Neowax No.1 / No.2

  • Hallo Zusammen,


    kann mir jemand den Unterschied zwischen diesen beiden Wachsen erklären und sagen, ob ich dort als Finish oder nach der wöchentlichen Wäsche noch mein Fireball Ultimate Coating Wax draufsprühen kann oder ob das nichts bringt?
    MUSS ich das Auto zwingend polieren vor dem Wachsen oder reicht acuch eine gute gründliche Handwäsche, wie ich sie sowieso immer mache?

  • Die Unterschiede der Wachse, sofern vorhanden, kenne ich nicht, du musst das Auto aber nicht polieren vor dem wachsen. Es wäre ideal um einen möglichst defektfreien Lack zu haben, aber nicht notwendig. Gut waschen, vielleicht entfetten und Wachs drauf passt :thumbup:

  • Ist das gewollt, dass Du einen Unterschied zwischen dem No.1 und dem No.1 erfragst?? Oder steh ich auf dem Schlauch? :D


    Ich habe das No.1 (depoint - NEOWAX Car Wax №1)
    Der Duft ist :love: und die Verarbeitung ist auch sehr easy! Für mich würde nichts dagegen sprechen, wenn Du es nach dem Waschen mit dem Ultimate Coating Wax toppen möchtest.


    Generell wäre es vor dem Erstauftrag von Wachsen immer angebracht das Auto gründlich zu Waschen, zu Kneten, einen IPA-Wipedown zu machen. Anschließend kann das Wachs drauf.
    Was natürlich beim Kneten passieren kann, ist, dass Du Dir leichte Knetspuren in den Lack ziehst, je nachdem wie empfindlich Dein Lack ist. Dann sollte zumindest einmal Hochglanz poliert werden um die Spuren zu beseitigen.

  • Ja, das ist gewollt, weil es ja irgendeinen Unterschied geben muss, sonst würde es ja nicht 1 und 2 heissen. :) Und da ich mir von den beiden eins kaufen möchte interessiert mich das :D


    Ja, waschen wollte ich und entfetten, genau, polieren und kneten wollte ich jetzt nicht, aber wenn ich mi das sparen kann ist ja gut.

  • sonst würde es ja nicht 1 und 2 heissen. :)

    Jetzt wird ein Schuh daraus...
    Allerdings hast Du in der Überschrift 1 und 1 geschrieben ;)


    Das No.2 ist etwas standhafter! auch die Perlen sind etwas steiler.
    Beim No.2 habe ich das Applikatorpad 4 Mal mit Kernseife ausgewaschen und es hat immernoch das Wasser abperlen lassen :D


    Hier hatte ich letztes Jahr mal beide Testweise aufgetragen:
    Beading Fotos - Sammelthread
    Beading Fotos - Sammelthread
    Der "Euer Bild des Tages" Thread
    Beading Fotos - Sammelthread

  • Das Schreibt der Hersteller:


    Ja, wir geben es zu: man will am liebsten beide Wachse haben. Unser natürliches Lieblingswachs oder das neue Hightech-Wachs mit der exklusiven NEOWAX CoatingWax Technologie? Erfahren Sie hier im Blog, welche Vorteile jedes Wachs auszeichnen.


    Vorteile No.1

    • extrem einfache Verarbeitung - fast “wie Staub wischen”
    • fast 100% natürliches Wax mit edlem Duft
    • Handgemachtes Premium Wax mit 50% T1-Carnauba aus Brasilien, Montanwachs aus Sachsen-Anhalt und Bienenwachs aus England, SiO2
    • Extremer Wet-Look und Lackglätte
    • Ultra Beading
    • Standzeit für optimalen Lackschutz max. 3 - 6 Monate, je nach Wasch-, Fahr- und Pflegeverhalten

    Vorteile No. 2

    • überlegene chemische Resistenz und #instant Beading
    • innovatives synthetisches Wachs mit elegantem Duft nach Bergamotte
    • glasartiger Glanz, tiefer Gloss durch eine extrem dicke Schutzschicht auf dem Lack
    • designt und entwickelt zusammen mit No.5 Primer-Coating mit Nanographene für die perfekte Grundlage für höchste Resistenz
    • Standzeit für optimalen Lackschutz max. 6 - 9 Monate, je nach Wasch-, Fahr- und Pflegeverhalten
  • Also ich hab das Neowax 2 und zuvor den Primer No.5

    9 Monate auf meinem schwarzen Peugeot drauf. Hat erst die letzten 4-6 Wochen leicht geschwächelt. War als Winterschutz gedacht und hat meine Erwartungen vollkommen erfüllt. Das kommt bei mir im Herbst wieder drauf. Sehr schöne Abdunklung, Beading u. Sheeting jeweils top. In der Zeit ca. 12.000 km und Garagenwagen.

  • Hab ne Frage zum Neowax No.1

    Kann man das Wax auf dem gesamten Wagen dünn auftragen oder immer nur Bauteilweiße ?

    Ich würd mir gern das Wax kaufen aber ich bin es gewohnt den gesamten Wagen zu Waxen und dann erst auszupolieren - geht das mit dem Wax ?

    Weil jedes Wax ist ja anders zu verarbeiten.

    Danke schon mal für die Hilfe

  • Bei dem NeoWax No.1 wäre ich vorsichtig damit es auf dem ganzen Wagen komplett aufzutragen und dann erst abzunehmen.

    Da es sich dabei um ein Hybridwachs handelt ist es nicht so ganz ohne. Es wird zwar oft als problemlos beschrieben, aber ganz so problemlos ist es eben doch nicht. Ich würde auf jeden Fall bei jedem Auftrag erst einmal ein Bauteil machen und dann schauen wie lang es dauert bis es noch entspannt abnehmbar ist. Auch bei einem Hybridwachs kommt z.B. die Temperatur zum Tragen.

    Also wie schon geschrieben: die Herstellerempfehlung beachten.

  • Bei dem NeoWax No.1 wäre ich vorsichtig damit es auf dem ganzen Wagen komplett aufzutragen und dann erst abzunehmen.

    Da es hier im Thread auch um No2 geht als Ergänzung:

    No.2 ist in dem Sinne noch mal kritischer, da hier noch mal "unnatürliche" Bestandteile (Keramik, Graphene und mehr soweit ich gehört habe) enthalten sind.
    Ich habe mir das No.2 mal bestellt und will es demnächst testen. In etlichen Test Videos sah es, für ein Wachs, wirklich sehr stark aus bezüglich Standzeit und Beading. In nicht nur einem Testvideo hat es besser abgeschnitten als das Fusso Coat in Sachen Standzeit und trotzdem war es bei der Verarbeitung entspannter.

    Ich rede hier auch vom No.2 als Standalone, also ohne den Primer.


    Geht es nur mir so? Der Primer ist eigentlich genau das, was ich vermeiden möchte, wenn ich zu einem Wachs greife. Ansonsten könnte ich auch ein "normales" Coating auftragen und nach Lust und Laune ein Wachs drüber legen. Vielleicht hält das No.2 auf dem Primer besser als auf anderen Coatings, aber wie gesagt, irgendwie verfehlt der Primer den Sinn eines Wachses: die Einfache und relativ entspannte Verarbeitung.

  • Boffboff Meine Bestellung bei depoint ging gestern raus mit dem neowax no2 ebenfalls ohne primer.


    Benutze aktuell das soft99 supersplash, an sich ein tolles Wachs was Verarbeitung und Standzeit angeht. Der Geruch ist halt das allerletzte, riecht nach bremsenreiniger mit Schuhcreme.


    Aus den gleichen Gründen wie du habe ich deswegen mich nun für das Neowax No2 entschieden.


    Bin gespannt auf dein Feedback.

  • Benutze aktuell das soft99 supersplash, an sich ein tolles Wachs was Verarbeitung und Standzeit angeht. Der Geruch ist halt das allerletzte, riecht nach bremsenreiniger mit Schuhcreme.

    Dabei soll das Supersplash von der Standzeit her schlechter sein (trotzdem noch ziemlich gut) als das Fusso und das ist wiederum schlechter als das No.2.


    Ja, Geruch können die Soft 99 so gar nicht ^^ Vom No.2 erwarte ich aber auch kein Erlebnis wie z.B. beim Infinity Wax Primo.