Detail Passion Polierpads - Erfahrungen

  • Ich bin schon öfter mal auf die Eigenmarke von chemical-shark: Detail Passion gestoßen.

    Zumindest laut Beschreibung hören sich deren MFTs und Pads viel besser an als die Eigenmarken anderer Shops. Aber auch die Bilder hinterlassen einen wertigen Eindruck bei mir.

    Ist chemical-shark nur gut darin, Produkte zu beschreiben und zu fotografieren oder ist da was dran?

    Die Suchfunktion spuckt zumindest schonmal die Vermutung von mirror.glaze aus, Detail Passion würde die Lake Country Purple Wool Foam Interface Pads umlabeln. Das wäre natürlich interessant. Die sind nämlich nicht allzu sehr verbreitet, machen aber einen netten Eindruck.


    Die schwarzen Mikrofaser Medium Cut Pads, die aussehen wie ein kurzfloor Tuch kenne ich bisher unter anderem von Buff n Shine (die haben weiße Strähnchen) und fand ich mit Dynared auf hartem und mit Meguiar's D300 auf normalen Lack super quick n dirty Onestep geeignet. Ich habe noch welche, die genauso aussehen, wie diese von Detail Passion (keine Ahnung woher - schon länger her). Die waren eigentlich genauso wie die von Buff n Shine.


    Wer hat Erfahrungen mit den Detail Passion Pads? Auch die normalen Foam Pads: Sind Sie auf einem Standard Niveau mit guter Preis / Leistung wie z. B. die APS Pads oder vielleicht wirklich der Geheimtipp?


    125er - Chemical Shark


    75er - Chemical Shark


    50er - Chemical Shark


    30er - Chemical Shark



    Ich freue mich über jede Info, die ihr darüber teilen könnt.

  • Ach cool, die neuen Sonax... Die hatte ich vor ein paar Tagen entdeckt, nur kurz bei AP24 überflogen. Waren mir aber zu teuer, sie blind mit zu bestellen und wollte erstmal was drüber erfahren.

    Dann werden es nun aber wohl die Detail Passion :)

    Und jemand schonmal die Schaumstoff Pads in der Hand gehabt?

  • Dieses Hybrid Pad ist eigentlich eine original LC-Herstellung. Nur umgelabelt, was dem Pad aber keinen Abbruch tut ;)


    Habe von den Mini Pads (50 & 30mm) welche für die PXE. Sind solide und bislang halten die auch gut durch. Für das Geld absolut zu gebrauchen.

  • Wenn mich nicht alles täusch dann sind das Hyper Wool Pads von Optimum. Optimum Car Care ist die Firma die auch ONR herstellt, war früher deutlich bekannter in Deutschland.

    Lake Country hat ein Patent drauf und produziert für andere im Auftrag. Die neueren Menzerna Pads sollen auch von LC hergestellt sein.

    Daher kommt auch der ziemlich hohe Preis zustande.

    Eine etwas preiswerte Bezugsquelle habe ich gerade gefunden, ich habe da aber noch nichts bestellt.

    Optimum Hyper Wool Foam Pad - Rapido Performance GmbH
    Das Optimum Hyper ™ Wollschaumpad ist das erste und einzige Hybrid-Wollpad seiner Art, das mit einem DA-Polierer verwendet werden kann, um 1.000 oder feinere…
    rapidoperformance.com

  • Wenn mich nicht alles täusch dann sind das Hyper Wool Pads von Optimum. Optimum Car Care ist die Firma die auch ONR herstellt, war früher deutlich bekannter in Deutschland.

    Lake Country hat ein Patent drauf und produziert für andere im Auftrag. Die neueren Menzerna Pads sollen auch von LC hergestellt sein.

    Daher kommt auch der ziemlich hohe Preis zustande.

    Eine etwas preiswerte Bezugsquelle habe ich gerade gefunden, ich habe da aber noch nichts bestellt.

    https://rapidoperformance.com/…imum-hyper-wool-foam-pad/


    Auf dem ersten Blick sind die Sonaxpads teuer - aber der CUT&FINISH suchen je nach Lack auf Exzenter absolut seines Gleichen ...


    Seitdem liegen alle anderen MF Pads von LC, MEG und Dyna nur noch in der Kiste - leider..

  • Die Hybrid Wool Pads sind vor allem einfach viel bequemer, weil sich die Fasern nicht so zusammen falten wie bei MF Pads. Das ist für mich der größte Vorteil. Nach solchen Pads brettere ich eh immer noch mal mit ner Runde Finish drüber, daher ist mir das Finish halbwegs egal. Speed und Bequemlichkeit sind aber ungeschlagen. Normalerweise würde ich sowas übertrieben teures nicht kaufen, aber die Pads sind es echt wert beim Arbeiten. :thumbup:

    Ich werde jetzt aber auch mal verschiedene "Nachbauten" testen.

  • Wenn mich nicht alles täusch dann sind das Hyper Wool Pads von Optimum. Optimum Car Care ist die Firma die auch ONR herstellt, war früher deutlich bekannter in Deutschland.

    Das würde auch erklären, warum Detail Passion diese Pluffle Tücher hat. Die hat man vorher nur über theragcompany.eu beziehen können. Es gibt sie sonst nirgends anders, wenn es nicht inzwischen weitere Umlabeler oder Nachmacher gibt.

    Es sind subjektiv exakt die gleichen. Also wie die Platinum Pluffle, über die The Rag Company auch viel Werbung machte. Primär i.F.v. YouTube Videos und Erklärungen warum sie viel besser als alle anderen Tücher seien. Die von Detail Passion kommen sogar in der gleichen Tüte, nur eben mit einem anderen Pappschild drin.


    Und The Rag Company scheint ja irgendwie zu Optimum Polymer Technologies zu gehören, wenn ich mich nicht irre.


    Wenn Detail Passion also die Hyper Wool Pads von OPT umlabelt, genauso wie die Tücher von The Rag Company, dann werden wohl die Detail Passion Poliertücher die gleichen wie die Rag Company Eagle Edgeless 500 sein. Und die Schaumstoff Pads wohl die gleichen, wie die LC Force Hybrid Foam Pads, die von The Rag Company vertrieben werden (immer mit Rag Company UND LC Logo auf dem Klett).


    Reine Mutmaßung jetzt, aber wenn kein Fehler in meinen Denkweg ist, kommt die Schlussfolgerung doch ganz gut hin?


    Dadurch kann Detail Passion wirklich DER Geheimtipp für günstige Pads (und MFTs) sein, denke ich. Ich werde also dort als nächstes von Allem bestellen: 125er, 75er, 50er und 30er - MF, Wool und Foam. Und mich mal richtig durchprobieren :)

  • Das hört sich plausibel an. Ich kann mir auch kaum vorstellen, dass Lake Country extra für Detail Passion produziert. Dafür ist Chemical Shark nicht groß genug.


    Das einzige was die Pads von denn Haien gegenüber Sonax unterscheidet, ist die blaue Schaumstoff Schicht. Die ist etwas stabiler als bei Sonax Pads.