Gyeon One und CQuartz UK 3.0

  • Hallo liebe Forenmitglieder,


    Also bin neu im Car Detailing und habe mal nach den erforderlichen Schritten auf meinen beiden Autos (SLK und C-Klasse) Gyeon One und CQuartz UK 3.0 draufgehauen. Das war im Juni und Juli diesen Jahres.


    Habe das Gyeon mit Cure gepflegt und die C-Klasse jede Woche fast mit Carpro Elixier gepflegt. Monatlich dann mit Carpro Reload. Gewaschen wurde mit Carpro Reset.


    So nun hatte ich beim gestrigen Wash 0 Beading und Sheeting beim Gyeon One. CQuartz UK 3.0 hat auch fast kein Beading mehr .... habe beide Autos erst vor 2 Wochen mit IronX dekontaminiert. Es ist danach etwas beading und sheeting zurückgekommen aber naja ..sehr enttäuschend..und nachdem ich danach eine Fläche mit TarX behandelt habe war plötzlich 0 Beading und Sheeting da ..einfach nur ein Wasserteppich.



    Denkt ihr dass das Kamikaze Anti Aging Shampoo die Versiegelungen wiederbeleben wird oder sind die einfach nur tot ? Habe in meiner Gegend sehr hartes Wasser ...vielleicht hilft das bei der Diagnose :D



    Gruß
    Nerdnero

  • Wenn Du mit dehr hartem Wasser wächst kann es schon sein, dass Ablagerungen auf den jeweiligen Coatings zurück bleiben.


    Du kannst mehrere Sachen testen.


    1. Shiny Garage Citrus Oil
    2. Kamikaze Anti Aging Shampoo
    3. Labocosmetica 3ph Wash (#Primus & #Purifica)


    Ich würde zu Punkt 3 greifen, da es genau auf diese Art von Ablagerungen ausgelegt ist.
    Schau mal hier: Carpro Cquartz LITE
    Da kannste sehen was ich meine ;)

  • Warum jede Woche Elixir und monatlich Reload? Das erschließt sich mir bei einer Keramik die im Sommer aufgetragen wurde nicht....


    Aber wenn ich eine dreck Schicht aufm Coating merke, kommt bei mir immer ne leichte SG Citrus Oil Wäsche. Danach alles tutti :rolleyes:

  • Hi Nerdnero,


    probier mal alkalisch und sauer zu waschen. Labocosmetica Primus oder was anderes alkalisches ( SG Citrus Oil) + Labocomectia Purifica ( sauerer Reiniger) oder von Innnovacar gibts auch einen saueren Reiniger. Such mal hier im Forum. Das könnte helfen. Wenn das nicht klappt, dann würde ich mir Gedanken machen. Du kannst auch erstmal nur alkalisch waschen, vlt reicht das auch aus. Aber ich würde beiden machen, dann bist du auf der sicheren Seiten.


    Ich muss die Tage auch an meine Haube ran, ( vor zwei Monaten keramisch versiegelt ), letzte Woche einen Wasserfleckenentferner ( Energo von Labocosmetica) ausprobiert und da ich keinen Zugang zu Wasser hatte und nur bisschen was in der Flasche, hab ich die Überschüsse damit entfernt und dazu mit Echo2 quasi gereinigt, seit dem beadet und sheetet die Haube null - ph neutrale Wäsche hat keinen Erfolg gebracht. Ich denk mal die Haube hat sich mit dem Zeugs so zugesetzt, dass die beschriebene Methode der einzige Ausweg sein könnte - wenn nicht, dann muss ich mir auch Gedanken machen :)


    PS; @mirror.glaze war schneller :)

  • Hallo liebe Leute,


    habe nun die 3PH Methode mit Primus; Purifica und Reset als PH neutrale Wäsche genommen ...nun ja Primus in der Sprühflasche gesprayt und Purifica im Foamer...während der Purifica Wäsche kam ein geiles Beading und vor allem aber Sheeting raus ...alles gut soweit ...ich Idiot habe aber die 20 Liter Reset mit dem sehr harten Wasser bei mir daheim gefüllt ...kaum wasche ich mit dem Eimer dann , verschlechterte sich das beading dramatisch :(


    das Auto sieht (weiss) wie frisch gecoatet aus ...aber beading ist net mehr der burner


    meine Frage an die Profis unter euch ...kann ich denn am Wochenende zb wieder den ganzen Prozess absolvieren , mit dem Unterschied dass ich die 20 Liter destilliertes Wasser nehme ? Oder sollte ich eventuell mal das Kamikaze Anti Aging Shampoo probieren ? Zwinge ich mit den aufeinanderfolgenden 3PH Wäschen aber die Keramik sehr stark ins Knie ?


    Es sollte ja jetzt theoretisch nur CQuartz UK 3.0 zu sehen sein ? Reload sollte ja jetzt weg sein oder ?




    Mit freundlichen Grüßen
    Nerdnero

  • Bei deinem krass harten Wasser würde ich mal als Shampoo das Prima Mystique probieren... soll nen guten Wasserenthärter enthalten, kann’s allerdings nicht beurteilen da mein Wasser null Kalk enthält

  • Vielen Dank ! :)


    hab eine Wasserhärte von 18dH :D


    könnte ja auch theoretisch die 3PH Wäsche wiederholen abermit Kamikaze Anti Aging als Reset :D ...er soll ja auch Kalk entfernen sollen :D


    Mit destilliertem Wasser kann ich nichts großartig schädigen beim Waschen ?


    Dann wird das Autowaschen demnächst richtig teuer :D

  • Ok, das ist die empfohlene 1:500 Mischung.
    Ist wahrscheinlich noch zu hoch... Das Zhea zum Reset hatten wir damals in meinem Test mit dem Wowo's Contact 121. Probier mal mit der Dosierung runter zu gehen, 20ml auf den 5 Gallonen Eimer. Und danach ORDENTLICH abspülen, also so richtig viel! Die Vermutung liegt darin, dass das Reset noch Resttenside auf der Oberfläche zurück lässt und somit das Beading negativ beeinflusst.


    Was du auch probieren kannst: Erst mit Reset waschen und abspülen und dann erst Primus und Purifica anwenden. Wenn Du das Purifica aufgefoamt hast einfach nochmal mit einem sauberen Waschhandschuh den Schaum auf den Flächen "einarbeiten" und dann abspülen. Dann sollte die Performance wieder da sein!


    Perlen-Bilder sind erwünscht :P