Waschsauger vs. Nasssauger

  • Hallo,


    ich habe vor an einem älteren Auto die Stoffsitze und die Teppiche zu reinigen. Es gibt vereinzelt kleinere Flecken, der Gesamteindruck ist aber echt gut. Es fehlt aber mal eine gründliche Reinigung, damit sich auch der Geruch im Innenraum verändert. ;)


    Ich habe weder einen Waschsauger, noch einen Nasssauger und ein Kauf von einem Waschsauger lohnt sich bei mir eigentlich nicht. Ich wollte mit eh einen Staubsauger von Kärcher kaufen, dann kann ich da auch einen Nasssauger nehmen.


    Kann man mit einem Nasssauger ebenfalls gute Ergebnisse erzielen? Ich denke, wenn ich den Stoff einsprühe, mit einer Bürste nach arbeite und dann direkt absauge, sollte es doch das selbe sein, wie mit einem Waschsauger, oder liege ich da falsch?

    Ansonsten muss ich mal schauen, wer solche Geräte verleiht.

  • So wie von dir geschrieben geht es auch. Nach dem ersten absaugen kannst du die Stoffe nochmal mit klarem Wasser einsprühen und erneut absaugen, dann hast du quasi den gleichen Effekt wie bei nem Sprühex.

    Leihen kann man die Geräte z.B. in Baumärkten und Drogerien...


    Mfg

    ____________________________________________________________________


    Man gewinnt kein Silber ... man verliert Gold !

  • Habe ich zu Beginn meiner Karriere auch so gemacht. Sitz einschäumen, Bürsten, mit dem Nasssauger absaugen, nochmal mit klarem Wasser einsprühen und wieder absaugen. Ggf. mehrmals wiederholen.


    Geht gut, dauert nur etwas länger als mit dem Sprühex.