied feststellen, ausser vllt. Ein paar Kaschierungen. So hatte ich alle o.g. Bereiche bearbeitet. Dann wurde es langsam schummrig. Also den Rest mit Amigo vollgeschmiert und eine Hälfte mit Colli 476s und die andere mit CarPro Elixier. Die o. G. Bereiche erhielten alle das Colli und das essence hatte noch Zeit zum ziehen zwischendurch :D
      Mit dem oben zusehenden Endergebnis bin ich zufrieden. Einen Tag später gab's Naturbeading =O

      Vielen Dank geht natürlich an euch alle, mit euren Tipps, Hilfen, Ratschlägen, wie man auch am besten seine Ersparnisse killt :thumbsup:
      Man lebt nur einmal, no money no honey :thumbsup:
      Bilder
      • PicsArt_10-10-08.18.30.jpg

        560,25 kB, 2.898×1.932, 22 mal angesehen