#Labocosmetica - Sammelthread

  • Du kannst an ner SB Box einen sauren Reiniger aufs Auto kippen oder ? Dann ab heim und gemütlich ne Runde Rinseless......... Fertig.


    Warum so corny ?

    Natürlich kannst Du sauren Reiniger an der Waschbox aufs Auto kippen, aber es reicht halt nicht immer dann benötigt man die mechanische Komponente Waschschwamm da sind wir dann wieder bei "ist nicht erlaubt",

  • Während einem Rinseless Joga hat mir Erich @guppi1 heute neue Rinselessprodukte von Labocosmetica zum Testen vorbeigebracht.

    Es handelt sich um das neutrale Rinselesskonzentrat Idrosave, sowie die sauren und ein alkalischen Preludio Konzentrate.


    Zwei Sprühflaschen für die Preludios waren ebenfalls schon vorbereitet :)



    50ml Idrosave für einen 5 Liter Kanister dest. Wasser für eine 1:100 Mischung vorbereitet. Farbe orange, Geruch fruchtig:



    Angemischt von der Farbe nicht mehr viel erkennbar und der Geruch nur mehr sehr dezent:



    Das alkalische Preludio in blau gehalten und riecht ebenfalls dezent nach Früchten:




    das saure Preludio, Farbe gelb, Geruch schwer einzuordnen, nicht aufdringlich, vielleicht etwas nach Marzipan:



    in der Sprühflasche sind die beiden Preludios (Mischung 1:10) recht gut zu unterscheiden:


    Bei einer ersten Wäsche mit dem Idrosave im Vergleich zum Ech2O gab es im Gleitverhalten keine merkbaren Unterschiede.

    Angetrocknete Reste lassen sich beim Ech20 leichter entfernen.

    Geht beim Idrosave nicht so easy von der Hand, aber trotzdem noch akzeptabel.

    Auf Glasflächen funktionierte Idrosave ebenfalls ganz gut und nach erstem Eindruck schlierenfrei.


    Die Benetzung der Lackoberfläche gefällt mir bei Ech2O etwas besser.

    Hier stechen die beiden Preludios hervor. Die Benetzung ist optimal. Wirkt am ersten Eindruck sogar etwas schmierig/ölig und verteilt sich schön flächig am Lack.


    Ein paar Bilder der verschiedenen Vorsprühlösungen am ungereinigten Lack:


    Dest. Wasser:



    CarPro Ech2O 1:100:


    Idrosave 1:100:



    Preludio Sauer:


    das Alkalische ohne Foto aber mit selben Sprühbild wie das Saure.

  • Servus Sepp!

    Schön Dich mal wieder in den heiligen Hallen hier begrüßen zu dürfen!

    Eigentlich müsstest Du Dich erstmal wieder vorstellen, nach dezenter Abstinenz :saint: 8o


    Peter Z. hat den Zugang gesperrt und gemeint ich darf erst wieder hier rein, wenn die angesammelten Pflegeprodukte verbraucht sind.

    Wir haben uns letztendlich auf 50% geeinigt ;)

  • Interessanter Vergleich zwischen dem Idrosave und dem Ech2o. Aber könnte es sein, dass das Idrosave so „gut“ abgeperlt und damit schlecht benetzt da du das Ech2o davor angewendet hast ? Denn ein wenig versiegelt das Ech2o ja schon….

  • Erste Wäsche mit dem Idro eben erledigt. DS3 vong Frau.


    Erster Eindruck haut mich nicht massiv vom Hocker. Gleitet nicht besser als ONR und erst Recht nicht besser als Echo ( Mein Empfinden)


    Reinigungsleistung passt soweit. Glätte war für mich ebenfalls keine vorhanden......


    Stand jetzt für mich kein Gamechanger.

  • So, auch bei mir landete heute das depoint-Päckchen mit dem Idrosave.


    Aufgrund @…Markus… Erfahrungen mit dem eher mauen Gleiteffekt, mischte ich es etwas stärker an. Auf einen Liter nahm ich 20ml für die Vorsprühlösung. Somit wohl doppelt so hoch.

    Aufgesprüht riss der Film genauso schnell auf wie in jm21 Bericht.

    Soweit, so gut.

    Nun das Ganze abgewischt und schwupps zeigten sich ziemlich unschöne, schwer auszupolierende Idrosave-Reste. Es bildeten sich praktisch sofort Laufspuren des Mittelchens. Aber wie erwähnt, war es ja überdosiert, ergo Anwenderfehler.

    Nun also ein weiteres Bauteil in 1:100 bearbeitet und siehe da, es ließ sich deutlich besser verarbeiten. Wenn auch nicht annähernd so easy wie bspw das Ech2o. Spuren waren wieder zu sehen und mussten mit einem zweiten Wisch entfernt werden. Imho ist es damit praktisch nicht möglich mehrere Bauteile gleichzeitig einzusudeln und dann erst loszulegen.

    Interessanterweise fand ich jedoch die Glätte gar nicht mal so verkehrt und imho besser als beim ONR.

    Fazit (vorerst):

    Nach mehreren Litern Ech2o, einigen ONR und 20ml Idrosave werde ich wohl zum Ech2o zurückkehren und für immer glücklich sein ;)

  • Das mit den Rückständen kann ich ebenfalls bestätigen. Ich habe bei mir heute Mittag das halbe Auto eingelassen und ebenfalls den gleichen Effekt bemerkt.



    Zum Thema Glätte. Der DS3 hatte vorher 6-7 Wochen altes OneWax CS drauf. Ich vermute das dies auch tot war. Ergo so gut wie kein LSP drauf.


    Hast du ein Coating drauf xx771 ? Mich wunderte tatsächlich der fast stumpfe Lack nach der Wäsche......

  • Genau das hatte ich auch gerade.

    Flecken, die nur mit viel Mühe zu entfernen sind. <X


    Geht gar nicht.

    Das komplette Sprühbild der Vorsprühlösung zeichnet sich ab und geht beim waschen nicht weg.

    Ließ sich nur mit Detailer mühevoll entfernen.

    Schmutzlösekraft ist auch sehr schwach.


    Für mich echt ein Reinfall. 😕


    Selbst in 1:250 Vorsprühlösung gibt's die Flecken.

    Lack war kalt und abgewischt sofort nach dem aufsprühen.