A5 Cabrio - Phantom mit Nougatmütze

  • Man beachte das "K" nach den Zahlen ;)

    Danke... :) Wusste nicht, dass 2000 - 3000km für reine 4., 5. und 8. Fahrzeuge "zu wenig" sind um ein Lackschutzprodukt (für diesen speziellen Einsatzzweck) beurteilen zu dürfen :)
    Aber lesen hilft manchmal... Ein Coating würde vermutlich 15 - 20 Jahre halten, daher will ich das eigentlich nicht machen. Ging lediglich darum, dass manche Produkte für gewisse Einsatzzwecke top sind und für andere weniger geeignet sind..

  • Nun hats mich also auch erwischt. Der Corona Zug hat auch bei mir angehalten :wacko: ......


    Die selbstauferlegte Quarantäne hat allerdings auch etwas "gutes"...... Detailingzeit !


    Ich hab ja wie erwähnt die Wachsphase schnell wieder hinter mich gebracht..... Also vorgestern den A5 abgezogen und dank einer Probe von Mirko das neue Safe Shield Ultra Coat drauf gegeben. Leider hats nicht komplett für alles gereicht, sodass Koti, Tür und Seitenwand auf der Fahrerseite CQ 3.0 bekommen haben. Immerhin hat man so nen Vergleich...... Was ich allerdings jetzt schon erwähnen will, ist der ultraeinfache Abtrag vom Safe Shield. Wahnsinn..... Das kenn ich so maximal nur vom PHPS...... Goil....



    Beading 20 Stunden nach Auftrag..... Nice....



    Etwas bearbeitet für den Flex.....


  • Joa..... Nach dem Urlaub is vor dem neuen Rad 8)





    Das RS6 Rad lies mich nie wirklich los. Hat mir am A4 schon getaugt und ich dachte auf schwarzem Lack sollte das fluppen. Finds sehr sehr geil. Vor allem bei langsamen cruisen sehen die Räder wie Hackmesser aus...... Zu schade das es die Felge in 20 Zoll nicht breiter als 9J gibt. Aber naja...... Hier mit 10er Platten vorne und 20er hinten. Wurde diese Woche auch so abgenommen vom Tüv. Bin aber am überlegen die 20er vorne zu fahren und hinten 30er drauf zu machen......




    Ansonsten diese Woche mal mit dem APS Purple Hurricane gewaschen. Das Safe Shield kann bis jetzt überzeugen. Das CQ3.0 auf der Fahrerseite sowieso.......

  • Gefällt mir auch alles, bis auf die Reifen… Da müsste schon was besseres drauf, bei so einem Wagen :)

    Man mag es mir nicht glauben aber auf den Rädern vorher war ein Hankook S1 Evo3 drauf und der lief furchtbar komisch und war mega laut.


    Ich habe die Reifenthematik auch oft durch. Auf nen GT3 muss was gescheites ja, wenn das Auto dementsprechend bewegt wird.


    Für mein Fahrverhalten reicht der Gummi. Verstehe aber jeden der sich Premiumpellen kauft fürs Gewissen ( auch wenn er den Reifen nicht am Grenzbereich bewegt )....