4er Sapphirschwarz Metallic aufbereiten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 4er Sapphirschwarz Metallic aufbereiten

      Hallo Leute ich bin hier neu habe aber schon erfahrung mit Polieren etc. nichts desto trotz unterliefen mir in der Vergangenheit einige fehler die ich jetzt besser machen kann, dafür brauche ich eure Hilfe.

      Ich habe vor morgen meinen Wagen wieder etwas aufzufrischen d.h sämtliche swirls und ggf. einige kratzer zu entfernen.
      Zu meiner ausrüstung ich poliere mit einer Exzenter mit Double Action (Krauss DB5200) Stützteller in 125mm und 75mm. An Polituren habe ich die Menzerna reihe 300er 400er 2500er 3800er und die Koch Chemie Micro Cut pads und mft´s habe ich auch sowie Isopropylalkohol knete (blau) und flugrostenfernern.


      So zu meinem vorgehen morgen. (habe leider keine garage) das heißt ich fahre maximal zwei gänge das ich morgen fertig bin.

      1. Snowfoam
      abwaschen
      2.Handwäsche
      abwaschen
      3.flugrostentfernern
      abwaschen
      mit dem wasser und dem gleitmittel kneten dann auto abtrocknen.
      4. Abkleben und loslegen.
      Mein Problem ist das ich an manchen bauteilen nach dem finish hologramme habe sind meistens an den türen habe bis lang noch nie geschafft das hinzubekommen.

      Ich weiß das ich von soft auf heavy gehen sollte sprich erstmal die feinste politur nehmen.

      Würde mich freuen wenn mich jmd verbessern kann falls in meinen arbeitsschritten fehler sind oder ob ich etwas besser machen könnte, vielleicht auch anders mit den polituren angehen sollte.
      Viele Grüße bin gespannt
      :thumbsup:
    • hi

      grüß dich seatflo.
      Da ich ja mit der Exz. double Action mehr polieren muss wie mit einer Rota denke ich das nicht viel abgetragen wird? Korrigiere mich bitte
      Richtig genau außer ich sehe das im Testspot mit der finish bzw der 3800er schon gute ergebnise vorliergen dann kann ich ja nur eine stufe fahren.
      Trotz diesem vorgehen letztes mal hatte ich an beiden türen des wagens hologramme nur an diesen bauteilen.
      Ich habe noch eine flasche amigo daheim, wurde mir geschenkt weiß aber nicht wirklich was ich damit anfangen soll.

      :) schönen abend noch
    • Ganz genau und dann mal schauen ob du immernoch holos nach dem Finish-Gang hast, manche Lacke reagieren auf IPA nicht gut, werden dadurch weich und so entstehen schon durch das wischen mit dem Tuch Spuren. Ist mir jetzt zwar bei BMW nicht sooo bekannt bisher, aber ein Versuch ist es wert.

      Welche Tücher hast du denn, welche Pads nutzt du und fährst du die Politur auch gut durch? Eine DB 5200 hat nur 8 mm Hub, eigentlich ist es damit schwer Holos zu fabrizieren

      Sollte ein Coating draufkommen und der Gebrauch von IPA macht Spuren, musst du über eine Alternative zum entfetten nachdenken, hier bietet sich in der Regel das Sonax Prepare an oder eben Carpro Essence oder das Gegenstück von Labocosmetica ( Name fällt mir gerade nicht ein).
    • Die 300er und 400er Menzerna sind One-Steps. Die haben nur anfangs gut Cut, danach zerfallen die Polierkörper.
      Die muss man lange und gut ausfahren, sonst hinterlassen die ziemlichen Haze.
      Außerdem gut verteilen, damit der Cut überall gleichmäßig ist.

      Ich versteh nicht, dass die oft im Set mit der 2500 und 3800 angeboten werden. Zu diesen 2 gehört die eigentlich die 1000er.

      Auf hartem Lack kann man mit der 3800 nichts reißen, nur Glanz, aber Spuren gehen damit auf hartem Lack nicht weg. Maximal leichter Haze. Wie gesagt auf hartem Lack.

      Mittleres Pad, Exzenter, 2500er, dann weiches Pad und die 3800er.
      Da wo der Lack stärker verkratzt ist, vorher mit der 400er und 75er hartem/mittleren Pad vorarbeiten.

      So würde ich mal vorgehen und schauen ob das hinhaut.

      Wenn Du nicht so viel Erfahrung hast, würde ich die Rota nicht oder nur für die Vorarbeit mit der 400er nehmen.

      Auf schwarzem Lack das Iso 1:3 verdünnen und nur ohne Druck abnehmen (langfloriges Tuch). Ich mache meist noch ein paar Tropfen Gleitmittel oder ähnliches (Shampoo) rein. Aber nur sehr wenig.
    • @Andi Ich hab diverse tücher fürs polierabtragen da langfloriege meistens.
      Pads hab ich die Hex Logic und auch von Royal einige verschiedene stufen von mittel hart bis hart und soft.
      Ja die DB ist nicht stark dennoch habe ich oft vorallem um die türen und starke Holos vielleicht auch Haze.
      Coating werde ich eventuell das collinite 476 draufmachen oder das dodo juice supernatural hybrid wax eins von beiden.
      Hm habe jetzt für morgen nur IPA da könnte es auch 1:3 verdünnen um zu sehen ob es immernoch spuren hinterlässt.


      @acky die 1000er wäre auch eine option aber leider da ich morgen das ding angehen will, nicht parat da.
      Ich besitze nur die exzenter diese ist ja in einer double action funktion.

      nehme ich zu herzen mit der 400er und dem 75er pad :)
      dann werde ich das iso morgen mal verdünnt auf einem teil nach dem durchgang ausprobieren und schauen ob da was abgeht und nichts bleibt.
      Ich fahre die 300er oder 400er immer durch bis sie zerfällt dann trage ich ab.
    • okay danke dir acky ich werde mein glück mal gleich versuchen
      zu den pads hab ich 1x weiß hex logic 1xblau und 1xgrün dazu noch 1xblau royal pads 75er und 1xblau royal pad 125er denke das wird reichen um die swirls zu beseitigen die tieferen kratzer werden ich sicher nicht mit 1 oder 2 gängen vernichten können.


      das mit dem IPA nehme ich dir genau so ab und mische das gleich mal ein
    • Hallo liebe leute, so ich bin durch :)

      Bin so vorgegangen. Waschen flugrost kneten

      Poliert hab ich mit dem Grünen Hartpad von Hex Logic und dem Blauen Heavy Cut von Royal mit der 2500er und der Koch Chemie Micro Cut.
      Hab bauteil für bauteil so poliert und dann immer die politur abgetragen.
      Zum tipp mit dem 75er teller das war ne große hilfe gewesen nochmals danke.
      Der hat sich gut gemacht mit einigen kratzern.
      Soweit alles durchgefahren und zum schluss mit dem Hex Logic Blau und der 3500er Finish den ganzen wagen gemacht, 1:3 verdünnt ipa drauf und dann das collinite 476s stück für stück aufgetragen.
      Trotz der tipps an manchen stellen sind noch hologramme/wolken/haze etc. die MFT´s haben leider nicht komplett gereicht werde morgen nochmal versuchen dranzugehen.

      Natürlich sind noch diverse kratzer/swirls etc vorhanden vorallem an der motorhaube und am kotflügel ein kratzer diesen würde ich gerne morgen kurz nochmal ausbessern daher meine frage da jetzt wachs drauf ist wie muss ich wieder vorgehen um das kleine stück auszupolieren?
    • shady_435 schrieb:

      okay werde ich probieren, zum collinite mit den wolken weiß ich nicht.
      Also der lack war nach dem entfetten wirklich sauber keine wolken kein haze.
      Erst beim auspolieren des wachses kamen diese bzw heute eher nach der standzeit.
      Muss auch ehrlich sagen es war ziemlich warm gestern und zum teil auch in der sonne aufgetragen ablüften ca 1minute dann abgewischt.

      Eventuell hat das Wachs noch etwas geschwitzt oder du hast es etwas zu fett aufgetragen.....

      Kann immer mal vorkommen. Deswegen auch am besten im Schatten arbeiten....
      Do it with passion - or not at all !
    • Ich würde da ja nichts ad-hoc machen.
      Ich vermute das gleich wie Markus, du hast zu viel aufgetragen.
      Wasche dein Auto ganz normal und verwende danach einen Detailer (BSD ist kein Detailer). Das sollte dein Problem lösen.


      Alternativ könntest du nach der nächsten Wäsche dein Amigo nutzen um das Collinite zu entfernen und das Collinite erneut aufzutragen. Dann übst du den sparsamen Auftrag.
    • shady_435 schrieb:

      Hey okay dann lass ich es so bis zur nächsten Wäsche und benutze das amigo hab mir beim aus polieren sowieso wieder swirls reingemacht Ergebnis... Enttäuschent.
      Hast du ne gute Alternative an detailer ich hab noch das Fse von Koch Chemie da. Zum amigo wie benutzt man das Richtung hab diverse Sachen gelesen aber bin da leider nicht schlauer geworden

      Ich schmeiß dir als Detailer mal den One Wax Quick One in den Raum.....
      Do it with passion - or not at all !