Sonax Felgenbeast

  • Hallo zusammen,


    Wenn ich es richtig sehe, gibt es noch keinen Thread zum Felgenbeast.


    Letztes Wochenende habe ich spontan eine Flasche von dem Süppchen gekauft, da es schnell gehen sollte und ich keine Zeit zum Felgenreiniger anmischen hatte.


    Der Felgenbeast kommt "Ready to use" in einer 1000 ml Sprühflasche und kostet um die 12-15€, im Angebot vielleicht auch Mal weniger.


    Die Flasche ist im typischen Sonax Stile gehalten, sie liegt vernünftig in der Hand und das Sprühbild geht in Ordnung, besser als bei vielen anderen Felgenreinigern.


    Testobjekt waren meine neuen Winterfelgen, die vom Vorbesitzer absolut gar keine Pflege bekommen haben und dementsprechend mit Bremsstaub verkrustet waren. Abwischen oder Polieren ging nicht, daher der Griff zum Felgenreiniger.

    Wirklich katastrophal der Zustand, da muss ich noch mit der PXE und Polierkegeln ran.


    Jedenfalls habe ich den Felgenbeast großzügig auf die Felgen gesprüht und wirken lassen. Gut 1/5 der Flasche ist nun verbraucht, geht in Ordnung, für eine Grundreinigung. Bei weiteren Anwendungen werde ich sicher nicht so viel benötigen.

    Was soll ich sagen, die Kruste ist zum größten Teil weg ! Ich denke ich habe einfach nicht jede Ecke perfekt erwischt, schwierig bei so vielen Speichen.

    Ich habe weder einen Pinsel noch einen Waschhandschuh benutzt. Eingesprüht, abgewartet und abgespült, mehr nicht.

    Die Felgen werde ich noch 1x mit dem Felgenbeast waschen, damit ich auch wirklich jede Ecke erwischt habe und danach wird poliert und versiegelt :)

    Fazit:

    Ich bin mit dem Felgenbeast absolut zufrieden, ohne Probleme konnte ich eingebackene Bremsstaubreste entfernen.

  • Danke für den kurzen Bericht! Find den auch wirklich richtig gut und für Nasenmenschen DIE Alternative zum Tuga - auch wenn der Sonax jetzt nur unterschwellig "duftet", aber zumindest kriegen empfindliche Menschen keinen Würgereiz ^^

  • Gibt es ja nun auch in der Winteredition. Den habe ich mir bestellt ;)


    Hat meine Felgen vom Trackday eigentlich ganz gut sauber bekommen, wobei ein paar Ecken sehr hartnäckig waren.

    Aber seit ich den Pagid Belag fahre, habe ich da eh größere Probleme. Die Versiegelung vom Felgenaufbereiter ist

    wohl auch nicht die beste, daher gibts im Winter mal irgendwann das C5 drauf :thumbsup:


    Mein Fazit zum Felgenbeast Winter: Absolut in Ordnung! Duft ist okay .. habe nun aber kein Vergleich zum normalen Beast.

  • Bin vom Tuga Grün auf den Sonax Felgenbeast umgestiegen, da für mein Empfinden min. gleiche Reinigungsleistung bei wesentlich angenehmerem Geruch!


    Bekomme die Felgen (Dank C5) in der Waschbox mit dem Felgenbeast + HDR auch ohne Pinsel oder Incrediflair sehr gut sauber.

    Mehr kann ich dann nicht verlangen :)


    Öfter gibt's den Felgenbeast im Sale und kostet keine 10,-- € die Pulle.

    Somit auch preislich top.

  • Danke Boffboff für die Vorstellung und den Fred.


    Ich nutze ihn auch schon eine Weile, da ich mal den 5L Kanister für 32€ geschossen hatte.

    Mir gefällt er auch ziemlich gut! Reinigungsleistung passt und der Verbrauch hält sich auch in Grenzen!

    Das einzigste was mich etwas stört ist die Tatsache, dass wenn die Kleidung etwas Sprühnebel abbekommt, diese noch Stunden nach der Anwendung nach dem bekannten "faule Eier"-Duft stinkt...

    Das hatte ich bislang noch bei keinem anderen Felgenreiniger.

  • bin Anfang letzten Jahres von Tuga Grün auf Felgenbeast umgestiegen.

    Wie schon gesagt wurde, Leistung, Preis und Geruch passt. :thumbup:

    Ich kann nix negatives drüber sagen, er macht was er soll ... hochglanzschwarze Mini und BMW Felgen werden fein sauber ... nur mit Reiniger und HDR ohne Bürsteneinsatz (das könnten andere Reiniger aber bestimmt auch ;) )