Wie Füllmaterial Flusen aus Microfaser entfernen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie Füllmaterial Flusen aus Microfaser entfernen

      Mir ist da ein kleines Malheur passiert. Als ich heute meine Tücher (und Waschhandschuh) aus dem Trockner genommen habe, sind mir jede Menge kleine rotbraune Flusen aufgefallen, die in der Microfaser verfangen waren. Das Zeug lässt sich extrem schwer entfernen, weil es in viele kleine einzelne Fasern "zerfällt". Ich hab mich natürlich sofort auf die Suche nach der Quelle gemacht - es ist das Füllmaterial aus meinem Incredimit. Der hat innen ein Loch und nun hat sich bei der Wäsche/beim Trocknen das Füllmaterial daraus verteilt :/

      Hat irgendjemand zufällig eine Idee, wie ich die Tücher (möglichst ohne tagelange Arbeit mit der Pinzette) wieder Fusselfrei bekomme? Trockner konnte das Problem jedenfalls nicht lösen.

      Anbei noch paar Bilder. Macht wohl Sinn, auch seinen Waschhandschuh immer mal wieder auf Schäden zu untersuchen X/


      GLANZUNDGLÄTTEFETISCH
    • ganz ehrlich?

      Sind die Tücher qualitativ hochwertig?
      also kostenpunkt höher als 3 oder 4€ je Tuch? (sieht mir auf den Fotos nicht danach aus)

      wenn ja - dann kannst dir Gedanken über ne Reinigung (entfusseln) machen
      wenn nein - dann ab in die Box für "niedere" Arbeiten, oder in den Haushalt aussondern für ein 2tes Leben bzw. schlicht - wegwerfen.

      MFT sind nun mal Wegwerf Produkte.

      Das wär mir pers. zu viel Aufwand
      Bis die Tage

      Chris
      Insta: #zwickdetailing
      *******************************************

      :thumbsup: :D Mein Diesel fährt ohne Deutsche Schummel Software :D :thumbsup: