The Rag Company Smitten vs Microfiber Madness Diamonds

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Rag Company Smitten vs Microfiber Madness Diamonds

      Nach der Rinselesswäsche nutze ich unheimlich gerne die Diamonds von Microfiber Madness.
      Egal ob den Drying Diamond oder auch den Dusting Diamond, beide eignen sich hervorragend für Detailer, Trockenhilfen oder auch Sprühversiegelungen.
      Die Trocknungsfunktion benötige ich gar nicht, sondern mich begeistert eher das tolle Gleitverhalten und der wesentlich angenehmere Auftrag von unseren Mittelchen :love:

      Neugierig durch das Böse Internetz stieß ich auf the Rag Company Smitten, die gibt es ebenfalls für Exterieur, Interieur und zur Scheibentrocknung.

      Also bestellte ich in bester @mirror.glaze-Manier einfach mal welche :D

      Mittlerweile habe ich sie gegen die Diamonds im Gebrauchsvergleich und muss zugeben, gegen die Madness - Produkte haben sie keine Chance.

      Der Stoff ist dünner, nimmt bei Weitem nicht soviel Flüssigkeit auf und die Verarbeitung, bzw die Materialienauswahl mutet irgendwie lieblos an.
      Die Arbeit erledigen sie schon, jedoch hätte ich von dem Hersteller schon mehr erwartet. :huh:

      Da hoffe ich doch fast auf einen Detailing Diamond aus dem Summit800 :love: :thumbsup:
      .
      Bilder
      • IMG_20210606_202607_copy_2216x819.jpg

        388,77 kB, 2.216×819, 35 mal angesehen
      • IMG_20210606_202516_copy_2248x1257.jpg

        699,15 kB, 2.248×1.257, 29 mal angesehen
      • IMG_20210606_202529_copy_2237x1188.jpg

        634,08 kB, 2.237×1.188, 29 mal angesehen
      • IMG_20210606_202403_copy_2199x1234.jpg

        504,24 kB, 2.199×1.234, 29 mal angesehen
      • IMG_20210606_202441_copy_2237x1296.jpg

        597,06 kB, 2.237×1.296, 26 mal angesehen
      • IMG_20210606_202506_copy_2235x1200.jpg

        388,76 kB, 2.235×1.200, 27 mal angesehen
    • Ich habe auch den Crazy Bag im Einsatz.
      Jedoch habe ich das Problem, daß bei mir die Crazy Pile, aus dessen Stoff der Crazy Bag besteht, nach kurzer Zeit verfilzt und damit unbrauchbar wird. :huh:

      Beim Dusting Diamond lässt sich der Stoff mit einer Messingbürste wieder sehr gut auffrischen, da er durch die Diamond-Form strammer ist.

      Ebenso finde ich die Größe und Stabilität in sich, wesentlich besser, um damit zu arbeiten. :thumbup: