Metallventile

  • Hallo zusammen,


    mein Reifenfuzzi hält keine schwarzen Metallventile auf Lager und hat es deshalb mir überlassen, die zu besorgen.

    Nur hab ich keine Ahnung davon.


    Auf Amazon habe ich schon mal rausgefunden, dass 11,3mm das "Standardmaß" zu sein scheinen. Das trifft dann sicher auch auf meine Audi OEM Felgen zu.


    Aber bzgl. der Qualität: Ich kenne keinen der dort genannten Hersteller, ein paar schlechte Bewertungen (undicht, Beschichtung kommt runter) unter den vielen guten haben sie alle, und die Preise sind mir suspekt (oftmals nicht mal 10 EUR für 4 Ventile).


    Ich erhoffe mir hier deshalb auf Erfahrungen basierende Kaufempfehlungen. Parameter: schwarz, leicht, zuverlässig.


    Danke und viele Grüße

    Thomas

  • Müssen es zwingend Metallventile sein?

    Ich nutze, wo immer es geht (= kein RDKS), die kurzen Motorrad-Gummiventile. Die gehen auch bei hohen Geschwindigkeiten nicht auf, sehen m.M.n. gut aus und die Felge / der Lack wird nicht verletzt.

  • Kurze Gummiventile und Abfahrt. Von der gesparten Kohle drei Kisten Bier kaufen, hat man mehr von :thumbsup:

    Hab über Jahre auf der NoS nichts anderes gefahren. Halten also mehr Hitze aus als eine VAG Bremse produzieren kann ohne danach aufm Tieflader heim fahren zu müssen :thumbup: