#Labocosmetica SAM HPC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • #Labocosmetica SAM HPC

      Labocosmetica ist ja nun ein kein Unbekannter mehr. Auch mich hats getroffen und heute habe ich direkt mal das Coating Pack #SAM + #HPC in Anschlag gehabt.

      #SAM bedeutet Self Assembled Monolayer und ist ein Ceramic Coating, Wirkungsweise: 80% chemisch / 20% physikalisch.

      • Eigenständige Beschichtung, oder als Basecoat
      • Resistent gegen Salz, Strßenschmutz, bla bla


      SAM bei depoint.at
      #SAM (Self Assembled Monolayer) ist ein hochwirksames Ceramic Coating (Wirkungsweise: 80% chemischer Schutz / 20% mechanischer Schutz), welches einen außergewöhnlichen Glanz und Schutz bietet.
      #SAM ist eine eigenständige Beschichtung, welche als Einzelschicht aufgetragen werden kann und einen besonders wirksamen chemischen Schutz (z.B. gegen Salz, Straßenschmutz, Reinigungsmittel usw.) als auch einen physikalischen Schutz (gegen leichte mechanische Beanspruchung während des Waschens) für jede Art von Oberfläche gewährleistet.


      • Standzeit Standalone 24 Monate
      • Preis einzeln: ~90 € inkl. MwSt ( zb carparts.koeln, depoint.at )


      #HPC ist das TopCoat vom Hersteller.

      • Eigenständige Beschichtung oder als TopCoat
      • UV Blocker, Resistenz gegen Salz und Co


      HPC bei depoint.at
      #HPC ebnet den Weg für eine völlig neue Kategorie von Top Coats. #HPC bildet eine elastische Nano-Polymer Schicht und verlängert die Standzeit vom Basecoat #SAM weiter.
      #HPC ist beständig gegen Angriffe durch Chemikalien, Salzen und UV-Strahlen. Seine Besonderheit ist jedoch die antistatische sowie antifouling-Fähigkeit, die das Auto länger sauber hält.
      Die #HPC-Beschichtung wirkt als Top Coat auf anderen Labocosmetica-Beschichtungen und erzeugt eine dreidimensionale Struktur, die für noch tieferen Glanz sorgt und die bestmögliche Farbvertiefung erzeugt.


      depoint.at schrieb:

      Eigenschaften (SAM&HPC):
      • extremer Tiefenglanz
      • guter Selbstreinigungseffekt
      • hoher chemischer Schutz
      • UV Schutz
      • einfache Verarbeitung
      • 3D Effekt
      • Versiegelung von Felgen (nicht für matte Felgen in Kombination von #SAM&#HPC)
      • bis zu 4 Jahren Standzeit (je nach Pflege und Beanspruchungsprofil)
      • bis zu 60.000km Laufleistung
      • Wasserkontaktwinkel 108°
      • enthält keine PFAS-Substanzen


      VERARBEITUNG #SAM
      Gemäß beiliegender Anleitung habe ich ein paar Tropfen auf das beiliegende Suede gemacht. Die Suede sind so Kategorie CarPro, also nicht wie die von ServFaces.
      In Kreuzbahnen verteilt zieht es recht schnell an.
      • Vorarbeit bei mir -> alle Politurreste mit Veritas 1:5 entfernt -> Finishgang mit Labo Fiero ( Coating Prep wie das Essence )
      • Ablüftzeit 2-3min
      • Bildung bunter Schleier und kleine Tröpfen
      • Abnahme mit kurzflorigen MF-Tuch
      • Teilbereiche!! ( Haube zb halbieren )
      Bei rund 18-20 Grad in der Halle habe ich dem SAM 2min gegönnt. Merklich ist, wenn man weniger benutzt sieht man kaum noch den Schleier. Selbst Scangrip mit Diffusor hat dann Schwierigkeiten, überhaupt noch was zu zeigen. Abnahme gestaltete sich dennoch einfach.
      Selbst meiner Freundin mit ungeübtem Holzauge fiel der Nachdunklungseffekt auf. Da ich die Haube halbiert habe sah man das richtig gut. Überlappungen durch die Beschichtung der andere Seite sind ja nie zu vermeiden, stellten aber keine Probleme dar wie man es zb vom Nanolex SI3D kennt. Keine Streifen, keine dunklen Flecken. In Gänze sah man umgehend die Steigerung der Tiefe und des Glanzes.

      .... bevor es nun an das #HPC geht....
      2-3 Stunden ( Abhängig von Temp. ) warten!

      ... und da ich nur aufen Kaffee zu Hause am Rechner sitze und eben warten muss, müsst ihr euch noch gedulden bis ich um 19 Uhr das HPC aufgetragen habe :P.

      Update:

      Auftrag HPC ist identisch zum SAM. Und ja, man sollte etwS großzügiger sein. Ich habe nun auch 3min gewartet und der Antrag ist dann nochmal einfacher gegenüber 2min bei 18-20grad.
      Die Glätte nimmt hierbei aber spürbar mehr zu gegenüber dem SAM.

      Foto 1: Das Set
      Foto 2: Oberfläche 2h nach Antrag SAM
      Foto 3-4: Reaktion beim HPC, identisches Bild beim SAM ( Ja Scheibe schmutzig, der Wagen war nur zur Rettung von Haube und Deckel da ).
      Foto 5: Haube mit frischen HPC auf SAM

      Die Tiefe ist vor dem eigenen Auge schon enorm.
      Bilder
      • 20210227_163954_copy_954x451.jpg

        112,19 kB, 954×451, 140 mal angesehen
      • 20210227_183832_copy_954x452.jpg

        114,22 kB, 954×452, 93 mal angesehen
      • 20210227_184852_copy_954x2016.jpg

        281,17 kB, 954×2.016, 106 mal angesehen
      • 20210227_184313_copy_954x2016.jpg

        390,83 kB, 954×2.016, 107 mal angesehen
      • 20210227_185938_copy_954x2012.jpg

        398,91 kB, 954×2.012, 126 mal angesehen
      Geht was kaputt pfeift der Fuchs!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Amazing ()

    • Ich bestätige, die Abdunklung ist sehr sehr amtlich! Wenn das #HPC noch drauf kommt ist es noch krasser :thumbup:

      Was ich gemerkt hatte war, das man beim Auftrag jetzt nicht unbedingt tropfen zählen sollte, lieber etwas satter, das macht das Coating nach der Ablüftzeit sichtbarer und (finde ich) einfacher abzunehmen.
      Guckste mal vorbei: moescardetailing.de
      Und Abo auf Insta da lassen: moes_car_detailing
    • Gestern gab es am BMW die volle Labo Packung.

      Nach dem letzten Gang folgender Ablauf:

      - Veritas 1:5
      - Fiero Finish & Primer
      - #SAM
      - 3h später #HPC

      Vor dem Coating war Glanz und Tiefe schon sportlich, aber die Coatings heben das nochmal ordentlich an.

      Die Oberfläche ist nochmal glatter (gefühlt) als beim Ultima oder sogar ProCoat
      Bilder
      • 20210311_134824_copy_1062x1423.jpg

        404,03 kB, 1.062×1.423, 83 mal angesehen
      Geht was kaputt pfeift der Fuchs!
    • Ich mache einige Kunden Autos mit Labo Coatings

      Ich glaube so schlecht wird die Performance nicht werden, ausserdem hat Labocosmetica eine KM Angabe
      wegen Standzeit unter gewissen Voraussetzungen natürlich .

      Ich erkläre es dem Kunden wie die Nachpflege erfolgen sollte .

      Vom Gefühl her sind die Coatings echt stark und ich glaube nicht das z.B. ein Blindo schnell einbricht ;)

      Garantie hat man nirgends bei Coatings :thumbup: