Snowfoam: Dünnflüssig, starker Duft

  • Kann mir jemand einen Tipp für einen "Alltags-Snowfoam" geben? Die Reinigungsleistung ist nicht so richtig entscheidend, weil ich eher wenig fahre , es ein Garagenwagen ist und in aller Regel spätestens alle zwei Wochen gewaschen wird. Als Foamgun habe ich eine MJJC Pro 2. Die sorgt normalerweise für einen guten Schaum.

    Bislang nutze ich ADBL Yeti Tropical Night und Polinesian Forrest. Sehr zufrieden. Aber die Yetis sind unglaublich zähflüssig.

    Weil ich die abgebildeten Dosierflaschen nutze, braucht man Handkraft wie ein Gorilla, um die gewünschte Menge in die Dosierkammer zu drücken.

    Am Ende habe ich 1:1 mit Wasser verdünnt. Dann geht es zwar, aber dann steht eine halbe Flasche Yeti rum. Das will ich gerade nicht.

    Die beiden Yetis sind jetzt fast leer. Kann mir jemand einen Tipp geben: Dünnflüssig wie zum Beispiel Nigrin Autofoam (kann ich nicht mehr riechen) und sehr geruchsintensiv. Neutral sollte der Foam auch sein.

    Was käme denn infrage?

  • Sonax Richfoam, Shiny Garage Fruit Snowfoam, Gtechniq Citrus Snow Foam W4 müssten passen. Generell sind die meisten doch flüssig, da hast du mit Yeti einen erwischt der wirklich zäh ist.

    Vielen Dank! Das W4 scheidet aus. In einem Video wird es aus einer MTM gezeigt. Der Schaum schien mir dennoch zu flüssig. Das Richfoam kommt auf die Liste. Offenbar starker Beerenduft.

  • Ich werf mal den Autobrite Parma Violett in den Raum. Ist mittlerweile sowas wie mein Liebling geworden. Auch den neuen Airy Balls mit After Eight Duft könnte man nehmen ......


    Ich hab die ADBL ebenfalls hier, ja sind zäher, aber dann nutze ich einfach nen kleinen Messbecher zum dosieren.

  • Mein Waschplatz ist von Außen einsehbar. Eigentlich müsste ich in die Waschbox. Farbigen Snowfoam hätte ich gerne probiert. Das könnte dann aber die Toleranz von Passanten überstrapazieren.

    Am Ende kam zum Richfoam als zweiter Snowfoam das Innovacar S2 Foamy hinzu.


    Mit dem ADBL Yeti hatte ich mich offenbar richtig vergriffen. Es gehört wohl zu den ganz wenigen Snowfoams, die, aus welchen Gründen auch immer, zähflüssig und darum für Dosierflaschen ungeeignet sind.


    Dank für die Tipps!

  • Sonax Richfoam, Shiny Garage Fruit Snowfoam, Gtechniq Citrus Snow Foam W4 müssten passen. Generell sind die meisten doch flüssig, da hast du mit Yeti einen erwischt der wirklich zäh ist.

    Ich würde noch den Sonax ActiFoam Energy in den Ring werfen. Ist ebenfalls flüssig und wer den Duft eines bekannten, Flügel verleihenden Energydrinks mag, wird seine Freude daran haben

  • Ich würde noch den Sonax ActiFoam Energy in den Ring werfen. Ist ebenfalls flüssig und wer den Duft eines bekannten, Flügel verleihenden Energydrinks mag, wird seine Freude daran haben

    Ja, stand anfangs ganz oben auf meiner Liste. Nach Bubblegum/Gummibärchen riecht aber bereits mein Nigrin Autofoam, wovon noch 300ml da sind. Das Nigrin ist sogar viel geruchsstärker als die Yetis. Aber ich mag den Geruch einfach nicht. Das Nigrin nehme ich jetzt als Shampoo, damit es endlich weg ist.

  • Innovacar S2 Foamy und Sonax Richfoam sind angekommen.

    Geruchsstärke aus der Flasche:

    1. Nigrin Autofoam (Bubblegum/Gummibärchen)

    2. Sonax Richfoam (Brombeeren)

    3. ADBL Yeti Tropical Night und Polinesian Forrest in 1:1-Verdünnung mit Wasser

    5. Innovacar S2 Foamy (Bienenwachs-Kerzen?)


    Wie das am Ende tatsächlich aus der Foamgun ist, weiß ich natürlich noch nicht. Die Befürchtung: Weil das Foamy zwar dünnflüssig, offenbar aber etwas höher konzentriert ist (1:12 statt 1:10), wird weniger davon im Becher der Foamgun landen. Die höhere Verdünnung wird wohl auch für noch geringere Geruchsstärke sorgen.


    Kann aber anders sein. Vielleicht ist Wasser Aktivator und es kracht dann richtig :S